Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2020

4kilos Vinícola Gallinas y Focas 2016 **

Auf den Merkzettel

Steckbrief

Weinart
Rotwein
Geschmack
trocken
Weinstil
fruchtig, harmonisch
Land
Spanien
Anbaugebiet
Mallorca
Weingut
4 Kilos vinícola S.L.
Rebsorte
Manto negro
Appellation
Mallorca VdT
Jahrgang
2016
Trinkempfehlung
Bis mindestens 10 Jahre nach der Lese
Ausbau
Holzfass
Temperatur
16-18 °C
Alkoholgehalt
14 % vol
Säure
5 g/l
Restzucker
2,1  g/l
Inhalt
0.75l
Verschlussart
Korken
Artikelnummer
SP16987
Allergene
enthält Sulfite
Biowein
(DE-ÖKO-006)
  • Weinbeschreibung & Verkostungsnotiz

    Der 4kilos Vinícola Gallinas y Focas zeigt sich im Glas in einer leuchtend, granatroten Farbe. Der Nase offenbart sich ein ausdruckstarkes Bouquet mit Aromen von dunklen Beeren, Pflaumen, Röstnoten, erdigen und balsamischen Anklängen und mediterranen Kräutern. Am Gaumen mit vollem Körper und einem eleganten, verführerischen Einstieg wiederholen sich die Eindrücke der Nase. Mit seidiger, ausgewogener Textur, saftig, schön verwobenen Tanninen und einer knackig frischen Säure mündet dieser schmackhafte Rotwein in ein langes geschliffenes Finale voller Harmonie.

    Spitze mallorquinischer Weinkultur. Das Ziel von Weinmacher Francesco Grimalt ist es, so wenig wie nötig in den Entwicklungsprozess dieses Weines einzugreifen. Im Weinberg wird Bodenbewuchs zugelassen, um eine natürliche Fauna zu fördern und im Herbst durch Wasserkonkurrenz den Saft in den Früchten zu konzentrieren. Die Trauben werden selektiv von Hand gelesen, der Wein reift 18 Monate in neuen Fässern aus französischer Eiche und wird ohne Schönung abgefüllt. Gallinas y Focas ist auch das Ergebnis eines gemeinsamen Projektes von 4 Kilos Vinícola und amadip. esment, einer Organisation, die Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Familien unterstützt. Deren Mitglieder gestalten für jeden Jahrgang ein neues Etikett. So begegnen sich beim 4kilos Vinícola Gallinas y Focas soziale Verantwortung und die Spitze mallorquinischer Weinkultur. Das Ergebnis ist in ein Wein, der auf ganzer Linie einfach Spaß macht.
  • 4 Kilos vinicola s.l.
    1a.Volta, 168/Puigverd
    07200 Felanitx
    Spanien

    • Junge Erfolgsgeschichte
    • Beste Bodega des Jahres 2009
    • Nachhaltiger Weinbau - Bio zertifiziert

    4 Kilos Vinícola ist eine junge Erfolgsgeschichte. Erst im Jahr 2006 gründeten die Freunde Francesc Grimalt und Sergio Caballero das Weingut. Seitdem gestalten sie die Weinwelt auf Mallorca etwas bunter. Als Önologe und technischer Direktor von Bodega Ànima Negra brachte Francesc viel Fachwissen und Liebe für das Produkt mit. Musiker Sergio lässt seine musische Ader in die Herstellung der edlen Tropfen einfließen. Zusammen bilden die beiden ein perfektes Team. Wer heute nach Gütern sucht, die die Welt des Weingenusses mit innovativer Modernität zu vervollkommnen wissen, wird bei 4 Kilos Vinícola fündig.

    Kleines Budget – Großer Erfolg

    Dass es bei der Erzeugung großer Weine nicht immer auf großes Kapital ankommt, beweist die Geschichte des Hauses. So brachten Francesc und Sergio jeweils vier Millionen Pesetas (umgangssprachlich „4 Kilos“) ein und legten damit den Grundstein. Auch für den Namen des Weingutes. Die ersten Weine der beiden entstanden weder in großen Kellern noch auf einem malerischen Gut. Vielmehr war es die wenig spektakuläre Atmosphäre einer kleinen Garage, in der die Erfolgsgeschichte von 4 Kilos Vinícola ihren Anfang nahm.

    Grimalt und Caballero beweisen mit ihrer ungebrochenen Leidenschaft und einem starken Willen zur Innovation, dass neue Wege zum Erfolg führen. Im Norden und Süden Mallorcas wachsen die Trauben, die sie für ihre Weine nutzten. Fernab der bekannten Weinbaugebiete der Baleareninsel bewirtschaften sie ihre Parzellen nach biologischen Richtlinien. Auch wenn das erklärte Ziel der Gründer niemals Ruhm und Reichtum waren, ließ die internationale Aufmerksamkeit nicht lange auf sich warten. Schon 2009 kürte der Weinführer Guía Peñín 4 Kilos Vinícola zur spanischen Bodega des Jahres. Schnell entwuchs das Weingut der einstigen Garage. Heute bietet eine frühere Schaffarm den perfekten Rahmen für die Bodega.

    Klassik und Rock im Glas vereint

    Das Besondere ist 4 Kilos Vinícola schon in den Kellern anzusehen. Wer die Barriques hier näher betrachtet, wird keine Nummern zur Identifikation finden. Jedes Fass trägt, frei nach der Intuition Sergio Caballeros, den Namen einer musikalischen Größe, einer Band oder eines Musikstückes. Wer wissen möchte, wie sich die „Dire Straits“ und die „Kleine Nachtmusik“ im Glas miteinander vertragen, der kommt an 4 Kilos Vinícola nicht vorbei. Und damit nicht genug: Auch optisch wollen sich die Macher der 4 Kilos Weine vom Gewöhnlichen abheben. Das Ergebnis sind kunstvoll gestaltete Etiketten und experimentelle Namen wie „12 Volts“. Auch im Glas wird der Genießer nicht enttäuscht, denn Caballero und Grimalt haben ihr Ziel, innovative und frische Weine mit bezauberndem Charakter zu erzeugen, ganz sicher erreicht.


  • Robert Parker Wine Advocate

    93+ / 100 Punkte

    Gallinas y Focas is a wine produced for the AMADIP foundation in Mallorca, of which I tasted the 2016 Gallinas y Focas. Since 2013, this wine is only Mantonegro (it used to have Syrah, but the Syrah made the wine heavier), mostly from oldish vines in Binissalem and a small percentage from vines planted in 2010 outside the small winery in the outskirts of Palma where they make the wines. The aromatic profile is quite similar to a Garnacha from Gredos—red berries, orange peel and Mediterranean herbs, with more concentration and clout than its younger brother Tanuki Bob. 2016 was a cooler year that resulted in fresher wines, which is the direction they have taken in the last few vintages anyway, so the natural conditions helped the wine to go that way. The palate is medium-bodied with fine tannins and good balance, elegant and very tasty. 18,000 bottles produced. It was bottled in July 2018.

    Übersetzung

    Gallinas y Focas ist ein Wein, der für die AMADIP-Stiftung auf Mallorca produziert wurde, von dem ich die 2016 Gallinas y Focas probiert habe. Seit 2013 ist dieser Wein nur noch Mantonegro (früher Syrah, aber der Syrah machte den Wein schwerer), hauptsächlich aus alten Reben in Binissalem und einem kleinen Prozentsatz aus Reben, die 2010 außerhalb des kleinen Weinguts in der Randlage von Palma gepflanzt, wo die Weine gemacht wurden. Das aromatische Profil ähnelt einem Garnacha von Gredos - roten Beeren, Orangenschalen und mediterrane Kräuter - mit mehr Konzentration und Betonung als sein jüngerer Bruder Tanuki Bob. 2016 war ein kühleres Jahr, was zu frischeren Weinen führte. Dies ist die Richtung, die sie in den letzten Jahren ohnehin eingeschlagen haben. Die natürlichen Bedingungen haben dem Wein geholfen, diesen Weg zu gehen. Der Gaumen ist mittelkräftig mit feinen Tanninen und guter Balance, elegant und sehr lecker. 18.000 Flaschen wurden produziert. Er wurde im Juli 2018 abgefüllt.

    Jancis Robinson

    16,5 / 20 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2013)

    „90% Manto Negro, 10% Syrah. Intense and lively dark-red fruit and just a slight leathery note. Complex and distinctive flavour of dark fruit and black olive. Lightly chewy tannins. Very satisfying and long.“

    Falstaff

    92 / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2012)

    „Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart schwarze Beerenfrucht, Nuancen von Brombeeren, dunkle Kirschen, süße Gewürzanklänge, ein Hauch von Edelholz. Saftig, elegante Textur, angenehme Fruchtsüße, seidige Tannine, bleibt gut haften, feiner Nougat, dezente Nuancen von Dörrfeigen, dabei frisch und mineralisch, sehr gute Länge, gutes Reifepotenzial.“

    Markus A. Dilger

    94 / 100 Punkte
    „Der 2016 Gallinas & Focas ist ein reinsortiger Mantonegro-Wein und besticht im Glas durch seine leuchtend, granatrote Farbe. In der Nase dominieren Aromen von roten und dunklen Waldbeeren, Süßkirschen, Zwetschgen, Feigen, Garrique-Sträucher, Holzrauch, Bitter-Schokolade und balsamische Noten. Am Gaumen ist der Wein saftig, würzig und schon jetzt wunderbar trinkreif. Die präsente Säure, die bereits abgerundeten Tannine, der kräftige Körper und die dezenten Röstaromen bilden eine perfekte Harmonie Der feinwürzige, mineralische Nachhall ist noch lange am Gaumen spürbar und lädt zum Weitertrinken ein. Genießen Sie diesen eleganten, mallorquinischen Rotwein zu geschmorten Backen vom Iberico-Schwein, sowie anschließend einem gereiften Mahon-Käse.“
  • Kundenbewertungen (0) ‐  Hier anmelden
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an! 02104 - 1779 - 0

4kilos Vinícola Gallinas y Focas 2016 **

21,90 *
29,20 € / l
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Silkes Weinkeller GmbH wird kontrolliert und BIO-zertifiziert durch ABCERT AG – DE-ÖKO-006