Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Der 2012er El Puntido überzeugte die spanische Weinfachwelt (96/100 Guía Gourmets. 95/100 Guía Penin und Guía Proensa). Der Wein ist ein Klassiker, die Handschrift des Schöpfers und Star-Önologen Marcos Eguren ist deutlich erkennbar und die Qualität der Trauben des herausragenden (outstanding) Jahrgangs 2012 wurden perfekt veredelt. Am Gaumen entfaltet der Tempranillo seine volle Kraft und seinen vieldimensionalem Ausdruck mit sensationell eingebundenem Eichenholz. Überzeugend in Dichte, Struktur und im langen, röstnotengeprägtem Nachhall. Ein kulinarisches Kunstwerk.

     

  • Besonderheiten

    Sierra Cantabria ist einer der führenden spanischen Weinproduzenten, der für seine Tempranillo-Weine aus Rioja und Toro bekannt ist. Das Unternehmen wurde 1870 von der Familie Eguren gegründet und war früher als Bodegas Eguren bekannt. In der nun fünften Generation ist Marcos Eguren als Önologe verantwortlich für die Spitzenqualitäten, er gilt als einer der führenden Winzer des Landes und der erfolgreichsten Weinmacher weltweit, vom Fachmagazin WineEnthusiast wurde er als "Bester Winzer des Jahres 2012" geadelt. Er nutzt seine begnadeten Fähigkeiten, das Terroir der Spitzenlagen sowie das Potential der bis zu 110 Jahre alten Rebstöcke dazu, Ausnahmeweine mit individueller Klasse und Handschrift zu erzeugen, die das jeweilige Terroir großartig zum Ausdruck bringen.

    Das Unternehmen besteht aus mehreren verschiedenen Bodegas mit zugehörigen Weinbergen. Das Weingut Sierra Cantabria befindet sich im Herzen der Stadt San Vicente de la Sonsierra in Rioja Alta und bietet eine Auswahl an klassischen Rioja-Weinen aus 19 Weingärten mit einer Gesamtfläche von 65 Hektar. Daneben betreibt man in Rioja die Bodega Senorio San Vicente, wo man vom Weinberg La Canoca in den Ausläufern der Sierra de Cantabria mit dem fast ausgestorbenen Tempranillo Peludo einen Wein erzeugt. In der Nähe des mittelalterlichen Dorfes Laguardia in der baskischen Region Rioja Alavesa produziert die Bodegas Viñedos de Paganos aus drei Parzellen Einzellagencuvées, die in unterirdischen Weinkellern ausgebaut werden. In der Region Toro besitzt die Familie Eguren auch das Anwesen Teso La Monja, eines der führenden Güter der Region. Der Flaggschiffwein, Teso La Monja, ist einer der teuersten Rotweine aller spanischen Regionen. Daneben zeigt Marcos mit seiner Dominio de Eguren, die ihren Wein Codice unter Herkunftsbezeichnung Vino de la Tierra de Castilla vermarktet, dass Spitzenqualität zum kleinen Preis auch heute noch möglich ist.

    Am Fuße der Sierra de Cantabria, im mittelalterlichen Dorf Laguarida in der Subzone von Rioja Alavesa, ist das Paganos-Weingut von Schreinen und mittelalterlichen Kirchen umgeben. Paganos wurde 1998 von der Familie Eguren gegründet. Wie in den Weingütern des 16. Jahrhunderts üblich, werden die Weine aus dem Weinberg von Paganos in unterirdischen Kellern gelagert, die in die Felsen gegraben werden. Das Klima ist kontinental geprägt, mit dem Einfluss der Winde vom Atlantik, aber vor schwierigeren Wetterbedingungen geschützt durch das Sierra Cantabria-Gebirge. Die hier vorzufindenden kalkhaltigen Ton- oder Lehmböden mit hohem Mineralanteil geben den Weinbergen und so auch den Weinen einen einzigartigen mineralischen Charakter. Eguren kreiert eine Sammlung önologischer Juwelen, die mit der Berufung geboren werden, im Laufe der Zeit immer besser zu werden.

  • Verkostungsnotiz

    Der 2012er El Puntido hüllt sich in ein dichtes, tiefes Purpur mit violetten Reflexen und fast schwarzen Kern. Der Nase bietet er ein fantastisches Potpourri unterschiedlichster Duftkomponenten mit Anklängen dunkler Beerenfrüchte (Brombeere, Heidelbeere), Schwarzkirsche, süße Likör- und Konfitüraromen, feine Würze (weißer Pfeffer), kräftige Röstaromen und edle Vanille und dazu auch etwas Lakritz, Karamell und Mokka. Am Gaumen entfaltet der Tempranillo seine volle Kraft und seinen vieldimensionalem Ausdruck mit sensationell eingebundenem Eichenholz. Überzeugend in Dichte, Struktur und im langen, röstnotengeprägtem Nachhall. Ein kulinarisches Kunstwerk.


     

  • Fachpresse Parker

    2012 Viñedos de Páganos • El Puntido

    robertparker.com #226 - Aug 2016
    Rating: 92 points
    Drink: 2016-2022

    The 2012 El Puntido was cropped from an extremely dry year when they only saw some 289 liters during the vegetative cycle of the vine. Ripeness was high and the alcohol slightly higher, which in turn might have extracted a little more from the oak, which shows quite marked compared with the 2013 I tasted side by side. Comparing the two wines showed how they reflect the character of the vintage quite faithfully, which is something I like and appreciate. It's a matter of preference whether you like one vintage or the other. I personally like the fresher 2013 where I find better balance, but I'm aware many people might favor this 2012 instead. 48,000 bottles produced.

    Übersetzung:  Die Trauben des 2012er El Puntido wurde nach einem extrem trockenen Jahr gelesen, nachdem sie nur 289 Liter Wasser während des vegetativen Zyklus der Reben sahen. Die Reife war hoch und der Alkohol etwas höher, was wiederum ein wenig mehr Extrakt aus der Eiche zog, im Vergleich zu 2013 sehr deutlich mehr, verkostete ich nebeneinander. Der Vergleich der beiden Weine zeigte, wie sie den Charakter ihrer Jahrgänge ganz treu widerspiegeln, was ich mag und schätze. Es ist eine Frage der Vorliebe, ob Sie den einen Jahrgang oder den anderen mögen. Ich persönlich mag den frischen 2013er, wo ich eine bessere Balance fand, aber ich bin mir bewusst, dass viele Leute diesen 2012er stattdessen bevorzugen könnten. 48.000 Flaschen produziert.

  • Fachpresse

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2012:

    96/100 Punkte Guía Gourmets

    95/100 Punkte Guía Proensa

    95/100 Punkte Guía Penin

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2011:

    97/100 Punkte Tim Atkin:

    Grown at the upper limits (600m-630m) for Tempranillo, this single vineyard of 25ha is situated just below the town of Laguardia on bony soils. It’s a very chalky, mineral wine that combines power with acidity. Complex, spicy and refreshing, with skilfully handled new oak and great ageing potential.

    96/100 Punkte Guia Proensa
    95/100 Punkte Guia Penin

    18/20 Punkte Weinwisser : Wie alle Paganos-Weinberge von einer einzigen, 25 Hektar grossen, 1975 bepflanzten Finca in der Rioja Alavesa bei Laguardia, sehr viel Kalkfelsen im Untergrund; entrappt, Mallolaktik im Barrique, 16 Monate in neuer französischer Eiche; dunkle, tiefgründige, fast schwarze Frucht, etwas Kakao, leicht floral, ein Hauch frischer Teig, mit etwas Luft entfalten sich spielerische mineralische Noten, auch im Mund; kompakt-fordernd, noch relativ verschlossen, im Finale präsente, reife Tannine neben perfekt eingebundener Säure.

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2010:
    98/100 Punkte Guia Proensa
    96/100 Punkte Guia Penin
    94/100 Punkte Falstaff


Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten