Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   |   Ab 120 € Versandkostenfrei (DE)   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    99/100 Guia Proensa. 99/100 Guia Gourmets. 95/100 Robert Parker: „Es wird keinen Torre Muga in 2012 und 2013 geben. Also legen Sie sich diesen hier auf Halde, wenn Sie einen Wein wollen, der sich in der Flasche hält und entwickelt.“ Einer der größten Weine Spaniens - mehrfacher Testsieger in internationalen Verkostungen. Torre Muga war einer der ersten Einzellagenweine in der Rioja und stilbildend für eine ganze Reihe hochwertigster Spitzenweine. Kult. Der Torre Muga entspricht einem Cru aus einer Einzellage und zählt unbestritten zur handvoll der besten Weine Spaniens.
  • Besonderheiten

    Der Torre Muga ist einer der ersten „neue Welle“ Riojas und hat schon demonstriert, dass er zwar im klassischen Stil ausgebaut wurde, die Vinifizierung aber seit dem ersten Jahrgang (1991) viel an Präzision gewonnen hat. Die einzelnen Rebsorten werden handgelesen und separat vergoren. In diesem Jahrgang spürt man die höhere Kompaktheit und Balance, das feinere und gut integrierte Holz.

    Man leistet sich bei Muga seit Jahrzehnten eine eigene Küferei, in welcher sämtliche Behälter für die Weinbereitung eigenhändig hergestellt werden. Alle Gebinde sind aus Holz, Pumpvorgänge werden fast gänzlich vermieden und die Schönung der Weine erfolgt wie vor hundert Jahren mit reinem Hühnereiweiß. Alle Weine erhalten ausreichend Zeit, um in Ruhe und abgeschiedener Dunkelheit zu reifen.  

  • Verkostungsnotiz

    Der Torre Muga ist ein Koloss von einem Rioja-Wein. Tiefes Kirschrot mit fast schwarzem Kern. Er duftet herrlich nach Waldfrüchten, edlen Hölzern, Kaminfeuer und warmen Waldboden. Am Gaumen konzentrierte Fruchtaromen perfekt gereifter Trauben, spektakuläre Aromen von Leder, Trüffeln, Graphit und Kaffee, Kraftvolles, seidiges Tannin, das in den nächsten Jahren mehr und mehr mit der Frucht verschmelzen wird. Potentes, sehr lange anhaltendes Finale mit würziger dunkler Beerenfrucht, balsamischen und mineralischen Nuancen. Heute schon ein hervorragender Genuss, wird er sich in den nächsten 10 bis 15 Jahren zu einer historischen Torre-Muga-Qualität" entwickeln.  

  • Fachpresse Parker

    2011  Muga Torre Muga

    eRobertParker.com # 218 (Apr 2015)
    Rating: 95
    Drink 2017 - 2026
    Cost: $25-$100
     
    The Mugas are happy with the 2011 harvest. The 2011 Torre Muga is a dark-colored, almost opaque, ripe and concentrated effort. (It contains the Tempranillo that would normally be part of the Aro, and was not produced because they didn't get the Graciano they needed.) They are selling this very young (but still, it will not be released until around September 2015). It is quite heady with aromas of ripe plums, spices, lead pencil, ink and well-integrated oak. The palate is full-bodied, round and lush with plenty of dense and concentrated tannins that feel very young. If you have in mind the Torre Muga from the beginning, this has a lot less oak and is less extracted; it has much better balance. As usual, it's a blend of Tempranillo, Graciano, Mazuelo and others, from a very cold zone close to the Oja-Tirón rivers, which might explain why this wine is so fresh in such warm vintage. There will be no Torre Muga in 2012 or 2013, and possibly very little 2014. So stock up on this if you want a wine like it, because it will keep and develop well in bottle. 32,000 bottles produced. The Muga wines are going from strength to strength. There's no Aro in 2011, 2012 and 2013, and 2014 is still starting malolactic and they don't know if the quality will be there. So if you like this cuvée look for previous vintages, as there won't be any new ones available for a while. It's a wine with plenty of Graciano, a grapes that does not ripen properly every vintage. I also included here their sparkling rosé produced at the winery from grapes grown within the limits of Rioja, but belonging to the Cava appellation. The highlight of the current portfolio is the 2006 vintage of Prado Enea.

    Auszug aus der Parker-Beschreibung: „Bei Muga ist man sehr zufrieden mit der Ernte 2011. Der Torre Muga 2011 ist ein dunkler, fast undurchsichtiger, reifer und konzentrierter Wein. (Er enthält den Tempranillo, der normalerweise für den Aro verwendet wird, aber nicht produziert wurde, da man die gewünschten Graciano-Trauben nicht bekam)… Er hat berauschende Aromen von reifen Pflaumen, Gewürzen, Bleistiftmine, Tinte und gut integrierter Eiche. Am Gaumen ist er vollmundig, rund und üppig mit viel dichten und konzentrierten Tanninen, die sich sehr jung anfühlen. Wenn Sie sich noch an die ersten Torre Mugas erinnern, werden Sie bemerken, dass dieser hier mit viel weniger Eiche und viel besserer Balance aufwartet. Wie üblich ist es eine Cuveé aus Tempranillo, Graciano, Mazuelo und anderen aus einer sehr kalten Zone nahe der Oja-Tirón Flüsse, was erklären könnte, warum dieser Wein in einem solch warmen Jahrgang so frisch ist. Es wird keinen Torre Muga in 2012 und 2013 geben, vielleicht ein bisschen in 2014. Also legen Sie sich diesen hier auf Halde, wenn Sie einen Wein wollen, der sich in der Flasche hält und entwickelt.“

  • Fachpresse

    99/100 Punkte Guia Proensa, JG2011
    99/100 Punkte Guia Gourmets, JG2011
    98/100 Punkte Silkes Weinmesse 2016, JG2011
    Über 1.000 Messebesucher wählten ihre Lieblingsweine

    95/100 Punkte Robert Parker, JG2011
    94/100 Punkte Guia Penin, JG2011
    94/100 Punkte James Suckling, JG2011

    99/100 Punkte Guia Proensa, JG2010
    95/100 Punkte Robert Parker, JG2010
    94/100 Punkte Guia Penin, JG2010

    Bester Rotwein Spaniens 2015, JG2010:
    mehr als 4000 Leser des Weinblogs verema.com wählten ihre Favoriten  

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Palacios Remondo Propiedad 2011
-31 %

Palacios Remondo Propiedad 2011

Spanien | Rioja DOCa  

  • 94
  • 97
  • 95
  • 97

97/100 Guia Proensa. 97/100 Silkes Weinmesse. Der Palacios Remondo Propiedad ist ein absoluter Weltklasse-Rioja von Alvaro Palacios. Für seinen EVP von...

Mehr
Statt 32,50
22,50
30,00 € / l
IN KÜRZE WIEDER DA JETZT VORBESTELLEN
Amaren Tempranillo Reserva 2006
-17 %

Amaren Tempranillo Reserva 2006

Spanien | Rioja DOCa  

  • 97
  • 94
  • 98

98/100 Silkes Weinmesse. 97/100 Guia Proensa. Der Amaren Tempranillo Reserva gehört im neuen Jahrgang 2006 nicht nur zu den besten Weinen des Rioja, sondern...

Mehr
Statt 39,00
32,50
43,33 € / l
Ausverkauft
Mauro Terreus 2012
-18 %

Mauro Terreus 2012

Spanien | VdT de Castilla y Leon  

  • 97
  • 96
  • 96
  • 93

98/100 Guia Gourmets. 97/100 Robert Parker: „Best vintage ever for this wine.“ Seit Jahren gehört der nur in großen Jahrgängen erzeugte Mauro Terreus...

Mehr
Statt 109,00
89,00
118,67 € / l
Vorbestellung
Flor de Pingus 2015 (Subskription)
-39 %

Flor de Pingus 2015 (Subskription)

Spanien | Ribera del Duero DO  

Aktuell haben Sie die Möglichkeit, diesen Wein zu besonders günstigen Vorverkaufskonditionen zu beziehen. Unser Subskriptionspreis: brutto 79,00 EUR (netto...

Mehr
Statt 129,00
79,00
105,33 € / l

Ähnliche Weine

Amancio 2012

Amancio 2012

Spanien | Rioja DOCa  

  • 96
  • 100
  • 98

100/100 Guia Proensa. 98/100 Silkes Weinmesse. 95/100 Guia Gourmets. 96+/100 Punkte Parker: „Alles an diesem 2010er Amanico spektakulär und...

Mehr
99,50
132,67 € / l
6,0 L Imperial
Imperial (6,0 L) Finca El Bosque 2013
-20 %

Imperial (6,0 L) Finca El Bosque 2013

Spanien | Rioja DOCa  

  • 95
  • 97

98/100 Guia Gourmets. 97/100 Guia Proensa. Thomas Matthews verkostete die Rioja-Weine der Familie Eguren im Juni 2012 für den WineSpectator und schrieb:...

Mehr
Statt 998,00
798,00
133,00 € / l
An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten