Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

 
  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Italien ist nicht nur eines unserer beliebtesten Urlaubsziele, auch Weinliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten. Von knackig frischen Weißweinen bis zu schweren Rotweinen lässt sich hier für jedes Budget und alle Geschmacksknospen etwas finden. Diese sechs erlesenen Primitivo-Weine kommen aus der Region Apulien, dem Stiefelabsatzes Italiens. Die Region profitiert vom Klima rund um das Mittelmeer mit warmen Wintern und heißen, feuchten Sommern, gepaart mit Kalk- und Sandböden finden die Primitivo-Trauben hier optimale Bedingungen. Erleben Sie mit diesem Paket das Beste, was der Primitivo aus Süditalien hervorzubringen vermag. Nicht umsonst gehört er zu den beliebtesten Weinen Italiens. Seine Eleganz, die herrlich reife Frucht, die wenigen Gerbstoffe und die moderate Säure, all das kommt an.

    Sechs unschlagbare Genusserlebnisse: dieses Paket kommt versandkostenfrei zu Ihnen und enthält je eine Flasche:

    Zinfandel Puglia 2017
    Schonendste Verfahren im Keller, wie das behutsame untertauchen der Maische/Trauben, garantieren beim Zinfandel Puglia perfekt ausbalancierte Tannine und delikate Fruchtaromen. Dieser Wein aus Salento bietet ein wunderbar weiches Genuss-Erlebnis und muss sich so vor keinem Zinfandel aus der neuen Welt verstecken! (enthält Sulfite, 14 % vol Alkoholgehalt)

    San Marzano Lamadoro Primitivo 2017
    Rein in Edelstahl ausgebaut repräsentiert der San Marzano Lamadoro einen gut gemachten, fruchtbetonten Primitivo, der unkomplizierten Trinkgenuss zum kleinen Preis liefert und zeigt dabei ein Potential, um auf jeglichen Beliebtheitsskalen zu Höhenflügen anzusetzen. (enthält Sulfite, 12 % vol Alkoholgehalt)

    Vigneti del Salento Zolla Primitivo di Manduria 2017
    Nach 6-8 monatigem Barriqueausbau in französischer Eiche lässt der Zolla Primitivo einen verstehen, warum sich der Primitivo in den letzten Jahren ständig wachsender Beliebtheit erfreut. Er bereitet ungeheuren Trinkspaß,  ist süffig und glänzt mit herrlich reifer Frucht bei nur wenigen Gerbstoffen und moderater Säure. (enthält Sulfite, 14 % vol Alkoholgehalt)

    Poggio Lauro Alchymia Primitivo 2015
    Alchymia verwandelt beste Trauben in höchsten Genuss. Die Alchemisten waren bekanntlich auf der Suche nach dem Stein der Weisen, jener katalytisch wirkenden Substanz, die Gewöhnliches zu Edlem "transmutierte". Mit dem Poggio Lauro Alchymia Primitivo haben sie zweifelsohne einen edlen Wein im Glas, und auch wenn der Stein der Weisen immer noch nicht entdeckt sein mag, den Wein der Weisen haben Sie gefunden! Mit seiner samtigen Weichheit, aromatischen Vielfalt und Eleganz wird er Ihren Gaumen genauso überzeugen, wie den der Kritiker: GOLDMEDAILLE bei der 21. Berliner Wein Trophy und 98/99 Punkte vom italienischen Weinpapst Luca Maroni sprechen für sich! (enthält Sulfite, 14,5 % vol Alkoholgehalt)

    Marchese del Melo Primitivo di Manduria Riserva 2015
    Eindrucksvoll zeigt der Marchese del Melo Primitivo di Manduria Riserva warum sich Primitivo-Weine vom warmen Stiefelabsatz Italiens immer größerer Beliebtheit erfreuen. In Fässern aus amerikanischer und slawonischer Eiche gereift, präsentiert sich der edle Tropfen aus den Kellern der Casa Vinicola Botter harmonisch, voluminös und aromatisch. Er demonstriert das ganze Können der Familie Botter, die sich seit fast 100 Jahren dem Weinbau in Italien verschrieben hat. Es braucht nicht nur Zeit bis ein guter Wein seine Qualitäten offenbart, sondern auch die Hingabe und Beharrlichkeit seiner Erzeuger. Das wird hier ganz deutlich. (enthält Sulfite, 14,5 % vol Alkoholgehalt)

    Doppio Passo Salento Primitivo 2017
    Einer der beliebtesten Primitivo-Weine Deutschlands. Der Doppio Passo wird aus handverlesenen, reifen Primitivo-Trauben im apulischen Salento gekeltert. Seinen beeindruckend intensiven und vollmundigen Geschmack verdankt der Wein einem traditionellen Vinifikationsverfahren. Dabei wird ein Teil der Primitivo-Trauben 3-4 Wochen lang an den Reben getrocknet, danach werden sie traditionell gekeltert. Sobald diese Gärung der getrockneten Primitivo-Trauben abgeschlossen ist, wird der Primitivo der ersten Ernte auf dem getrockneten Primitivo-Traubentrester ein zweites Mal vergoren. Während dieses „doppelten Gangs“ (ital. doppio passo) entzieht der Wein den Schalen noch einmal Farbe, Aroma und einen verführerischen Hauch von Süße. Halbtrocken und sehr fruchtbetont schmeichelt der Doppio Passo Salento mit seinem besonders sanften Charakter und bringt ein bisschen Glückseligkeit in Glas. (enthält Sulfite, 13 % vol Alkoholgehalt)

  • Besonderheiten

    Herstellerangaben:

    CASA VINICOLA BOTTER CARLO & C. S.P.A.
    via L. Cadorna, 17
    30020 Fossalta di Piave (VE)
    Italien

    Cantina e Oleificio Sociale di San Marzano soc. coop. a.r.l.
    Via Regina Margherita 149
    74020 San Marzano di S.Giuseppe
    Italien

    Farnese Vini SRL
    Via dei Bastioni
    66026 Ortona CH
    Italien

    Poggio Lauro
    Via del Palazzone, 4 Fraz. Piazze
    53040 CETONA (Si)
    Italien

    CASA VINICOLA BOTTER CARLO & C. S.P.A.
    via L. Cadorna, 17
    30020 Fossalta di Piave (VE)
    Italien

    CASA VINICOLA BOTTER CARLO & C. S.P.A.
    via L. Cadorna, 17
    30020 Fossalta di Piave (VE)
    Italien

  • Verkostungsnotiz

     

  • Fachpresse Parker

     

  • Fachpresse

     

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Das halten unsere Kunden von diesem Wein

Bewertung bezieht sich auf Poggio Lauro Alchymia Primitivo 2015

Geschmackssache

Von Elena V. am 05.09.2018

Ich persönlilch kann die Bewertungen der anderen nicht wirklich nachvollziehen. Ich mag Primitivos und da darf es auch ein bisschen "süßer" sein. Von Zuckerwasser würde ich nicht sprechen.
ABER: Wein ist ja bekanntlich - und zum Glück - Genusssache :-) Mein Mann mag ihn auch nicht so sehr, somit bleibt mehr für mich. Prost

Wenn die Bewertung für Sie hilfreich war, können Sie sich anmelden und es anderen mitteilen. Anmelden
Bewertung bezieht sich auf Poggio Lauro Alchymia Primitivo 2015

Poggio Lauro Alchymia Primitivo 2015 - Zucker, Zucker und noch mal Zucker!

Von Nik H. am 19.11.2017

Beim Richen kommt ein schwacher, aber guter Geruch.
Beim Trinken bleibt im Gaumen nur Zucker...
Nichts außer Zucker!
Wenn ich etwas süßes btauche - kaufe ich.
Beim Wein möchte ich den Trauben kosten!

Wenn die Bewertung für Sie hilfreich war, können Sie sich anmelden und es anderen mitteilen. Anmelden
Bewertung bezieht sich auf Poggio Lauro Alchymia Primitivo 2015

Gibts inzwischen bei Aldi

Von Leonhard S. am 16.06.2018 Verifizierter Kauf

Sicher sollte man einen Wein nicht danach beurteilen. Aber als Super habe ich den Wein nicht empfunden, auch vom Preis her nicht. Gestern beim örtlichen Aldi gewesen. Da stand er für 7,50€ im Regal. Also ein Drittel des Aufgerufen Preises.

Wenn die Bewertung für Sie hilfreich war, können Sie sich anmelden und es anderen mitteilen. Anmelden
Bewertung bezieht sich auf Marchese del Melo Primitivo di Manduria Riserva 2015

Ungenügend

Von Ralf M. am 24.05.2018

Einzige Enttäuschung. Primitivo Geschmack kaum zu erkennen, kaum Aroma oder Volumen (ausser ausreichend Alkoholgehalt) Fassgeschmack ebenso schwach erkennbar und nicht harmonisch. Preis/Leistung passt nicht. Keine Kaufempfehlung.

1 Kunde findet diese Bewertung hilfreich.
Wenn die Bewertung für Sie hilfreich war, können Sie sich anmelden und es anderen mitteilen. Anmelden
Bewertung bezieht sich auf Poggio Lauro Alchymia Primitivo 2015

Da war Luca Maroni wohl betrunken...

Von Carsten S. am 11.04.2018 Verifizierter Kauf

Zuckerwasser pur,
werde ihn wohl in den Ausguss kippen.
Aus meiner Sicht untrinkbar.

Silkes Kommentar: Danke für Ihre Bewertung. Es tut uns Leid, wenn der Wein nicht Ihrem persönlcihen Geschmack entspricht. Wir versuchen unsere Weinbeschreibungen immer so ausführlich wie mögtlich zu gestalten, damit jeder den für ihn passenden Wein findet. Zum Alchymia hier der Auszug aus der Verkostungsnotiz von Sommelier Markus A. Dilger: „Durch das Appassimento-Verfahren, bei dem ein Teil getrockneter Trauben bei der Vergärung zugeführt werden - ähnlich dem Ripasso aus Venetien - bekommt der Wein eine stilvolle Fruchtsüße.“ Sollten Sie Beratung benötigen um einen Wein zu finden, der besser zu Ihnen passt würden wir uns freuen, wenn Sie uns unter service@silkes-weinkeller.de kontaktieren

Wenn die Bewertung für Sie hilfreich war, können Sie sich anmelden und es anderen mitteilen. Anmelden
Alle Kundenbewertungen ansehen

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten