Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Nach dem wunderbaren 2015er, gibt es den umwerfenden 2016er. Zwei so große Jahrgänge gab es selten an der Rhône und im Landstrich von Gigondas-Pionier Henri Barruol. In Saint Cosme werden die frühreifen Rebsorten auf spätreifen Lagen gepflanzt und die spätreifen Rebsorten auf frühreifen Lagen. So gelangten die Trauben für diesen klassischen Gigondas zusammen zur richtigen Reife und wurden dann von Starwinzer Louis Barruol zu diesem komplexen Rotwein komponiert. Unfiltrierte Abfüllung.
     
  • Besonderheiten

    Saint Cosme, das mitten im Herzen der Appellation Gigondas gelegene historische Weingut, ist in seiner Art einzigartig. Die in den Fels gehauenen Gärbehälter aus dem gallorömischen Weinkeller sind auch heute noch in einem tadellosen Zustand. Das im Jahr 1490 von der Familie Barruol erworbene Weingut wird in der 15.Generation auf 25 ha bewirtschaftet. Die Weinstöcken sind im Schnitt 60 Jahre alt. Diese Reben liefern nur kleine Erträge. Das Terroir von Saint Cosme zeichnet sich durch ein kühles Mikroklima aus, das eine späte Lese begünstigt. Balance, Frische und Finesse sind die Merkmale der Weine.

    Bereits 1972 erkannte Henri Barruol, der Vater des Winzers, bereits die Vorteile eines nachhaltigen Weinbaus. Es kommen weder Unkrautvernichtungsmittel noch chemische Dünger noch Pestizide oder synthetische Mittel zum Einsatz. Die Böden aller Weingärten werden aufgelockert und umgepflügt. Das Ökosystem ist dynamisch und ausgeglichen, die Böden sind lebendig.

    "Auf Saint Cosme erfolgt der Großteil unserer Arbeit von Hand. Ich möchte Weine bereiten, die ihr Terroir und ihre Herkunft rein und präzise zum Ausdruck bringen: Weine, die sich durch Persönlichkeit und Ausgewogenheit auszeichnen. Ich möchte, dass sie gut altern können." Louis Barruol

  • Verkostungsnotiz

    Der 2016er Gigondas vom Château de Saint Cosme  zeigt sich in einem dichten Purpurrotmit violetten Reflexen und fast schwarzem Kern. Die Cuvée aus mehrheitlich Grenacha mit etwas Syrah und Mouvédre duftet vielversprechend aromatisch nach dunklen Beerenfrüchten (Cassis, Brombeere), Fruchtpüree mit einem Hauch Süße, feine Würze (Pfeffer) und Nuancen von zerriebenen Kräutern. Am Gaumen zeigt sich der Wein von der Rhône kompakt, saftig (basierend auf dunklen Fruchtkomponenten) mit festen Tanninen, welche noch etwas Schliff in Form von Reifezeit vertragen können. Das lange Finale wird von dezenten ätherischen (Menthol) und Kräuter-Nuancen (Lorbeer) geprägt, was der lokalen Eigenart zugeschrieben werden kann. Der Wein hat eine tiefe Seele und hält sich nachhaltig durch seinen spannenden, beeindruckenden Nachhall.

     

  • Fachpresse Parker

    2016 Chateau de Saint Cosme • Gigondas

    robertparker.com #238, Aug 2018
    Rating: 93 points
    Drink: 2019-2028

    Even better than I remember it from cask, the 2016 Gigondas features hints of mocha and ripe raspberries. Slightly bitter herbal notes balance the sweetness of the fruit and impart a savory edge to this full-bodied, creamy-textured wine. It finishes supple and long, loaded with character and richness.

    Übersetzung: Noch besser als ich es vom Fass her kenne, hat der Gigondas 2016 einen Hauch von Mokka und reifen Himbeeren. Leicht bittere Kräuternoten gleichen die Süße der Frucht aus und verleihen diesem vollmundigen, cremigen Wein eine würzige Note.Er endet geschmeidig und lang, voller Charakter und Reichtum.

  • Fachpresse

    90-92 Jeb Dunnuck (Weinkritiker - The Rhône Report): Looking first at the base 2016 Gigondas, it’s certainly going to be another outstanding wine from Barruol. Based on 70% Grenache and the rest close to an even split of Syrah and Mourvèdre, it offers classic St Cosme notes of dark fruits, tapenade, pepper and smoked earth. It has plenty of tannin and will need 2-3 years of cellaring and shine for a decade or more.

    16,5+/20 Punkte Jancis Robinson: 60% Grenache, 20% Syrah, 18% Mourvèdre, 2% Cinsault. Cask sample.
    Slightly reductive and rubbery, light fruit and tight tannin. Seems misshapen right now, but there's clearly an elegance and freshness on the palate. Should be much better once bottled.

    Übersetzung: Etwas reduktiv und gezogen, leichte Frucht und dichtes Tannin. Er scheint jetzt jugendlich und unförmig, aber am Gaumen zeigt sich deutlich eine Eleganz und Frische. Sollte viel besser sein nach der Abfüllung in Flaschen.

    Fachpressebewertungen JG 2015

    95/100 Punkte WineSpectator: A textbook version of the brawny side of Gigondas, this offers a grippy alder bass line underneath layers of dark currant and fig fruit, while lots of tobacco, rosemary and bay leaf fill in throughout. Muscular and energetic, this is built for the cellar. Best from 2019 through 2030. 4,000 cases made.

    90-92/100 Punkte Antonio Galloni:  Lurid ruby-red. Ripe red berries, pungent flowers, musky herbs and a hint of game on the highly perfumed nose. Sweet red fruit and lavender pastille flavors show very good depth and an energizing jolt of peppery spices on the back half. Finishes spicy, focused and long, with resonating red berry character and sneaky tannins lending shape.

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten