Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Der Weinberg "Le Poste" wird als Ort beschrieben, der etwas Magisches an sich hat, großen Frieden ausstrahlt: Ein Ort, an dem sich die Seele ausruhen kann.1963 wurde dieser vom Vater von Louis Barruol in Terrassenform neu angelegt und mit ihm ein ganzes Ökosystem von Bäumen, Büschen und mediterranen Kräutern. Die liebevolle Arbeit spiegelt sich im Wein wider, der mit dem 2016 wieder eine großartige Formvollendung erhielt und bereits im so jugendlichen Stadium höchstes Lob von Robert Parker wine advocat mit bis zu 98 Punkten erhielt und der das Besondere im Wein betonte und den besonderen Kenner der Rhône-Weine Jeb Dunnuck, der bis zu 99 Punkte gab und die Reichhaltigkeit des Gigondas im Übermaß hervorhob.

     

  • Besonderheiten

    Saint Cosme, das mitten im Herzen der Appellation Gigondas gelegene historische Weingut, ist in seiner Art einzigartig. Die in den Fels gehauenen Gärbehälter aus dem gallorömischen Weinkeller sind auch heute noch in einem tadellosen Zustand. Das im Jahr 1490 von der Familie Barruol erworbene Weingut wird in der 15.Generation auf 25 ha bewirtschaftet. Die Weinstöcken sind im Schnitt 60 Jahre alt. Diese Reben liefern nur kleine Erträge. Das Terroir von Saint Cosme zeichnet sich durch ein kühles Mikroklima aus, das eine späte Lese begünstigt. Balance, Frische und Finesse sind die Merkmale der Weine.

    Bereits 1972 erkannte Henri Barruol, der Vater des Winzers, bereits die Vorteile eines nachhaltigen Weinbaus. Es kommen weder Unkrautvernichtungsmittel noch chemische Dünger noch Pestizide oder synthetische Mittel zum Einsatz. Die Böden aller Weingärten werden aufgelockert und umgepflügt. Das Ökosystem ist dynamisch und ausgeglichen, die Böden sind lebendig.

    "Auf Saint Cosme erfolgt der Großteil unserer Arbeit von Hand. Ich möchte Weine bereiten, die ihr Terroir und ihre Herkunft rein und präzise zum Ausdruck bringen: Weine, die sich durch Persönlichkeit und Ausgewogenheit auszeichnen. Ich möchte, dass sie gut altern können." Louis Barruol
  • Verkostungsnotiz

    Der 2016er Gigondas von der Lage "Le Poste" kleidet sich in einem dichten Purpur mit violetten Reflexen und fast schwarzem Kern. Der Nase öffnet sich ein üppiges Potpourri an Aromen mit Anklängen von Waldbeeren (Erdbeere, Heidelbeere), eingelegte Kirschen, feine Würze (Pfeffer), florale Nuancen (Veilchen), mediterrane Kräuter (Rosmarin), Röstaromen und mineralische Noten. Es ist ein frischer Wein mit mineralischen Feinheiten am Gaumen und viel Energie. Mit kraftvoller, immer noch jugendlich stürmischer Art rollt er über die Zunge und tänzelt erinnerungswürdig lange. Mit einigen Jahren im Keller gewinnt er noch zusätzlich.

     

  • Fachpresse Parker

    2016 Chateau de Saint Cosme • Gigondas le Poste

    robertparker.com #238, Aug 2018
    Rating: 97 points
    Drink: 2022-2044

    The 2016 Gigondas le Poste has admirably fulfilled the potential I saw last year from barrel. It's full-bodied, creamy and lush, while being hugely concentrated and rich. Cherries, baking spices, hints of dark chocolate—this wine has it all, wrapped up in a nearly endless, velvety finish. This 100% old-vine Grenache is one of the finest Gigondas I've ever tasted.

    Übersetzung: Der Gigondas Le Poste 2016 hat das Potenzial, welches ich letztes Jahr vom Fass aus gesehen habe, bewundernswert erfüllt. Er ist vollmundig, cremig und üppig, dabei aber sehr konzentriert und reichhaltig. Kirschen, Backgewürze, Noten von dunkler Schokolade - dieser Wein hat alles, eingehüllt in einen fast endlosen, samtigen Abgang. Diese 100% alte Grenache ist eine der besten Gigondas, die ich je probiert habe.




     

  • Fachpresse

    97-99 Jeb Dunnuck (Weinkritiker - The Rhône Report): Coming from Barruol’s favorite vineyard located on just up the hill from the domaine, the 2016 Gigondas Le Poste is another huge wine, and probably the richness, ripest example of this cuvee I’ve tasted. Possessing almost overflowing amounts of blackberry fruits, graphite, spring flowers and huge minerality, it offers awesome purity, full-bodied richness, and a great, great finish. I can’t wait to taste this from bottle.

    Übersetzung: Von Barruols Lieblingsweinberg auf dem Hügel stammend, ist der 2016er Gigondas Le Poste ein weiterer großer Wein und wahrscheinlich die reichhaltigste, reifste Ausführung dieser Cuvée, die ich probiert habe. Mit fast überfließenden Mengen Brombeerfrucht, Graphit, Frühlingsblumen und enormer Mineralität, bietet er eine unglaubliche Reinheit, vollen Körperreichtum und einen großen, großartigen Abgang. Ich kann es kaum erwarten, diesen Wein aus der Flasche zu probieren.

    17,5/20 Punkte Jancis Robinson: Rich and thick on the palate, bitter herbal character on the finish and strong clove aromas from new oak. Not perhaps as effortlessly enjoyable as their Valbelle, but certainly an impressive and nuanced wine. 

    Fachpressebewertungen JG 2015

    98/100 Punkte WineSpectator: This sports a core of dark fig, blackberry and red currant paste flavors, with tar, lavender, roasted juniper and tobacco notes. Shows heft and drive, yet stays remarkably refined, with a long, precise, chalky spine that runs from start to finish. A deft combination of power and elegance. Best from 2020 through 2040. 141 cases made.

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten