Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Außerordentliche 96 von 100 Punkte vergab das Decanter-Panelteam für diesen 2014er La Nieta von Winzerlegende Marcos Eguren. Mit 99 von 100 Punkten stufte Guía Proensa diesen Rioja als nahezu perfekt ein. Nicht weniger als überragende Fülle, Aromenreichtum, viel Stoffigkeit bietet dieser vollmundige und extraktreiche Tempranillo am Gaumen und dies macht ihn zu einem besonderen Genuß nicht nur für die spanischen Momente im Leben.

     

  • Besonderheiten

    Die Familie Eguren erzeugt auf den Weingütern Sierra Cantabria, Senorio San Vicente und Vinedos de Paganos in der D.O.Ca Rioja und dem Weingut Teso la Monja in der D.O. Toro spanische Weine mit Weltklasseniveau. Verantwortlich für die großen Qualitäten, die auf diesen Weingütern erzeugt werden, ist der Starönloge Marcos Eguren. Er nutzt seine begnadeten Fähigkeiten, das Terroir der Spitzenlagen sowie das Potential der bis zu 110 Jahre alten Rebstöcke dazu, Ausnahmeweine mit individueller Klasse und Handschrift zu erzeugen. Vindedos de Paganos, eines der herausragendsten Rioja-Weingüter ist im Besitz der Familie Eguren.

  • Verkostungsnotiz

    Der 2014er La Nieta zeigt seine Energie und Konzentration bereits in der Farbe mit einem dichten Purpur, violetten Reflexen und fast schwarzem Kern. Er fordert die volle Aufmerksamkeit der Nase durch seinen intensiven Aromareichtum mit Anklängen von  dunklen Beerenfrüchten (Cassis, Brombeere), saftiger Pflaume, feiner Würze (Pfeffer), Feigenkonfitüre, gerösteten Kräutern sowie Vanille, taufrischer Waldboden, etwas Lakritze und mineralische und florale Noten. Am Gaumen entfaltet der 2014er seine extraktreiche und stoffige Persönlichkeit in einer moderneren Stilistik. Frucht und Holzeinfluss stehen im schönen Einklang. Wirklich bemerkenswert sind die gute, Dichte, Struktur und das lange fruchtige Finale mit einem Kick wonniger Röstnoten. Eine Offenbarung.


  • Fachpresse Parker

    2013 Viñedos de Páganos • La Nieta

    Wine Advocat#226 Aug 2016
    Rating: 96+/100
    Drink: 2018-2030
    Current cost: $120

    Always a favourite of mine, the 2013 La Nieta is still extremely young and oaky, but this vineyard planted under the winery in the village of Páganos on very shallow soils that cushion the effect of the weather (even the excess of rain in 2013), produce a very consistent wine. Right now the nose is dominated by oak-related aromas: toasted wood, dark chocolate and espresso coffee; if you're patience enough, you can see the violets and acid berries underneath. And the palate shows a fresh wine with great acidity, a very fine texture and a long, mineral, tasty finish. I wouldn't touch this for a couple of years, because it should make a beautiful bottle of Rioja. It should have a very long life in bottle. 4,000 bottles produced.

    2013 has produced less wine, but of very good quality. La Nieta was the star again.

    Übersetzung: Immer ein Liebling von mir, der 2013er La Nieta ist immer noch sehr jung und eichenholzbetont, aber dieser Weinberg gepflanzt unterhalb des Weingutes im Dorf Páganos auf sehr flachen Böden, die die Wirkung des Wetters dämpfen (sogar den Übermaß des Regens im Jahr 2013), produziert einen sehr gleichmäßigen Wein. Im Moment wird die Nase von Eichenholz-Aromen dominiert: getoastetes Holz, dunkle Schokolade und Espresso; Wenn du Geduld genug hast, kannst du die Veilchen und Sauerbeeren darunter erspüren. Und der Gaumen zeigt einen frischen Wein mit großartigen Säure, eine sehr feine Textur und ein langes, mineralisches, schmackhaftes Finish. Ich würde den Wein für einige Jahre nicht anfassen, denn durch die Lagerung wird es eine wunderschöne Flasche Rioja. Ungeöffnet sollte der Wein ein sehr langes Leben haben. 4.000 Flaschen produziert.

    2013 wurde weniger Wein produziert, aber von sehr guter Qualität. La Nieta war wieder der Star. 

     

  • Fachpresse

    99/100 Punkte Guía Proensa

    96/100 Punkte Decanter: PBT: Blackberry fruit and dense oak make this an incredibly concentrated and ambitious wine. It is a true extract of old vine Tempranillo, superb in its length and wholeheartedly deserving of high marks. SJE: A bouquet full of dark red fruits makes this a lovely, seductive expression of Tempranillo. Beautifully refined, this is an enticing Rioja from Alavesa. It does itself proud with its great finesse, long finish and memorable character. PM: Such an open and intense nose of wonderful vanilla new oak floats effortlessly around generous blackberry notes. The palate is full but extremely focussed; there is real clarity here and some seamlessly integrated ripe tannins.

    97/100 Punkte + Bester Wein Tim Atkin´s Rioja 2017 Special Report

    94/100 Punkte Antonio Galloni: (all de-stemmed grapes; fermented in open-top oak vats, with malolactic fermentation and 18 months of aging in new French oak casks) Inky purple. Powerful, highly perfumed aromas of ripe dark fruits, potpourri and incense, complicated by Indian spice, vanilla and woodsmoke nuances. Sweet, seamless and palate-staining, offering densely packed but vibrant black raspberry, cherry-vanilla and floral pastille flavors energized by a core of juicy acidity and a suggestion of peppery spices. Finishes sweet and extremely long, delivering outstanding finishing clarity and smooth tannins that blend seamlessly with the sappy fruit.

    Übersetzung:  (Alles entrappten Beeren, fermentiert in offenen Eichenholzfässern, mit malolaktischer Gärung und 18 Monate Lagerung in neuen französischen Eichenfässern) Tintenlila. Kraftvoll, hocharomatisch mit reifen dunklen Früchten, einem Potpourri und rauchigen Anklängen, ergänzt durch indische Gewürz-, Vanille- und Holzrauch-Nuancen. Süßlich, abgestimmt und gaumenerfreuend, bietet viel frische schwarze Himbeer-, Kirsch-Vanille- und Blüten-Aromen, angeregt von einem Kern saftiger Säurefrische und einer Assoziation von pfeffriger Würze. Endet süß und extrem lang und liefert herausragende Klarheit und weiche, polierte Tannine, die sich nahtlos mit den saftigen Früchten verbinden.

    Fachpressebewertungen JG 2013

    99/100 Punkte Guía Proensa
    96/100 Punkte Guía Penin
    99/100 Punkte Guía Gourmets

    Fachpressebewertungen JG 2012

    100/100 Punkte Guía Proensa
    98/100 Punkte Guía Penin
    98/100 Punkte Tim Atkin

    19/20 Punkte Weinwisser: Von einem Teilstück mit 1,8 Hektar der Paganos-Finca, extrem karge Lage: nur 20 cm Erde auf Kalkfelsen, 26 Monate in neuer französischer Eiche; Motto scheint hier zu sein: karge Eleganz; heisses Jahr und geringes Wasserspeichervolumen haben sehr kompakten Jahrgang entstehen lassen, im ersten Moment leicht spröde Art, die sich bald verliert; Holzeinfluss im Aroma deutlich; dazu Pflaume, Vanille, Bitterschokolade, fast anstrengende Mineralik; extrem jung, noch verschlossen, öffnet sich mit Luft wie eine Blume, braucht auch in der Flasche noch Zeit, grossartiges Reifepotenzial.

    96/100 Punkte James Suckling: There's purity and refinement to this wine with dark berry, blueberry and blackberry. Full body and superfine, dusty texture. Long and intense. Total beauty. 100% tempranillo from a single vineyard located between Laguardia and Páganos villages. Drink or hold.

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

La Rioja Alta Gran Reserva 904 2007
-20 %
  • 95
  • 95
  • 97
  • Weingut: La Rioja Alta S.A.
  • Rebsorte: Tempranillo, Graciano
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 44,50
35,80
47,73 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Baigorri Crianza 2014
-28 %

Baigorri Crianza 2014

Spanien | Rioja DOCa

  • 90
  • 95
  • Weingut: Baigorri
  • Rebsorte: Tempranillo, Garnacha, andere
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 16,50
11,90
15,87 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Ausverkauft
Tierras de Cair Reserva 2009
-30 %

Tierras de Cair Reserva 2009

Spanien | Kastilien-León

  • 94
  • 95
  • 96
  • Weingut: Dominio de Cair
  • Rebsorte: 100% Tempranillo von über 60 Jahre alten Reben
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 39,50
27,50
36,67 € / l
Ausverkauft
Vigneti del Salento Zolla Primitivo di Manduria 2015
-14 %
Bestseller Primitivo
  • Weingut: Vigneti del Salento
  • Rebsorte: Primitivo
  • Geschmacksrichtung: üppig und komplex
Statt 9,90
8,50
11,33 € / l
An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten