Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   |   Ab 120 € Versandkostenfrei (DE)   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    91/100 Robert Parker: „Herausragender Jahrgang, der bisher subtilste und eleganteste.“ Robert Parker schrieb begeistert: „Für viele Beobachter ist Casa Castillo eines der schönsten Weingüter in Jumilla. Eine Fundgrube für fabelhafte Weine vor allem aus der Monastrell-Traube, die das kalkhaltige Terror an den kühlen Hängen der Sierra del Molar so liebt.“
  • Besonderheiten

    Der Casa Monastrell Roble stammt aus Tallagen mit steinigen, ton- und lehmhaltigen Böden. Die Pflanzendichte der als Buschreben gezogenen, über 40-jährigen Rebstöcke beträgt 1.600 Stück pro Hektar. Diese traditionell bewirtschafteten Rebstöcke tragen ausschließlich autochtone Monastrell-Trauben, die mit Hand gelesen werden. Während einer kontrolliert kühlen Vergärung in Stahltanks wird die Farbe aus den Traubenhäuten mazeriert. Nach einer malolaktischen Gärung erfolgt eine kurze (3-6-monatige) Reifung in französischen und amerikanischen Eichenfässern. Dadurch behält der Wein seine frischen und fruchtigen Merkmale, bzw. der Charakter der Monastrell-Traube wird besonders hervorgehoben.  

  • Verkostungsnotiz

    Tiefes Kirschrot, hohe Dichte im violetten Kern. Duftet animierend nach roten reifen Früchten, Veilchen und zarten Kräutern. Dunkle reife Fruchtaromen (Schwarzkirschen, Brombeeren und Heidelbeeren) sowie eine sanfte Schokoladennote am Gaumen. Das sanfte Tannin ist perfekt eingebaut. Auch im lebendigen, intensiven Finale dominieren die dunklen Fruchtaromen und die Schokolade-Kaffee-Röstnoten. Der Casa Castillo Monastrell Roble ist ein schöner, sehr typischer Monastrell, zum sensationellen Preis mit guter erster Trinkreife und einem Potential für 2 bis 3 Jahre.  

  • Fachpresse Parker

    2014  Casa Castillo Monastrell

    eRobertParker.com # 225 (Jun 2016)
    Rating: 91
    Drink 2016 - 2020
    Cost: $12
     
    The entry level wine here is the 2014 Monastrell, a wine that mixes grapes from different valley vineyards within the estate where you find more sand and clay and the age of the vines varies between 35 and five-years-old. Starting with this vintage, which was nothing short of challenging, the wine is not a pure Monastrell, but a blend with some 10% Syrah (from the Valtosca vineyards, which was not produced in this vintage) and some 5% Garnacha from new plantings coming into production. In future years the percentage of other grapes -- mainly Garnacha -- will be increased, and the wine will not be called Monastrell anymore, but simply Casa Castillo. It fermented with indigenous yeasts and matured in used barrels for some eight months before bottling. This feels like a superb vintage for the cuvée, very complete, aromatic, subtler than in the past, more elegant. The palate also feels very complete, nicely balanced, with great acidity and a very fine thread which makes it nicely textured. It's remarkable how the wines seem to be fine tuned each vintage, irrespective of how hard the climate conditions are. This is always a great value and represents the zone and vintage quite faithfully. It's thought out to be enjoyed young, but I've drunk incredible bottles at age 20! Some 220,000 bottles produced.

    Übersetzung der Parker-Beschreibung: Der Einstiegswein Casa Castillo Monastrell Roble 2014 ist ein Wein aus Trauben verschiedener Talparzellen des Weinguts, die sandiger und lehmiger sind. Das Alter der Reben liegt zwischen 5 und 35 Jahren. Seit diesem Jahrgang, der  eine Herausforderung war, ist der Wein kein reinsortiger Monastrell mehr, sondern eine Cuvée mit etwa 10% Syrah (aus den Weinbergen die für den Valtosca vorgesehen sind, der aber in diesem Jahrgang nicht produziert wurde) und etwa 5% Garnacha aus Neuanpflanzungen. In den kommenden Jahren der wird der Anteil anderer Trauben - vor allem Garnacha - weiter erhöht, und der Wein soll dann nicht mehr Monastrell heißen, sondern einfach nur Casa Castillo. Vor der Abfüllung fermentierte der Wein auf weingutseigenen Hefen und die Reifung erfolgte über etwa acht Monate in gebrauchten Barriques. 2014 ist ein herausragender Jahrgang für diese Cuvée, sehr komplett, aromatisch und subtiler als in der Vergangenheit und um einiges eleganter. Am Gaumen ebenfalls sehr komplett, wunderbar ausgewogen, mit schöner Säure und einer feinen Struktur. Es ist bemerkenswert, wie die Weine bei Casa Castillo Jahrgang für Jahrgang feingetuned werden, egal wie hart die klimatischen Bedingungen waren. Sie bieten immer ein großartiges Preis-Genussverhältnis und bilden sowohl die Besonderheiten den Weinbergs, als auch den Jahrgang getreu ab. Der Casa Castillo Monastrell 2014 ist dazu gemacht ihn jung zu genießen, aber ich habe unglaubliche Vorjahrgänge auch schon mit 20 Jahren getrunken! Es wurden 2014 rund 220.000 Flaschen von diesem Wein produziert.

  • Fachpresse

    91/100 Punkte Guia Penin + 5 Sterne-Einkaufsempfehlung, JG2014

    91/100 Punkte Guia Penin + 5 Sterne-Einkaufsempfehlung
    , JG2012
    90/100 Punkte Stephen Tanzer, JG2010
    Goldmedaille LaSelección, JG2010
    Goldmedaille Berliner Wein Trophy, JG2010  

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Teso la Monja Romanico 2014
-34 %

Teso la Monja Romanico 2014

Spanien | Toro DO  

  • 92
  • 92
  • 90
  • 91

Probieren Sie unbedingt den Toro-Rotwein von Marcos Eguren, dem Schöpfer der Numanthia-Weine. Dieser ist kultverdächtig! Das neuste Projekt von Teso la...

Mehr
Statt 13,50
8,95
11,93 € / l
Assurdo Rosso Pinot Nero Nero d'Avola IGT Sicilia 2012
-20 %

Gold - Mundus Vini 2016. Assurdo bedeutet absurd so bringt der Assurdo Rosso Pinot Nero Nero d'Avola die eigentliche Absurdität der Verbindung dieser...

Mehr
Statt 11,90
9,50
12,67 € / l
Ausverkauft
Le Cirque Rouge 2014
-13 %

Le Cirque Rouge 2014

Frankreich | Cotes Catalanes IGP  

  • 91

91/100 Punkte Robert Parker: „Looks to be another killer vintage for this cuvee.“ Die Rotwein-Sensation aus Südwestfrankreich. Der Le Cirque Rouge wird...

Mehr
Statt 7,90
6,90
9,20 € / l
Vigneti del Salento Zolla Primitivo di Manduria 2013
-15 %

Vigneti del Salento Zolla Primitivo di Manduria 2013

Italien | Primitivo di Manduria DOC  

Großes Gold Mundus Vini 2014: "Bester Rotwein Italien". Die Weine von Vigneti del Salento überzeugen allesamt mit einem ausgezeichneten Preis-...

Mehr
Statt 9,90
8,40
11,20 € / l
An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten