Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   |   Ab 120 € Versandkostenfrei (DE)   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    94/100 Guia Penin. 94/100 Robert Parker: „The price is a dream come true. Super!“ Aufs Neue beweisen José Vicente und sein Team zu was die Monastrell-Rebe fähig ist. Locker lässt der aktuelle Jahrgang des Casa Castillo Las Gravas mit seiner Komplexität und Eleganz die meisten der vergleichbaren Rhôneweine in diesem Preissegment hinter sich.
  • Besonderheiten

    Mit dem Casa Castillo Las Gravas erzeugen José Vicente und sein Team den derzeit vielleicht spannendsten Monastrell Spaniens in diesem Preissegment und übertreffen sich jedes jahr aufs Neue. Außergewöhnliche Kraft und Rasse charakterisieren diesen Wein, bedingt durch die Herkunft der Trauben von der namensgebenden Einzellage Las Gravas. Sehr gute Substanz der uralten, wurzelechten Monastrell-Rebstöcke und die bevorzugte Lage der Rebfläche mit wechselnden warmen Winden aus dem Landesinneren und kalten Luftströmungen aus dem Norden kennzeichnen den Weinberg. Daher rühren der beeindruckende Charakter und die große Komplexität dieses Spitzenweis. Durch den 18-monatigen Ausbau in Barriques aus französischer Eiche wird das Temperament etwas gezähmt und die Vielschichtigkeit der Geschmacksnoten weiter erhöht. Jahrgang für Jahrgang kann die Zusammensetzung der Cuvée leicht variieren, um stets den perfekten Geschmack zu garantieren. So entsteht immer ein geschmackvoller, großer Terroir-Wein mit Potential für rund 10 Jahre.  

  • Verkostungsnotiz

    94/100 Punkte Robert Parker: Eine Cuvée, die im im Laufe der Jahre geändert wurde (fokussierter und mediterraner würde ich sagen) ist der 2012er Las Gravas ist eine Mischung aus Monastrell mit 15% Syrah und 15% Garnacha. Dieser Wein erfuhr mit dem Jahrgang 2008 eine große Veränderung, als Cabernet Sauvignon aus der Cuveé verschwand und man sich mehr auf heimische Rebsorten konzentrierte. 2012 könnte der bis dato beste Jahrgang werden, da kein Pie Franco 2012 erzeugt wurde. Die Traubenmengen waren zu gering und so sind diese im Las Gravas gelandet. Er beginnt mit einigen Noten von Rauch, Toffee, frischem Obst und Orangenschale in Harmonie mit gut integriertem Eichenholz und einem mineralischem Profil, das mit der Zeit mehr und mehr Noten von Espartogras im Glas entwickelt. Am Gaumen mit mittlerem Körper, geschliffenen, sehr feinen Tanninen, sehr ausgewogen und frisch (ich bemerkte Nuancen von Granatapfel, ist es Garnacha?). Es ist ein kräftiger, sehr junger Wein mit reifen Aromen, die ihn sehr schmackhaft machen. Schon deutlich reifer als der 2013er zeigt er den Charakter des Jahrgangs ziemlich transparent. Mit dem Preis wird ein Traum wahr. Super!   

  • Fachpresse Parker

    2012  Bodegas Casa Castillo Las Gravas

    eRobertParker.com # 217 (Feb 2015)
    Rating: 94
    Drink 2015 - 2022
    Cost: $22-$25
     
    A cuvée that has been changing over the years (and getting more focused and Mediterranean, I'd say) the 2012 Las Gravas is a blend of Monastrell with 15% Syrah and 15% Garnacha; the Garnacha vineyards in the state come into production so the winery has more grapes to use. This wine saw a big change with the 2008 vintage, when Cabernet Sauvignon disappeared from the blend and got more focused and true to its birthplace. 2012 could be the finest vintage to date, as there was no 2012 Pie Franco, as quantities were really short and those grapes are in this blend. It starts off with some notes of smoke, toffee, fresh fruit and orange peel in harmony with well-integrated oak and a stony profile that develops more and more notes of esparto grass with time in the glass. The palate is medium-bodied, with some polished, very fine tannins and a good mid-palate that is very balanced and fresh (I saw a note of pomegranate, is it the Garnacha?). It is a serious, very young wine with ripe flavors that make it very tasty. This is clearly riper than the 2013s and shows the character of the vintage quite transparently. The price is a dream come true. Super! 26,500 bottles. 2013 is a great vintage for Casa Castillo. While 2012 was very dry with some rain during the harvest, for José María Vicente it's still better than 2011 but clearly below 2010 and 2013 which he favors as his best recent vintages. I agree completely. Talking to him he was quite disappointed with the Jumilla appellation and some decision to allow five-liter bag-in-box for appellation wines and might take his single-vineyard wines out of the appellation. Not only great, but very affordable wines.

  • Fachpresse

    94/100 Punkte Guia Penin, JG2012

    92/100 Punkte James Suckling: A fresh red with floral, sliced herbs and dark fruits. Full-bodied, balanced and fruity. Bright acidity and fine tannins. A blend of 70% monastrell with 15% syrah and 15% garnacha. A pretty and delicious red. Drink or hold.

    93/100 Punkte Guía Repsol: Appearance: Burgundy with garnet reflections. Nose: Intense, ripe fruit, spicy, floral, mineral and balsamic hints, creamy oak. Mouthfeel: Powerful, complex, ripe tannins, full-bodied, full-flavored. Lingering.

     

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

El Lagarto TeGe Edicion Limitada 2010
-25 %
  • 94

96/100 Punkte Silkes Weinmesse 2014; 94/100 Punkte und unter den TOP 50 im Guia Penin 2014. Große Toro-Neuentdeckung. Diese einzgartige Cuvee aus den...

Mehr
Statt 39,00
29,25
39,00 € / l
Remelluri Reserva 2010
-19 %

Remelluri Reserva 2010

Spanien | Rioja DOCa  

  • 93
  • 96

96/100 Guia Penin. 95/100 James Suckling. 93/100 Robert Parker: „From an almost perfect growing season. It grows on you.” Seit der Rückkehr von Telmo...

Mehr
Statt 25,90
20,90
27,87 € / l
Ausverkauft
Alonso del Yerro - Paydos 2011
-10 %

Alonso del Yerro - Paydos 2011

Spanien | Toro DO  

  • 93
  • 92

93/100 Robert Parker. 92/100 Guia Penin. 16,5/20 Jancis Robinson. Der Alonso del Yerro - Paydos ist der neue Super-Toro von Alonso del Yerro im Stil eines...

Mehr
Statt 39,00
35,00
46,67 € / l
Ausverkauft
Alonso del Yerro 2012
-24 %

Alonso del Yerro 2012

Spanien | Ribera del Duero DO  

  • 92
  • 90
  • 94

92/100 Robert Parker. „Einer der besten Festtagsweine der Welt in der Preisklasse bis 50 Euro“, schrieb das Weinmagazin FINE bereits über einen VJG des...

Mehr
Statt 23,50
17,90
23,87 € / l

Ähnliche Weine

Finca la Tercia Seleccion Limited Edition 2013
-26 %
  • 93
  • 95

GOLD Selection. 95/100 Silkes Weinmesse. Der erstmals im Jahr 2002 erzeugte Finca la Tercia präsentiert sich in seinem nun zehnten Jahrgang von noch...

Mehr
Statt 24,90
18,50
24,67 € / l
An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten