Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Unbedingt probieren. Die enorme Komplexität des Alonso del Yerro spiegelt wunderbar die Vielfalt der Ribera-Böden in über 800 Metern Höhe, allesamt sehr kalkhaltig durch die typischen roten Kiessande, wider. Zwölf Monate in neuen Barriques aus französischer Allier-Eiche der Spitzenküferei Darnajou greift, verbindet dieser Wein den vielschichtigen Charakter der Tempranillo-Traube mit terroirtypischer Frische und Mineralität sowie feinen Röstaromen. Solange man hierzulande derart charaktervolle, individuelle Weine findet, muss man sich um das Weinland Spanien heute und in Zukunft keine Sorgen machen.
  • Besonderheiten

    Javier Alonso und Maria del Yerro waren längst der Faszination der Tempranillo-Traube erlegen, als sie sich 2002 zu Ihrer Hochzeit den großen Traum vom eigenen Weingut (Viñedos Alonso del Yerro) in der Ribera del Duero erfüllten. Ihre Finca Santa Maria in Roa (Burgos) umfasst 26 Hektar und liegt auf über 800 Metern Höhe. Ziel war es von Anfang an, einen völlig eigenständigen Spitzenwein zu kreieren und nichts dem Zufall zu überlassen.

    Das Land wurde vom französíschen Terroirexperten Xavier Choné in 27 Parzellen klassifiziert, die dann insgesamt sechs verschiedenen Terroirs mit unterschiedlichen geologischen und klimatischen Bedingungen zugeordnet wurden. Diese Diversität nutzt Alonso del Yerro konsequent aus. Jede Parzelle wird einzeln im perfekten Reifestadium geerntet und die Trauben separat vinifiziert. Die lagenspezifischen Weine reifen dann in französischer Eiche und werden anschliessend mit Weinen anderer Lagen assembliert. Dabei werden Javier Alonso und Maria del Yerro vom Starönologen Stéphane Derenoncourt aus dem Bordeaux beraten, der dem Önologen Lionel Gourgue zur Seite steht, und Experte für biodynamischen Anbau ist. Dereroncourt wurde von Jancis Robinson bereits als  "zweiter Michel Rolland" betitelt, da er neben Alonso del Yerro verschiedenen französischen Chateaus und italienischen Weingütern mit Rat und Tat zur Seite steht. So entstehen mit enormem Aufwand und Respekt vor der Natur absolute Spitzenweine, die die höchste Anerkennung der internationalen Fachpresse genießen.

  • Verkostungsnotiz

    Mit dem zunehmenden Alter der Rebstöcke und dem gekonnten Ausbau des Alonso del Yerro, gilt dieser Wein schon jetzt als Klassiker mit hohem Alterungspotenzial! Seine Farbe ist bestimmt von einem tief dunklen Kirschrot mit violettem Rand und hoher Viskosität. Die Nase empfängt intensive Aromen von dunklen Beeren, Schwarzkirschen, Dörrobst, mediterranen Kräutern, Veilchen, Lakritz, Zedernholz, schwarzem Pfeffer, Holzrauch, Vanille, dunkles Karamell, Kaffeebohnen und Bitterschokolade. Der Gaumen erfährt ähnlich komplexe und dichte Aromen, die ergänzt werden mit bereits geschliffenen Tanninen, einer präsenten Säure und würzigen Röstaromen. Der Wein ist toll balanciert und wirkt noch sehr lange nach. Er eignet sich hervorragend zu einem Rindfleisch-Burger mit gebratener Gänseleber oder einem Rehragout mit Preiselbeeren.

  • Fachpresse Parker

    2014 Alonso del Yerro • Crianza
    robertparker.com #238, Aug 2018
    Rating: 92 points
    Drink: 2018-2021
    price: $26

    The 2014 Crianza has aromas of peat and ink, with ripe black fruit and abundant dusty tannins. The palate is medium-bodied. 53,000 bottles produced. It was bottled in July 2016.

    Übersetzung: Der 2014 Crianza hat Aromen von Torf und Tinte, mit reifen schwarzen Früchten und reichlich feinziselierten Tanninen. Der Gaumen hat eine mittlere Körperfülle. 53.000 Flaschen wurden produziert. Er wurde im Juli 2016 abgefüllt.

  • Fachpresse

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2013:
    93/100 Punkte Guia Penin
    90/100 Punkte James Suckling

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2012:
    90/100 Punkte Guia Proensa

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2011:
    17/20 Punkte Jancis Robinson
    92/100 Punkte Decanter
    3-Sterne (= sehr gut) der Fachzeitschrift Selection

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2010:
    17,5/20 Punkte elmundovino: "Bester Ribera del Duero"
    95/100 Punkte Silkes Weinmesse 2014

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2009:

    GOLD Berliner Wein Trophy - Juli 2012

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten