Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2020

Alzania Reserva Selección 2011

Auf den Merkzettel
  • Weinbeschreibung & Verkostungsnotiz

    Weinbeschreibung

    Der Alzania Reserva Selección zählt mit seiner majestätischen Eleganz und Komplexität zu den besten Reserva-Weinen aus der Region Navarra. Die Cuvée aus Tempranillo und rund je 20% Cabernet Sauvignon sowie Merlot reift 15 Monate in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche. Einmal im Glas können Sie hier einen Wein entdecken, der zugleich kräftig, elegant und vielseitig ist, voller Nuancen, schmackhaft, vollmundig und langwährend am Gaumen. Probieren Sie diesen edlen Tropfen - Sie und Ihre Gäste werden begeistert sein!

    Verkostungsnotiz

    Der 2011er Alzania Reserva Selección besitzt eine dichte purpurrote Farbe mit violetten Reflexen und einem fast schwarzen Kern. Der hohe Extrakt des Weines lässt sich bereits an den Schlieren am Glasrand ablesen. Die vielschichtigen intensiven Aromen in der Nase sind von dunklen Beeren, Schwarzkirschen, feiner Würze (Pfeffer), gedünsteten Wildkräutern, etwas Lakritz, Schokolade und Leder geprägt. Am Gaumen wirkt der Wein saftig, fruchtbetont, konzentriert, balanciert und hinterlässt einen langen Nachhall. Die Tannine sind bereits weich und die Holznoten gut eingebunden. Ein hocheleganter Wein, der ein edles Fleischgericht perfekt abrundet.

    „Der 2011 Reserva von Alanzia ist eine Cuvée aus Tempranillo, Cabernet Sauvignon und Merlot. Der Rotwein besitzt eine dunkle, purpurrote Farbe mit einem fast schwarzen Kern und violettem Rand. Der hohe Extrakt des Weines lässt sich bereits an den Schlieren am Glasrand ablesen. Die vielschichtigen, intensiven fruchtig-würzigen Aromen in der Nase sind geprägt von dunklen Waldbeeren, Schwarzkirschen, Pflaumenkompott, Cassis, Holzrauch, schwarzem Pfeffer, Mokkabohnen, Wildkräutern, Süßholz, Bitterschokolade und Leder. Am Gaumen schmeckt der Reserva saftig, kräftig, fruchtig, konzentriert, balanciert und hinterlässt einen langen Nachhall. Die Tannine sind bereits weich und die Holznoten gut eingebunden. Ein hoch eleganter Wein, den man unbedingt zu einem edlen Fleischgericht trinken sollte. Meine Empfehlung dazu ist ein Hasenpfeffer mit Kürbisgratin und Mangold.“ - Sommelier Markus A. Dilger -

  • Steckbrief
    Weinart:
    Rotwein
    Land:
    Spanien
    Anbaugebiet:
    Navarra
    Weingut:
    Alzania
    Rebsorte:
    Tempranillo, Cabernet Sauvignon, Merlot
    Jahrgang:
    2011
    Appellation:
    Navarra DO
    Geschmack:
    kräftig und würzig
    Trinkempfehlung:
    Bis zu 10 Jahre nach der Lese
    Ausbau:
    15 Monate Barrique
    Dekantierzeit:
    2 Stunden
    Serviertemperatur:
    16-18 °C
    Alkoholgehalt:
    14 % vol
    Vegan:
    1
    Inhalt:
    0.75l
    Verschlussart:
    Korken
    Artikelnummer:
    SP16848
    Allergene:
    enthält Sulfite
  • Nachdem sie mehrere Jahre lang in namhaften Kellereien und Projekten in verschiedenen Weinregionen Spaniens tätig waren, beschloss das Önologen-Ehepaar María Sáenz-Olazabal und José Manuel Echeverría sich seinen sehnlichsten Wunsch zu erfüllen und eigenen Wein herzustellen, um damit die lange Weinbautraditionen ihrer Familien fortzusetzen. Ihr erster Weinjahrgang erblickte in der von ihnen persönlich entworfenen und in der Ortschaft Los Arcos im Jahre 2000 gebauten Kellerei Bodegas y Vinedos Alzania das Licht der Welt.

    Die eigenen Weinberge sind der große Schatz und gleichzeitig die grundlegende Essenz der Weine der Kellerei ALZANIA. Es handelt sich um Ländereien von insgesamt 10 ha auf denen die Traubensorten Tempranillo, Merlot, Syrah, Garnacha und Chardonnay angepflanzt sind. Diese Weinberge sind in den Gemeinden Los Arcos und Arróniz, in der Gegend Tierra Estella, innerhalb der D.O. Navarra gelegen. Kalkhaltige Lehmböden und ein privilegiertes Mikroklima erlauben den Weinstöcken ihr allerhöchstes Potential zu entfalten.

    Heute gehören die Weine von Bodegas Alzania aus der D.O. Navarra nicht nur zu den besten der Region, sondern unter Insidern auch zu den gesuchtesten Weinen Spaniens. Nach sorgfältiger Selektion wird nur der perfekte Teil des Leseguts für die eigenen „Alzania-Weine“ verwendet, die restlichen Trauben werden verkauft. Jose Manuel Echevarria verwendet - genauso wie Remirez de Ganuza - keine gewöhnliche Presse, sondern einen mit Wasser gefüllten Membransack, der nach der Gärung in den Gärtank gebracht wird. Auf diese Weise werden die Farbstoffe und phenolischen Verbindungen äußerst schonend aus den Beerenhäuten gepresst. Nach dem sorgfältigen Ausbau in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche mit spezieller Toastung reifen die Weine noch lange Zeit bis zur endgültigen Freigabe in der Flasche nach. Die Spitzenweine Alzania Selección Privada und Alzania 21 DEL 10 haben neue qualitative Maßstäbe für das Anbaugebiet Navarra gesetzt, aber auch die weiteren Weine des Weingutes gehören zu den großen Schätzen der Region.


    Anschrift:

    Bodegas y Viñedos Alzania S.L.
    Cardiel, 1
    31210 Los Arcos (Navarra)
    Spanien

  • Markus A. Dilger 94 / 100 Punkte

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2009:
    95/100 Punkte Silkes Weinmesse 2016 Über 1.000 Messebesucher wählten ihre Lieblingsweine
    4 Sterne (=ausgezeichnet) der Fachzeitschrift Selection

  • Das halten unsere Kunden von diesem Wein

    Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

    2.3 von 5 Sternen
    4 Sterne
    0
    3 Sterne
    0

    Enttäuschend

    Von Ingolf am 18.11.2019

    Ich habe mir viel Zeit gelassen zwischen nun 3Flaschen dieses Weines. Dekantierterzeit verlängert, Temperaturen angepasst, usw.....
    Dennoch hat sich mein Fazit nicht geändert, ich weiß nicht wie dieser (saure) Wein zu diesem Preis auf 5 Sterne kommt.
    Meine erste richtige Enttäuschung hier, aber ich bleibe dem Weinkeller treu, alles wird gut.

    47 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

    Gut

    Von Anonym am 14.05.2019 Verifizierter Kauf

    Sehr lecker. 2 Stunden dekantieren, dann kommt er richtig gut. Sehr fruchtig, weich mit einem schönen langen Abgang.

    38 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

    Schade

    Von Anonym am 26.09.2019

    Der Wein hat extrem viel Säure trotz 1,5 Stunden Dekantier Zeit. In der Preisklasse
    gibt es wesentlich bessere Weine. Vielleicht wird der Wein morgen besser. Aktuell
    kann ich den Wein nicht empfehlen. Zwei Sterne weil das Preis Leistungsverhältnis
    nicht passt.94 Dilger Punkte?????

    Silkes Kommentar: Vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir bedauern sehr, dass wir Ihren Geschmack mit diesem Wein nicht treffen konnten, sind jedoch sicher, dass Sie den besten zu Ihrem Geschmack passenden Wein bei uns entdecken können. Gerne beraten wir Sie dabei! Kontaktieren Sie uns bitte unter service@silkes-weinkeller.de oder 02104 - 1779-200.

    35 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an! 02104 - 1779 - 0

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Silkes Weinkeller GmbH wird kontrolliert und BIO-zertifiziert durch ABCERT AG – DE-ÖKO-006