Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

 
  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Absoluter Kult- und Prestigewein. Auch beim 2014er überschlagen sich die Kritiker mit Höchstbewertungen (97 Punkte James Suckling, 96 Punkte Falstaff, 95 Punkte Decanter). Einer der besten Weine, die in Italien jemals erzeugt wurden und eine der gesuchtesten Raritäten weltweit. Der Tenuta dell Ornellaia Masseto ist ein ganz besonderer, mehr als nur exzellenter Wein. Er steht für eine eigene Welt, eine Welt, die geprägt ist von hoher Sensibilität im Umgang mit den Werten, die der Boden des Weinbergs verkörpert, und von Achtung gegenüber den Menschen, die ihn bearbeiten.

     

  • Besonderheiten

    Der erste aus dem Masseto-Weinberg hervorgegangene Wein stammt aus der Lese 1986. Er hieß damals schlicht „Merlot“. Seit dem 1987er Jahrgang trägt er den Namen Tenuta dell Ornellaia Masseto und ist bis heute der Inbegriff eines Weines von großer und komplexer Persönlichkeit, dessen beachtliche Struktur stets mit wunderbarer Eleganz einhergeht. Naturgemäß besitzt jeder Jahrgang seine eigene Identität und veranschaulicht, zum Vergnügen seiner Liebhaber, welch verblüffende Bandbreite an Interpretationen allein durch das veränderliche Klima möglich ist: noble Opulenz für den 2001er Jahrgang, dichte Tanninstruktur für den 1988er oder große Eleganz für den 2007er. So steht jeder Jahrgang für sich allein und ist doch zugleich Teil eines Ganzen – das Ergebnis aus der einzigartigen Allianz von Boden, Klima und menschlichem Können. Es sind diese drei Faktoren, die das Wesen des Tenuta dell Ornellaia Masseto definieren und seinen zeitlosen Geist ausmachen.

  • Verkostungsnotiz

    Leuchtendes, sattes Rubin mit leichtem Violettschimmer. Feine und duftige Nase, satt, nach Brombeere und Cassis, dahinter nach Lakritze und Kardamom, Schokolade. Cremig und rund am Gaumen, sehr geschmeidig, zeigt viel reife Frucht, feinmaschiges, intensives Tannin, feiner Schmelz, sehr langer Nachhall. (Quelle: www.falstaff.de)

  • Fachpresse Parker

    Parker-Bewertung Jahrgang 2014:

    2014 Masseto
    robertparker.com #230 Apr 2017
    Rating: 94 points
    Drink: 2019-2035

    The 2014 Masseto has developed beautifully over the past few years of its oak and bottle evolution. This is a very distinctive edition of the iconic Italian Merlot that delivers a silky and streamlined approach. As bold and opulent as Masseto is in the warm vintages, I personally find those wines difficult to finish because the extract, concentration and intensity are so over the top. The best vintages of Masseto usually overpower any food dish you put before them. This is a subdued and downplayed expression instead. The cool summer season has shaped fresh berry notes of wild blackberry and cassis with drying mineral, tobacco, licorice and tar. There is evident sweetness here in terms of the wine's fruit flavors and its tannins, but there also is a cooling vein of acidity that makes the difference. The alcohol feels integrated and light. If you are hankering for a less massive and less muscular Masseto, this vintage is for you.

    Übersetzung:
    Der 2014 Masseto hat sich über die letzten Jahren seiner Reife im Eichenholz und auf der Flasche wunderschön entwickelt. Er ist eine sehr unverwechselbare Variante des ikonischen italienischen Merlot, der einen seidigen und eleganten Ausdruck hat. So kühn und opulent wie Masseto in den warmen Jahrgängen ist, finde ich diese Weine nur schwer zu beurteilen, weil der Extrakt, die Konzentration und die Intensität so hoch sind. Die besten Jahrgänge von Masseto überwältigen gewöhnlich jedes Gericht, das Sie vor sich haben. Dieser ist stattdessen ein gedämpfter und gemäßigter Ausdruck. Die kühle Sommersaison hat frische Beerentöne von wilder Brombeere und Cassis mit trockenem Mineral, Tabak, Lakritz und Teer hervorgebracht. Eine offensichtlich Süße herrscht vor in Form von Fruchtaromen und der Tannine des Weines, aber es gibt auch eine frische Art durch die Säure, die den Unterschied ausmacht. Der Alkohol fühlt sich integriert und leicht an. Wenn Sie nach einem weniger massiven und weniger muskulösen Masseto sehnen, ist dies der Jahrgang für Sie.

  • Fachpresse

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2014:

    97/100 Punkte James Suckling:
    Beautiful aromas of violets and blackberry with hints of spice. Some sweet tobacco. Full body, yet refined and polished with ultra-fine tannins and a long, long finish. The texture and intensity are exceptional. Fantastic for the vintage. Drink in 2021 but a joy to taste.

    Übersetzung: Schöne Aromen von Veilchen und Brombeeren mit einem Hauch von Gewürz. Etwas süßer Tabak. Voller Körper, verfeinert und poliert mit ultrafeinen Tanninen und einem langen, langen Abgang. Die Textur und Intensität sind außergewöhnlich. Fantastisch für den Jahrgang. Trinken Sie ihn im Jahr 2021 aber jetzt schon eine Freude zu genießen.

    96/100 Punkte Falstaff: Leuchtendes, sattes Rubin mit leichtem Violettschimmer. Feine und duftige Nase, satt, nach Brombeere und Cassis, dahinter nach Lakritze und Kardamom, Schokolade. Cremig und rund am Gaumen, sehr geschmeidig, zeigt viel reife Frucht, feinmaschiges, intensives Tannin, feiner Schmelz, sehr langer Nachhall.

    95/100 Punkte und Decanter 2017: A generally difficult vintage in Tuscany, with stubborn rains during August, but Masseto proves again that it stands apart. One of the longest and latest harvests on record, the result is proof that those famously sticky blue clays provide an effective barrier to rain. This is a gorgeous, powerful but extremely balanced expression of the Merlot grape. It’s the texture that is striking – silky but insistent, layer building upon layer until you feel the intensity as a physical presence, with an intensely fragrant mid-palate that holds on for several minutes. The sexy flourishes of Tuscany are here in abundance, but nothing is overpowering and instead the focus is on violet, liquorice, slate and smoky, charred blueberries with a contraction on the finish, the menthol edge tightening up like a zip.

    94/100 Punkte WineSpectator: A rich, powerful version, featuring cherry, strawberry, cedar, coffee and mocha flavors, this red opens up to reveal a polished feel and fine-grained yet muscular tannins on the finish. Merlot. Best from 2021 through 2035. 325 cases imported.

    18,5/20 Punkte + TOP10 Italien 2017 Vinum

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten