Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   |   Ab 120 € Versandkostenfrei (DE)   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    98/100 Punkte Guia Gourmets. 91/100 Punkte Parker; 93/100 Punkte Guía Peñin; 99/100 Punkte Guia Proensa 2014. 99/100 Punkte Silkes Weinmesse 2014; 99/100 Markus A. Dilger. 4 Sterne-Bewertung (= ausgezeichnet) der Fachzeitschrift Selection. Überwältigender Weltklasse-Wein mit perfekter Harmonie und herausragendem Alterungspotenzial. "Ein schneereiches ist ein besonders erfolgreiches Jahr - 2010 ist der beste Jahrgang des Jahrzehnts! Wo kommt nur diese enorme Fruchtigkeit des Weines her, die einen erbeben lässt? Und auch diese ungeheure Dimension, die mit einer Kombination aus Kraft und Feinheit zu begeistern weiß? Die Qualität des Jahrgangs 2010 bei diesen Weinen ist unglaublich und kaum zu beschreiben. Grund dafür ist die Kraft aus jedem einzelnen Tag und jeder Nacht des besonderen Vegetationsverlaufes mit klimatischen Bedingungen mit Magisch kalten, stillen Nächte, heißen Tagen, überraschenden Schneefällen und kräftigen Winden. Und es birgt Schwierigkeiten die richtigen Worte zu finden, um die Komplexität der Natur und damit auch des Jahrganges 2010 zu beschreiben."
  • Besonderheiten

    Nach einer sorgfältigen Handlese der Trauben erfolgt das Entrappen der Stile und die Einmaischung in 225- und 500-Liter Holzfässer, sowie auch in 1.000- und 2.500-Liter Edelstahltanks. Die ersten Tage erfolgt die Maischegärung unter gekühlten Temperaturen und anschließend für 17-19 Tage bei 25-29°C. Dabei wird der Hefetrub täglich untergestoßen, um die Aromen gleichmäßig zu verteilen. Nach einer schonenden Pressung erfolgt die malolaktische Gärung zur Hälfte in Barrique-Fässern und Edelstahltanks. In 225- und 300-Liter Barrique-Fässern aus französischer, medium-getoasteter Eiche erfolgt die 16-monatige Feinlagerung.

    Cellar Vall Llach :

    "2010 begann mit einem langen, kalten Winter mit viel Schnee und Regen. Diese Faktoren bedeuteten, dass die Knospen im März anfingen zu sprießen (ein bisschen spät) und die Reben in der Anfangsphase ein gutes Wachstum erlebten. Es gab viel Wasser in den Frühlingsmonaten. Mitte Juni fingen die Reben an zu blühen und es gab reichlich Blattwerk. Trotz der Regenfälle waren die Trauben sehr gesund vor allem dank der moderaten Temperaturen und den regelmäßigen windigen Tagen. Der Juli war einer der beständigsten Monate im Vergleich zu den Vorjahren, in dem das Traubenwachstum der meisten Reben erst Ende des Monats begann. Im August reiften die Trauben weiter obwohl es ziemlich kühl war, mit Ausnahme der letzten Woche des Monats. Diese höheren Temperaturen und die Sonneneinstrahlung zogen sich bis in die erste Septemberhälfte hin, was für die Trauben eine gute Reifeperiode bedeutete. Der Herbst begann mit warmen Temperaturen während des Tages und kühleren Temperaturen in den Nächten, sowie leichtem Regen, während im Oktober das Wetter immer herbstlicher wurde. Durch den Kontrast zwischen Tag-und Nachttemperaturen reiften die Trauben sehr langsam. Die Trauben waren weiterhin sehr gesund und die Ernte wurde in der zweiten November-Woche abgeschlossen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Jahrgang 2010 in der Regel ruhiger war. Die Trauben konnten sich in einem gleichmäßigen Tempo entwickeln und die Temperaturen waren tendenziell niedriger als in anderen Jahren."

  • Verkostungsnotiz

    "Der 2010 Vall Llach – Mas de la Rosa – Vi de Finca besitzt eine tiefdunkle, kirschrote Farbe mit fast schwarzem Kern und eine deutlich sichtbare Viskosität am Glasrand. In der Nase bündeln sich intensive, fruchtig-komplexe Aromen die an Brombeere, Cassis, Pflaume, Schwarzkirsche, Heidelbeere, Wildkräuter, Paprika, schwarze Olive, Pfeffer, Rauch, Leder, Tabak und Mokka erinnern – ein sensationelles Erlebnis! Am Gaumen wirkt der Wein kräftig und maskulin, aber auch saftig und fleischig. Die intensiven Fruchtaromen werden angenehm ausbalanciert von einer präsenten Säure und einem kräftigen Alkohol. Die feinkörnigen Tannine wirken noch jugendlich - der Holzeinsatz ist gekonnt und deutlich wahrnehmbar. Das wunderschöne Finale am Gaumen wird begleitet von einer feinwürzigen Mineralität und dem Verlangen nach einem weiteren Glas diese herausragenden Priorat-Rotweins."

  • Fachpresse Parker

    2010 Celler Vall Llach Vall Llach Mas de la Rosa

    Wine Advocate #211 Feb2014
    Rating: 91 points
    cost: $(120)

     

  • Fachpresse

    99/100 Punkte Guia Proensa
    99/100 Markus A. Dilger
    98/100 Punkte Guia Gourmets
    4 Sterne-Bewertung (= ausgezeichnet) der Fachzeitschrift Selection
    93/100 Punkte Guía Peñin
    99/100 Punkte Silkes Weinmesse 2014
    Rund 1.500 Messebesucher wählten ihre Lieblingsweine

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Ausverkauft
Livio Felluga Terre Alte 2013
-12 %

Livio Felluga Terre Alte 2013

Italien | Rosazzo DOCG  

3/3 Gläser Gambero Rosso, 3/3 Sterne Veronelli für JG2012. Erstmals 1981 erzeugt gilt der Livio Felluga Terre Alte heute als einer der renommiertesten...

Mehr
Statt 44,90
39,50
52,67 € / l
Livio Felluga Pinot Grigio 2014
-25 %

Livio Felluga Pinot Grigio 2014

Italien | Friuli Colli Orientali DOC  

  • 91

4/5 Trauben Bibenda für JG2013. Livio Felluga verleiht seinem Pinot Grigio Finesse und Eleganz unter Beibehaltung von zarten Kupfer-Highlights, die...

Mehr
Statt 18,50
13,90
18,53 € / l
Livio Felluga Sauvignon 2014
-36 %

Livio Felluga Sauvignon 2014

Italien | Collio DOC  

  • 90

4/5 Trauben Bibenda. Der Livio Felluga Sauvignon ist frisch und fesselnd, mit einem großzügigen, breiten und unverwechselbaren Aromenspektrum mit...

Mehr
Statt 18,50
11,90
15,87 € / l

Ähnliche Weine

1,5 L Magnum
Magnum (1,5 L) Vall Llach Vi de Finca Mas de la Rosa 2012
-12 %
  • 92
  • 93
  • 99
  • 97
  • 95
  • 99

99/100 Guia Proensa 2014. 97/100 Guia Gourmets. 95/100 WineSpectator. Der Vall Llach vi de Finca Mas de la Rosa ist ein überwältigender Weltklasse-Wein mit...

Mehr
Statt 249,00
219,00
146,00 € / l
An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten