Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    98/100 Guia Gourmets. 97/100 Guia Proensa. Thomas Matthews verkostete die Rioja-Weine der Familie Eguren im Juni 2012 für den WineSpectator und schrieb: "An der Spitze der herausragenden Einzellagenweine steht der Finca El Bosque, mit 94 Punkten aus dem gleichnamigen, nur 1,5 ha großen Weinberg im Schutze der Sierra Cantabria. Er zeichnet sich durch seine markante Dichte und lebendige Säure aus, durch die ihm jegliche Schwere abgeht und er trotz seiner enormen Konzentration eine feingliedrige, nuancenreiche Eleganz ausstrahlt. Mit seinen festen, aber sehr gut eingebundenen Tanninen und der ausgezeichneten Balance von edlen Holznoten und reifen Früchten ist er ein Paradebeispiel für einen Rioja modernen Stils. Schon jetzt gut zu trinken, mit großem Potential."
  • Besonderheiten

    Die Familie Eguren erzeugt auf den Weingütern Sierra Cantabria, Senorio San Vicente und Vinedos de Paganos in der D.O.C. Rioja und dem Weingut Numanthia Termes in der D.O. Toro spanische Weine mit Weltklasseniveau. Verantwortlich für die großen Qualitäten, die auf diesen Weingütern erzeugt werden ist der Starönloge Marcos Eguren. Er nutzt seine begnadeten Fähigkeiten, das Terroir der Spitzenlagen sowie das Potential der bis zu 110 Jahre alten Rebstöcke dazu, Ausnahmeweine mit individueller Klasse und Handschrift zu erzeugen. Der Weinberg „El Bosque“ hat eine Fläche von 1,5 Hektar, und liegt auf einem sanften Südosthang auf einer Höhe von 500 Meter über dem Meeresspiegel. Die Bergkette der Sierra de Cantabria schützt die Lage vor den kalten und feuchten Winden aus dem Norden. Die 1973 gepflanztenTempranillo-Reben stehen auf sandigem Lehmboden, der mit Felsbrocken durchsetzt ist, diese Struktur führt zu einer guten Belüftung, Porosität, Wassereinlagerungen und liefert wichtige Mineral- und Nährstoffe für den Rebstock.

  • Verkostungsnotiz

    Die Opulenz des 2013er Finca El Bosque erschließt sich bereits in dem tintenfarbenen Rubinrot mit violettem Schimmer und fast schwarzen Kern. In der Nase bestätigt er diese Vermutung mit einem Schwall vielfältigster Aromeneindrücke angefangen von dunklen Beerenfrüchten (Brombeere), Pflaumen, Rumtopffrüchten über feiner Würze (Gewürzkuchenaromen), gerösteten Kräutern, Eichenholz und Olivenpaste bis zu Zartbitterschokolade, Mokka und Lakritz. Am Gaumen breitet dieser Tempranillo seine Persönlichkeit mit Fülle und Tiefe aus und vereinnahmt ihn geradezu mit seinen muskulären Tanninen und der lebhaften Säurestruktur. Alles ist fokussiert und harmonisch ausdrucksstark in einem doch modernen Stil. Formvollendet gleichfalls das Finale, dass den überragenden Gesamteindruck krönt.


  • Fachpresse Parker

    2013 Sierra Cantabria • El Bosque

    robertparker.com #226 - Aug 2016
    Rating: 95 points
     
    I visited the vineyard that names the 2013 El Bosque, a slope overlooking the Ebro River on the left bank; the vines are planted on alluvial and gravel soils south of San Vicente de la Sonsierra. This vineyard always produces very powerful and concentrated wines, which the Eguren family likes to show after all of the other reds from their different projects. Somehow I felt less vibrancy here compared with other 2013s, and the powerful character of the site seems stronger than that of the year. Drainage is so good that even in a rainy year like 2013, the effect is not as noticeable as in other vineyards. There is some creaminess from the oak and the palate is an explosion of ripe black fruit with plenty of fine tannins. 4,300 bottles produced and bottled in July 2015.

    Übersetzung:  Ich besuchte den Weinberg, der den 2013er El Bosque benennt, einen Hang mit Blick auf den Ebro auf dem linken Ufer; Die Reben sind auf Schwemmland- und Kiesböden südlich von San Vicente de la Sonsierra gepflanzt. Dieser Weinberg produziert immer sehr kräftige und konzentrierte Weine, die die Familie Eguren immer erst nach all den anderen Rotweinen aus ihren verschiedenen Projekten präsentieren möchte. Irgendwie fühlte ich hier weniger Lebendigkeit im Vergleich zu anderen 2013ern, und der mächtige Charakter der Weine dieser Parzelle scheint stärker als jene des Jahres. Der Abfluss des Regenwassers ist so gut, dass sogar in einem regnerischen Jahr wie 2013 der Regeneffekt nicht so spürbar ist wie in anderen Weinbergen. Es gibt etwas Cremigkeit von der Eiche und der Gaumen ist eine Explosion von reifen schwarzen Früchten mit vielen feinen Tanninen. 4.300 Flaschen produziert und abgefüllt im Juli 2015.

  • Fachpresse

    Fachpressebewertungen JG 2013

    97/100 Punkte Guía Proensa
    95/100 Punkte Guía Penin

    93/100 Punkte WineEnthusiast: Aromas of cola nut, bacon, blackberry, licorice and wood smoke announce a raw rugged palate that's not nearly as plump and lush as it normally is: a clear reflection of the cool 2013 vintage in Rioja. Dry peppery black-fruit flavors finish with toasty oak and licorice notes. Although rough and rugged now, this should improve little by little through about 2030.

    Fachpressebewertungen JG 2012 

    19/20 Punkte Weinwisser: 1973 gepflanzter 1,4 Weinberg mit 14 Hektar bei San Vicente in Richtung Briones in einer Flussbiegung mit viel Kies; Alluvialboden, der die Trockenheit des Jahrganges vor allem durch die Nähe des Flusses gut überstanden hat; in grossen Holztanks vergoren, 18 Monate in französischer Eiche gereift; wunderbar filigraner Wein trotz hoher Konzentration: zart-samtig-fragil, wie mit dem Bleistift gemalt, samtige dunkle Kirschfrucht, ein Hauch braune Gewürze und Leder; viel Frucht und viel Finesse auch im Mund, zarte Säure, Tannine brauchen noch Flaschenreife, aber insgesamt schon zugänglicher als La Nieta.

    18/20 Punkte Jancis Robinson:Village: San Vicente de la Sonsierra. Vine age: 32 years old. Tempranillo. Vineyard aspect: south east. Climate: maritime with continental and Mediterranean influences. Soil type: Clay-sand. Vineyard size: 1.48 ha. Yield: 22 hl/ha. Cold maceration for three days, fermented in large French oak casks with autochthonous yeast, fermentation takes 13 days with several punching down and then 18 more days of skin contact. Malolactic fermentation and 18 months’ ageing in European oak barrels.
    Super concentrated and extracted wine, full, rich and with lots of tactile impact. Very intense, firm and fine-grained tannins. It is surprisingly drinkable for such a thick wine. Very modern aromas of ripe black fruit, high-quality oak, liquorice and pencil lead. The Eguren style to its maximum. It still has potential to age in bottle. (FC) 

    97/100 Punkte Guía Proensa
    96/100 Punkte Guía Penin

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten