Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Klassischer Rioja - Star des Hauses Muga. Der Muga Reserva Seleccion Especial wird nur in großen Jahrgängen vinifiziert - mit dem 2009er gab es ein Wiedersehen erst im dritten Jahr nach Erscheinen des Vorgängers, der beste seit dem legendären Jahrgang 2004. Nach insgesamt 29-monatigem Ausbau in Barriques aus französischer und amerikanischer zeigt diese Cuvée aus Tempranillo, Garnacha, Mazuelo und Graciano alle Tugenden, die große Rioja-Weine auszeichnet. Die Seleccion Especial wird Ihnen auf ganzer Linie ein unvergleichliches Geschmackserlebnis höchster Qualität schenken.
  • Besonderheiten

    Bodegas Muga befindet sich direkt am altehrwürdigen Bahnhof in Haro, dem überlieferten Zentrum und der Keimzelle des Weinbaus in der Rioja, ist eines der traditionellsten und höchstbewerteten Weingüter Spaniens und mittlerweile eine Legende in der D.O.Ca. Rioja. Von der Reserva bis zu den großen Lagenweinen zeigen alle Weine eine unverkennbare „Muga-Handschrift“ und begeistern mit viel Terroir auf höchstem Niveau. Dafür leistet sich Muga seit Jahrzehnten eine eigene Küferei, in welcher sämtliche Barriques für die Weinbereitung eigenhändig hergestellt werden. Alle Gebinde sind aus Holz, Pumpvorgänge werden fast gänzlich vermieden und die Schönung der Weine erfolgt wie vor hundert Jahren mit reinem Eiweiß. Außerdem erhalten alle Weine ausreichend Zeit, um in Ruhe und abgeschiedener Dunkelheit zu reifen. Angesichts der kontinuierlich hohen Qualität und Perfektion der hier produzierten Weine ist es so gut wie unmöglich einen schwachen Muga zu bekommen, sie zählen schlicht zu den besten spanischen Weinen.

  • Verkostungsnotiz

    Übersetzung der Wine Spectator - Beschreibung: Kraftvoll und doch harmonisch, liefert dieser körperreiche Rotwein schwarz Kirschen, Lakritze, frische Kräuter, Rauch und mineralische Aromen, welche ineinander übergehen. Gut eingebundene Tannine, mit einer balsamisch angehauchten Säure, die zu einen langen würzigen Abgang führt. 

  • Fachpresse Parker

    2009 Muga Seleccion Especial

    Wine Advocate #210 (Dec 2013)
    Rating: 92/100 points
    Drink: 2015 - 2024
    Cost: $25-$50

    The 2009 Seleccion Especial is sourced from the same blend of 70% Tempranillo, 15% Garnacho (they use the masculine form of the name here), 10% Graciano and 5% Mazuelo as the Reserva and also from the same zone in the confluence of the Oja and Ebro rivers selected from the geologically older plots, usually in higher terraces where the vines are at least 30 years old. Fermentation is carried out in oak vats and aged in barriques for twenty eight months, initially in new barrels and then transferred to used ones. This is more backward and closed than the Reserva, with a more subtle and elegant nose, a tighter palate, with fine-grained tannins, pungent flavors and great acidity and length. The Reserva’s big brother. 240,000 bottles produced. Drink 2015-2024.

    I think the Muga family wines have been going from strength to strength and they are offering superbly-crafted wines from their cellars in the Barrio de la Estacion in Haro. I’ve seen a big change in Prado Enea starting with the 2004 vintage. As it happens, some of their wines are selling faster than they are produced (as they are not necessarily offered in every vintage) and they had no Prado Enea to show. The next vintage will be 2006, but there will be none in 2007 or 2008 and they need to fill the gap until the 2009 is released. The vintage of Torre Muga and Aro on the market is already 2010. There’s no stainless steel whatsoever at Muga, they have kept true to their beliefs, and all their wines are fermented in oak vats of different sizes. The winery has its own cooperage to mend these old vats and build their own barrels. I spoke to winemaker Jorge Muga during the harvest and he told me 2013 is a very difficult year, the most difficult he remembers ever. Mind you, he’s a young guy.

    Übersetzung der Parker-Beschreibung: Die 2009er Seleccion Especial stammt genauso wie die Reserva aus 70% Tempranillo, 15% Garnacho (hier wird die maskuline Form benutzt), 10% Graciano and 5% Mazuelo. Sie kommen ebenfalls aus demselben Gebiet, in dem Oja und Ebro zusammenfließen und stammen aus höher gelegenen Ebenen, in denen die Reben 30 Jahre und älter sind. Die Vergärung erfolgt in Holzfässern, 28 Monate erfolgt der Ausbau in Barrique zuerst in neuen, dann später in gebrauchten. Die Seleccion Especial ist zurückhaltender und verschlossener als die Reserva, mit einer tiefgründigeren und eleganteren Nase, einer strengeren Zunge, mit feinkörnigen Tanninen, scharfen Aromen und großartiger Säure und Länge. Des Reservas großer Bruder. 240.000 Flaschen wurden abgefüllt. Trinkempfehlung: 2015-2024.

    Ich glaube die Muga Weine werden immer besser und das Weingut bietet tollen handgemachten Wein aus dem Keller in Barrio de la Estacion in Haro. Ich habe eine große Veränderung beim Prado Enea gesehen, die mit dem 2004er Jahrgang eingesetzt hat. Wie es immer so ist, werden einige Weine schneller verkauft als sie produziert werden (da sie nicht unbedingt in jedem Jahr angeboten werden) und es gab keinen Prado Enea, den sie zeigen konnten. Der nächste Jahrgang wird der 2006er sein, aber es wird keinen 2007er oder 2008er geben und nun muss die Lücke gefüllt werden bis der 2009er auf den Markt kommt. Der aktuelle Jahrgang für Torre Muga und Aro ist schon der 2010er. Es gibt bei Muga keine Stahltanks, dort bleibt man dem eigenen Glauben treu: alle Weine werden in Holzfässern verschiedener Größe vergoren. Das Weingut hat seine eigene Küferei, um die alten Fässer auszubessern und eigene Fässer zu bauen. Ich habe mit dem Weinmacher Jorge Muga während der Ernte gesprochen und er sagte mir, dass 2013 ein sehr schwieriges Jahr sei, vielleicht das schwierigste, das er jemals erlebt hat. Wohlgemerkt: er ist ein junger Mann.

  • Fachpresse

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2009:

    97/100 Punkte Guia Gourmets
    97/100 Punkte Guia Proensa
    95/100 Punkte Wine Spectator
    18/20 Punkte Jancis Robinson
    93/100 Punkte Guia Penin


    Klassiker in Bewegung - Bodegas Muga „Der Erzeuger, ein Familienbetrieb im strengstens Sinne des Wortes, bietet alles, was die Rioja groß gemacht hat: Traditionelles Handwerk, stilsichere Weine sowie eine homogene und vielfältige Kollektion auf sehr hohem Niveau. Die Palette reicht von grandioser Klassik bis zur seriösen Moderne. Rioja at it’s best!“

    Muga Seleccion Especial 2009: „Saftiger, kraftvoller Rioja, beeindruckendes Fruchtspiel, viel Tiefe, wunderbare Reife, trotzdem straff und disziplinieret.“ (Quelle: Sommelier Magazin, Ausgabe 01-2014, Text: David Schwarzwälder)  

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

1,5 L Magnum
Magnum (1,5 L) La Rioja Alta Ardanza Reserva 2007
-20 %
  • 94
  • 93
  • 92
  • 95
  • 95
  • Weingut: La Rioja Alta S.A.
  • Rebsorte: 80% Tempranillo, 20% Garnacha
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 49,50
39,50
26,33 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Luce della Vite Lucente 2014
-19 %

Luce della Vite Lucente 2014

Italien | Toskana IGT

  • Weingut: Luce della Vite
  • Rebsorte: 75% Merlot, 25% Sangiovese
  • Geschmacksrichtung: üppig und komplex
Statt 29,00
23,50
31,33 € / l
Wenige Exemplare auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Terlan Lagrein Gries Riserva 2014
-14 %

Terlan Lagrein Gries Riserva 2014

Italien | Lagrein DOC

  • Weingut: Terlan
  • Rebsorte: 100 % Lagrein
  • Geschmacksrichtung: üppig und komplex
Statt 18,50
15,90
21,20 € / l
Wenige Exemplare auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Ausverkauft
Pol Gardere Blue Label Champagne Brut
-15 %

Pol Gardere Blue Label Champagne Brut

Frankreich | Champagne

  • 95
  • 96
  • Weingut: Pol Gardere
  • Rebsorte: Pinot Meunier, Pinot Noir, Chardonnay
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 23,50
19,90
26,53 € / l
An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten