Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Aktuell haben Sie die Möglichkeit diesen Wein zu besonders günstigen Vorverkaufskonditionen zu beziehen. Unser Subskriptionspreis: brutto 795,00 EUR (netto 668,07 EUR). Die Auslieferung erfolgt ab Herbst 2017. Peter Sisseck selbst äußert sich zum hohen Niveau seiner Ribera-Weine 2015 so: „Im Gegensatz zu 2014 als man die Beine hochlegen konnte, war 2015 im Ribera del Duero ein Jahrgang, in dem man die Beine in die Hände nehmen musste, sowohl im Weinberg als auch im Keller. Das Ergebnis ist ein wunderschöner Jahrgang mit herrlich eleganten Weinen.“


    Subskriptionsbedingungen: Subskriptionen sind aufgrund der Auftragsabwicklung und der zeitlichen Abläufe grundsätzlich nicht mit Bestellungen aus unserem Standardsortiment kombinierbar! Wenn Sie trotzdem die Subskriptionsbestellung gemeinsam mit einer Bestellung von anderen Weinen aus unserem Sortiment auslösen, bitten wir Sie zu beachten, dass der Versand getrennt erfolgt und die Frei-Haus-Grenzen sich dann auf den Bestellwert der Einzellieferung beziehen. Sie erhalten dann auch 2 gesonderte Rechnungen.

    Bei Artikeln, bei denen kein Subskriptionspreis angegeben ist, erhalten Sie den Preis und weitere Informationen auf Anfrage. Angegebene Subskriptionspreise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von zur Zeit 19%. Sie erhalten nach Ihrer verbindlichen Bestellung eine Auftragsbestätigung und Subskriptionsrechnung mit einem Zahlungsziel von 8 Tagen nach Rechnungsstellung. Nach Begleichung der Rechnung sind Ihre bestellten Mengen verbindlich reserviert. Wird der Betrag nicht innerhalb der angegebenen Zahlungsfrist beglichen, so können wir Ihnen keine Auslieferung mehr zum Subskriptionspreis garantieren. Die Auslieferung der Weine erfolgt wie angegeben nach Freigabe durch das Weingut.

  • Besonderheiten

    Über PETER SISSECK und seinen PINGUS muss man keine Worte mehr verlieren, es gibt wenige, die so fanatisch und akribisch sind wie er. Bio-Dynamie ist für Sisseck kein Werbeattribut, für ihn ist es die einzig zielführende Vorgehensweise. Niedrige Hektarerträge ergeben sich bei Sisseck nicht durch Extremst-Selektionen, es ist einfach das, was ihm die teils 100-jährigen Rebstöcke liefern und neues Holz, einst sein Markenzeichen, verbannt er mehr und mehr aus seinem Keller. Übermäßigen Eicheneinsatz umschreibt Sissek als „lazy winemaking“, seiner Überzeugung nach „sollte alles im Weinberg passieren.“ Für ihn steht der Ausdruck der perfekten Frucht an allererster Stelle. Seine Weine werden von Jahr zu Jahr noch immer besser, feiner und subtiler. Wie finessenreich Sisseck seine Weine mittlerweile vinifiziert, ist beeindruckend und sucht seinesgleichen. Nicht ohne Grund sagt Claude Bourginon, Weinbergberater der Domaine Romanee Conti und von Pingus, dass für ihn Pingus einer der eindrucksvollsten Weinberge ist, die er überhaupt kennt.   

  • Verkostungsnotiz

    Peter Sisseck selbst äußert sich zum hohen Niveau seiner Ribera-Weine 2015 so: Ein sehr aufregender, besonders interessanter Jahrgang für mich, da die Weine die unterschiedlichen Terroirs und eine gute Arbeit im Weinberg auf präzise Art und Weise zum Ausdruck bringen. Im Gegensatz zu 2014 als man die Beine hochlegen konnte, war 2015 im Ribera del Duero ein Jahrgang, in dem man die Beine in die Hände nehmen musste, sowohl im Weinberg als auch im Keller. Wir entschieden uns früh für höhere Erträge, was die Reifung der Trauben verlangsamte und ihnen half den Wasserstress zu bewältigen. Ich war nicht ohne Zweifel und es war ein bisschen Glücksspiel. Aber das, kombiniert mit einer frühen Ernte, half herrlich elegante Weine zu produzieren. Das Ergebnis ist ein wunderschöner Jahrgang.  

  • Fachpresse

    2014 James Suckling 98-99/100
    2013 Robert Parker 96/100
    2012 Robert Parker 100/100
    2011 Guia Proensa 99/100
    2010 Robert Parker 98/100
    2010 Guia Proensa 100/100
    2009 Robert Parker 97/100
    2008 Robert Parker 97/100
    2007 Robert Parker 98/100
    2006 Robert Parker 98/100
    2005 Robert Parker 99/100
    2004 Robert Parker 100/100

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Schon gesehen?

Emilio Moro Malleolus de Valderramiro 2010
-18 %

Emilio Moro Malleolus de Valderramiro 2010

Spanien | Ribera del Duero DO

  • 98
  • 94
  • 99
  • Weingut: Emilio Moro
  • Rebsorte: Tinto Fino (Tempranillo)
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 119,00
97,00
129,33 € / l
Wenige Exemplare auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Teso la Monja 2011
-23 %

Teso la Monja 2011

Spanien | Toro DO

  • 94
  • 99
  • Weingut: Teso la Monja
  • Rebsorte: 100% Tinta de Toro (Tempranillo)
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 1.290,00
999,00
1.332,00 € / l
Wenige Exemplare auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten