Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2020

Champagne Louis Roederer Brut Premier

Auf den Merkzettel

Steckbrief

Weinart
Schaumwein
Geschmack
brut
Weinstil
frisch, fruchtig, harmonisch
Land
Frankreich
Anbaugebiet
Champagne
Weingut
Louis Roederer
Rebsorte
Pinot noir, Chardonnay, Pinot Meunier
Appellation
Champagne AOP
Jahrgang
ohne Jahrgang
Trinkempfehlung
Bis mindestens 3 Jahre nach dem Kauf
Ausbau
Traditionelle Flaschengärung
Temperatur
7-9 °C
Alkoholgehalt
12 % vol
Inhalt
0.75l
Artikelnummer
FR11095
Allergene
enthält Sulfite
  • Weinbeschreibung & Verkostungsnotiz

    Der Klassiker aus dem Hause Louis Roederer modern interpretiert. Der Champagner moussiert fein perlend, frisch und elegant. Er riecht nach warmen Butterstreusel, Sommerflieder und saftigem Pfirsich. Im Mund breitet sich reifer roter Apfel, Honigmelone und etwas pinke Grapefruit-Mascarpone aus. Mit seiner enormen Länge pausiert der den Geschmack auf der Zunge. Ein Champagner, der bleibt.

    Der Champagne Louis Roederer Brut Premier vereint harmonisch die drei erlaubten Rebsorten für Champagner: 40% Pinot Noir, 40% Chardonnay und 20% Pinot Meunier aus mehr als 50 verschiedenen Crus-Lagen der Champagne. Wie die Mehrheit der Champagner stammt er aus mehreren Jahrgängen. Es handelt sich um eine Assemblage von 6 Jahren, von denen ein Teil aus der Sammlung mehrerer Jahre in Eichenfässern gereifter Reserveweine von Louis Roederer stammt. Die Cuvée wurde im Schnitt 3 Jahre zur Reifung im Keller und 6 Monate nach dem Degorgieren gelagert, um ihre perfekte Harmonie zu erhalten. Kellermeister Jean-Baptiste Lécaillon beschreibt ihn so: „Die Frische, Feinheit und Fröhlichkeit des Brut Premier sind eine Einladung zum Feiern. Sein strukturiertes Gerüst, seine Reichhaltigkeit und Länge sind absolut weinig. Er ist komplett, komplex, modern und kraftvoll zugleich und bleibt doch stets ein großer Klassiker." Der Brut Premier bietet feinsten Champagnergenuss und ist in seiner Preisklasse unschlagbar. Daher wählte die Weinwirtschaft ihn bereits sechs Mal in Folge zum "Champagner des Jahres“.
  • Louis Roederer
    2 Square Villaret de Joyeuse,
    75017 Paris
    Frankreich

    Ein Gesetz aus dem Jahr 1927 begrenzt das Anbaugebiet der Champagne auf etwa 30.000 Hektar in der Hügellandschaft der Marne. Sie ist das kühlste Weinbaugebiet Frankreichs und unterliegt dem gemäßigten Einfluss des atlantischen Klimas.

    Das Terroir: Ein großer Wein findet seine Kraft im Boden. Jede Parzelle wird nach ihren speziellen Merkmalen fruchtbar gemacht. Dabei steht die volle Reife der Trauben bei achtsamem Umgang mit dem Boden und Bewahrung der Artenvielfalt im Vordergrund. Die Prinzipien des natürlichen Anbaus setzen sich zunehmend durch und lassen Champagner in reinster Form entstehen.

    Das 1776 gegründete Haus Champagne Louis Roederer ist seit 1819 im Besitz der gleichen Familie. Das Unternehmen ist heute eines der letzten großen Champagnerhäuser, das sich seine Unabhängigkeit bewahren konnte. Seit 2006 leitet Frédéric Rouzaud das Haus in siebter Generation. Louis Roederer verfügt über einen in der Champagne außergewöhnlich großen Besitz an Weinbergen. Das Weingut umfasst 240 Hektar, ausschließlich Premier und Gran Cru Lagen an der Marne, den Reimser Bergen und der Côte des Blancs. Jede Parzelle wurde sorgfältig ausgewählt und wird das ganze Jahr über gehegt und gepflegt. Als Winzer und Komponisten sind die Menschen, die bei Louis Roederer Champagner herstellen, immer auf der Suche nach Perfektion, eine unabdingbare Voraussetzung für die Erzeugung großer Champagner. Den Stil und die Beständigkeit seiner Champagner garantiert das Haus mit einer großen Auswahl an Reserveweinen. Die hochwertigen Champagner des Hauses Roederer werden heute in über 80 Ländern der Welt für ihre filigrane Art, ihre Komplexität und Ausgewogenheit geschätzt.


  • Robert Parker Wine Advocate

    92 / 100 Punkte

    NV Louis Roederer • Brut Premier

    robertparker.com #248 End of April 2020

    Rating: 92 points

    Drink: 2020–2040

    Based on the 2015 vintage, complemented by 25% reserve wines, the latest rendition of Laurent Roederer's NV Brut Premier is showing nicely, opening in the glass with aromas of crisp yellow orchard fruit, Anjou pear, white peach, pastry cream and subtle hints of freshly baked bread. Medium to full-bodied, seamless and complete, with a delicate pinpoint mousse, ripe but racy acids and exquisite balance, this is a beautiful Brut Premier that will age in style; indeed, it will be even better with some bottle age. This is among the finest examples in its category and comes warmly recommended.

    Wine Spectator

    92 / 100 Punkte

    Finely knit and elegant overall, this vivacious Champagne is creamy and satiny in texture, with layers of yellow plum, chalk, toast, glazed apricot and lemon curd. Offers a lingering, smoke-tinged finish. Drink now through 2020. 20,750 cases imported. (Nov. 2015)

    James Suckling

    92 / 100 Punkte

    Just the right amount of reduction here, holding lemon, white peach, wild cherries and more savory notes of spice and grilled nuts really fresh. The palate delivers punchy impact with impressive build and a nicely honed textural thread. Acidity, as ever, is paramount. Drink now. (Okt. 2017)

    Jancis Robinson

    17 / 20 Punkte

    Based on 2013. Disgorged early 2017. This cuvée is just starting out on the market now. Cool year with an October harvest, so a 150-day growing season. 2013 and the next two years were all glorious for Pinot Noir so there is lots of Pinot in this – 65%, of which 52% is Pinot Noir. 35% Chardonnay. Highest malo ever: 56%. Reserve wines constitute 25% (which is the norm). This includes 7% really old wines. Usually there are eight vintages, in this case back to 2004 maybe aged in old oak plus 18% from the year before in stainless steel. Their role is to add consistency. Typically, there will be 120 different batches of wine in Brut Premier. Flirtatious and lively. Mouth-filling and satisfying. Dancing and lively. A very superior NV champagne.

    Wine Enthusiast

    92 / 100 Punkte

    To judge by the cork, this bottling has some age, giving it a toasty as well as fruity character that adds complexity to this baked-apple and citrus-flavored wine. It also means that it needs no further aging and is delicious to drink now.

    Falstaff

    93 / 100 Punkte

    Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe, feines anhaltendes Mousseux. Zarter Blütenhonig, feine Nuancen von reifem gelben Apfel, dezente Biskuitnote, Limettenzesten, rauchige Mineralität. Saftig, Noten von Ananas, rassige Textur, finessenreich strukturiert, salziger Touch, zitroniger Touch, gute Länge, sehr animierender Stil.

    Weitere Bewertungen

    98/100 Punkte Silkes Weinmesse 2016 Über 1.000 Messebesucher wählten ihre Lieblingsweine

    Champagner des Jahres! Weinwirtschaft 01/2016/2015/2014/2013/2012/2011/2020

    GOLD! Best in show Decanter World Wine Awards 2013

    Auszeichnungen für das Champagne-Haus Louis Roederer


    Meininger Award 2016: Weinunternehmen des Jahres International

    CSWWC- Champagne & Sparkling Wine World Championships 2016 - SPARKLING WINE PRODUCER OF THE YEAR

  • Kundenbewertungen (0) ‐  Hier anmelden
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an! 02104 - 1779 - 0

Champagne Louis Roederer Brut Premier

38,89 *
51,85 € / l
Lieferzeit: 2-3 Werktage

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Silkes Weinkeller GmbH wird kontrolliert und BIO-zertifiziert durch ABCERT AG – DE-ÖKO-006