Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    98/100 Guia Proensa. 97/100 Guia Gourmets. 95/100 Punkte Guia Penin.In dem 2013er La Poza de Ballesteros finden Sie einen vollmundigen Charakterwein als Ergebnis der hohen Weinbaukunst der Bodegas um Juan Carlos López und des tempramentvollen 13er Jahrganges im Rioja.

     

  • Besonderheiten

    1985 als privatisierte kleine Genossenschaft in der baskischen Rioja bei Laguardia gegründet, ist Bodegas Artadi heute im Alleinbesitz von Juan López de Lacalle, dem Chef der ersten Stunde. Seinem Credo „Der Wert großer Weine ist eng verbunden mit dem Land und den Menschen“ folgend, setzte er sich mit leidenschaftliches Engagement dafür ein, die bestmöglichen Weine aus den kleinteiligen Rebgärten seiner Vorfahren zu erzeugen und konzentrierte sich voll und ganz auf eine Rebsorte: Tempranillo. Mit seinem Selektionswein aus alten Lagen, dem Pagos Viejos schuf er den Prototyp des modernen Rioja, der heute, erst 25 Jahre später zu den großen historischen Weltklasse-Weinen zählt. Der Respekt vor der Natur war von Beginn ein wichtiger Faktor. Die Bewirtschaftung erfolgt auch heute nach traditionellen Methoden, der Verzicht auf jegliche künstliche-synthetische Dünge-Mittel und die Anwendung biologischer Prinzipien bilden die Grundlage für einen, zukunftsfähigen, umweltverträglichen Weinbau.

  • Verkostungsnotiz

    Dieser 2013er La Poza de Ballestros präsentiert sich in einem mitteldichten Purpur mit violetten Reflexen. Der Duft über dem Glas ist erfüllt von reifen, dunklen Beerenfrüchten, Kirschfrucht und Pflaume, feiner Würze und aromatischen Kräutern, balsamischen Anklängen, etwas Tabak, Vanille und Röstnoten. Am Gaumen ist er ausdrucksstark und kraftvoll, bestätigt die Anklänge in der Nase mit einer würzigen Betonung. Die Tannine sind gut eingebunden. Der Wein ist dicht, hat eine gute Länge und rundes, geschmeidiges Finale. 

  • Fachpresse Parker

    Parker-Bewertung Jahrgang 2013:

    2013 Artadi • La Poza de Ballesteros
    226, The Wine Advocate, 31st Aug 2016
    Rating: 92+
    Release Price: $85 - 100
    Drink Date: 2016 - 2020

    Warmer vineyards seem to have worked quite well in a cool vintage like 2013, as is the case of the 2013 La Poza de Ballesteros. The wine was clearly marked by the vintage, with some peppery notes, quite austere, López de Lacalle called it 'static'--I'd say more austere and a little backward, and with nice complexity and depth in the finish. This is less exuberant and Mediterranean than in other vintages, but with less acidity than other wines from 2013. 5,300 bottles were filled in July 2015.

    Artadi has left the Rioja appellation. That's big news. For now, the idea to bottle village wines from the 2014 vintage onward has been put on hold, as the names of the villages are 'owned' by the appellation. But they have discontinued Pagos Viejos, with most of those grapes going to the 2014 Viñas de Gaín; and they will bottle between 1,000 and 2,000 bottles of a different 'Pagos Viejos' to sell exclusively at the winery for the people who visit them to have access to something exclusive. They will also have a small amount of white under the name Pagos Viejos using the white grapes found intermixed in the old vineyards. They also intend to produce a new single vineyard plot (Ribaltallo), situated on very sandy and stony soils above Contino that Juan Carlos López de Lacalle planted some ten years ago, and there is also a small parcel of old vines.

    At the time of my tasting the 2014s had no labels, but they will most likely say only Álava-Spain. The 2013s are still under the Rioja appellation. The 2014s were in tank ready to be bottled (the bottling was delayed because they found a problem with some corks), with the sulfur adjusted and everything else ready. Even though I don't like unbottled samples, as I often find oxidative aromas, I decided to taste them because the next article on Rioja will be in some 16 months' time when I should retaste them bottled and with some bottle age together with the 2015s.

    On a completely different note, they have recently purchased an important wine importing and distribution business that brings to Spain wines from many of the members of L’Académie Internationale du Vin, of which López de Lacalle is a member himself; and they have also started selling direct to final customers under the name Abó & Lacalle. At the same time, they have created their own importing company in the US, Artadi USA Importers. Lots of changes for Artadi.

  • Fachpresse

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2013:

    98/100 Punkte Guia Proensa

    98/100 Punkte Guia Gourmets

    95/100 Punkte Guia Penin


    94/100 Punkte James Suckling:
    Exuberant aromas with blackberries, cacao and hints of graphite. Dried flowers as well. Polished, superfinetannins and a clean and concentrated finish. Single vineyard. This is racy and refined. A lot of wood tannin underneath,but this will come out beautifully with time. Better in 2018

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2012:
    93/100 Punkte WineSpectator

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Artadi Pagos Viejos 2013
-22 %

Artadi Pagos Viejos 2013

Spanien | Rioja DOCa

  • Weingut: Bodegas Artadi
  • Rebsorte: 100 % Tempranillo
  • Geschmacksrichtung: kräftig und würzig
Statt 69,00
54,00
72,00 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten