Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   |   Ab 120 € Versandkostenfrei (DE)   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    95/100 + GOLD Decanter 2014. Der Ribas del Cua Privilegio bringt das ganze Potential der Mencia-Traube zum Ausdruck. Es handelt sich um eine Selektion der besten Trauben der ältesten Rebanlagen der Finca Robledo. Der Wein wird nach dem 15-monatigen Ausbau in neuen Barriques nicht extra stabilisiert und ohne Filtration abgefüllt. Zur eigenen Vervollkommnung verbleibt er 12 Monate im Flaschenlager.
  • Besonderheiten

    Ribas del Cua ist ein Familienunternehmen, dessen Wurzeln Ende der 1980er Jahre zu finden sind. Nach Gründung der D.O. Bierzo im Jahre 1988 wurde die Winzer-Familie Martin von der D.O. ermutigt, ein neues, ehrgeiziges Projekt in Angriff zu nehmen: Die Schaffung eines neuen Weinguts, das die neue Appelation und die heimische Mencia-Traube auf beste Art und Weise repräsentiert. Durch den mühevollen Zusammenkauf von mehr als 250 kleinen Parzellen kamen schließlich 60 Hektar Anbaufläche zusammen, die heute die Finca Robledo bilden. Neben Mencia wachsen hier auch kleine Anteile von Tempranillo, Cabernet Sauvignon und Merlot, die gemäß der D.O.-Bestimmungen aber als Castilla y León Vdt vermarktet werden müssen. Der Name der Bodega leitet sich aus der Nähe zu den Ufern des Flusses Cúa ab. Zwischen 500-600m Höhe wachsen die Reben hier auf Schwemmböden von großer Tiefe mit reichlich Geröll, was das Wachsen feiner Weine begünstigt. Die nördliche Lage der Anbauflächen in einer relativ warmen Gegend wie dem Bierzo sorgt für eine längere Vegetation- und Reifephase der Trauben, was die Weine frischer und reicher an Aromen werden lässt und die Lagerfähigkeit verbessert.

    Mittlerweile hat mit Tochter Ana Martin die zweite Generation das Ruder übernommen, stets der Familienphilosophie folgend, dass guter Wein an der Rebe wächst. Das umfassende Wissen über Boden und Pflanze, die tägliche Arbeit im Weinberg während der Vegetationsphase, das Zurückschneiden überzähliger Triebe, die stete Fürsorge für die Traube bilden die Basis für die exzellenten Ribas del Cua-Weine. Die Trauben werden bei perfekter Reife gelesen, dann auf kürzestem Wege in die mit modernster Technik ausgestattete Kellerei gebracht, wo sie temperaturkontrolliert in Edelstahltanks vergoren werden. Die Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche, in denen ein Großteil der Weine reift, sind nicht älter als drei Jahre. Das Weingut verfügt ebenfalls über eine eigene Abfüllanlage, was es ermöglicht, den Werdegang der eigenen Weine von A bis Z zu formen und zu kontrollieren.

  • Verkostungsnotiz

    Der Ribas del Cua Privilegio präsentiert sich in einem intensiven Kirschrot mit violetten Reflexen und zeigt im Duft schwarze Beerenfrüchte, Johannisbeere in Harmonie mit Holzaromen, wie Vanille, Rauch, Kokosnuss und Nelken. Am Gaumen zeigt der Wein Ausdruckskraft, eine gewisse Saftigkeit, eine gute Balance und ein Potential mit einem langanhaltenden, aromatischen Finale. Er wird sich noch lange vorteilhaft in der Flasche entwickeln.

  • Fachpresse

    Fachpressebewertung Jahrgang 2010:

    95/100 Punkte + GOLD Decanter 2014

    92/100 Punkte falstaff:
    Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Attraktives schwarzes Beerenkonfit, feine florale Nuancen, dunkle Mineralität, ein Hauch von Edelholz. Gute Komplexität, feine Brombeernote, dezente Fruchtsüße, sehr gut integrierte Tannine, extraktsüß und anhaltend, ein eleganter Speisenbegleiter.

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Teso la Monja Romanico 2014
-34 %

Teso la Monja Romanico 2014

Spanien | Toro DO  

  • 92
  • 92
  • 90
  • 91

Probieren Sie unbedingt den Toro-Rotwein von Marcos Eguren, dem Schöpfer der Numanthia-Weine. Dieser ist kultverdächtig! Das neuste Projekt von Teso la...

Mehr
Statt 13,50
8,95
11,93 € / l
Masciarelli  Montepulciano d Abruzzo Marina Cvetic 2011
-25 %

Masciarelli Montepulciano d Abruzzo Marina Cvetic 2011

Italien | Montepulciano d Abruzzo DOC  

3/3 Sterne Veronelli. 3/3 Gläser Gambero Rosso. Der Masciarelli Montepulciano d Abruzzo DOC Marina Cvetic ist höchster Genuss, entsprungen aus der...

Mehr
Statt 24,50
18,40
24,53 € / l
Rolland & Galarreta Ribera del Duero 2011

Rolland & Galarreta Ribera del Duero 2011

Spanien | Ribera del Duero DO  

  • 91
  • 92

92/100 Guia Penin. 91/100 Antonio Galloni. Mit dem Rolland & Galarreta Ribera del Duero erfüllten sich zwei der bedeutendsten Persönlichkeiten der...

Mehr
18,50
24,67 € / l
Mabis Biscardo Ripasso della Valpolicella Superiore 2014

Mabis Biscardo Ripasso della Valpolicella Superiore 2014

Italien | Valpolicella Ripasso DOC  

Fast ein Amarone und das zu einem unschlagbaren Preis. Indem beim Fermantationsprozess die warmen, ausgepressten Schalen der Amarone-Traube hinzugefügt...

Mehr
11,90
15,87 € / l

Ähnliche Weine

Petalos del Bierzo 2014
-12 %

Petalos del Bierzo 2014

Spanien | Bierzo DO  

  • 93

93/100 Robert Parker = BESTER Petalos aller Zeiten! „Wenn ich am Ende eines Tages einen Wein empfehlen sollte den ich mir in den Keller legen würde, wäre...

Mehr
Statt 16,50
14,50
19,33 € / l
An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten