Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

 
  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Es war einmal: eine Zeit, als die Dal Cero Veroneser waren. In Vollendung ihrer Geschichte kehrten die Nachfahren Igino, Gian Franco und Anna Maria in die östlichen Gebiete von Verona zurück, der Heimat von Pater Pietro, dem dieser Amarone mit dem Weinemblem der Veroneser Weinmanufaktur gewidmet wurde. Ein Prachtexemplar ist dieser 2011er mit seinem üppigen Ausdruck, seiner satten Aromafülle und saftigen Art.
  • Besonderheiten

    Familie Dal Cero übernahm 1939 den heruntergekommenen Hof am südlichen Gardasee von Andrea Frati. Bereits in den 1960er Jahren war der Hof komplett auf Weinbau umgestellt. 1969, zwei Jahre nach Gründung der Lugana DOC, kam der berühmte Lugana mit dem dei Frati Etikett erstmals in den Handel. Das Weingut wurde schnell als Spitzenerzeuger wahrgenommen und man beeilte sich, weitere Rebflächen anzulegen, um die steigende Nachfrage bedienen zu können. Cà dei Frati ist Mitglied der Viticoltori Italiani di Eccellenza, eines freiwilligen Zusammenschlusses qualitätsbewusster italienischer Winzer.

    Derzeit stehen bei Cà dei Frati als gut eingespieltes, enthusiastisches Team, die drei Geschwister Igino (Keller), Gian Franco (Weinberge) und Anna Maria (Marketing und Verkauf) am Ruder. Man versteht sich als Wein-Handwerker und ist permanent dabei, alle Abläufe in Weinberg und Keller zu optimieren.

    Zwar ist Cà dei Frati vor allem für seinen hochwertigen Lugana und seinen finessenreichen Roséwein bekannt, doch das Weingut erzeugt auch mächtige und beeindruckende Rotweine. So erwarb man beispielsweise auch einen Weinberg im Valpolicella-Gebiet und produziert aus den Trauben den erstklassigen Amarone Pietro dal Cero (eine Hommage der drei Geschwister an ihren Vater). Aber es gibt noch mehr zu entdecken: Der Brolettino ist ein herrlicher Lugana mit Fassausbau, der Ronchedone eine komplexe Rotwein-Cuvée aus Marzemino, Sangiovese und Cabernet Sauvignon und sogar Schaumwein mit traditioneller Flaschengärung hat das Weingut im Programm.

  • Verkostungsnotiz

    Der 2011er Amarone Pietro dal Cero hüllt sich in ein intensives Rubinrot mit dezent ockerfarbenen Rand. Der Ausdruck über dem Glas ist üppig und komplex mit Anklängen mit Anklängen von dunklen Beerenfrüchten (Brombeeren), Pflaumen, lieblichen Kirschen verschmolzen mit Schokolade zu würziger Süße, feiner Würze (Sternanis), Rumtopffrüchten sowie auch subtilen Nuancen von balsamischen Noten, Tabak, Kaffee und wilder Minze. Der komplette Gaumen wird auf saftige Art angesprochen und ausgefüllt mit reichhaltigen und ausdrucksstarken Eindrücken. Butterweiche Tannine und eine frische Säure fügen sich glänzend in die gute Struktur. Der Amarone ist gekonnt ausbalanciert, dicht und kann mit seinem röstnotigen Finale begeistern. Am Tisch wird er am besten zu gewürztem Käse, gebratenem Fleisch, Speck und Wild serviert.

  • Fachpresse

    Fachpressebewertungen JG 2009

    91/100 Punkte Falstaff: Funkelndes, intensives Rubin. Recht sperrige und verhaltene Nase, leicht nach gebrannten Haselnüssen, etwas weißer Pfeffer, Kardamom, die Frucht bleibt im Hintergrund. Am Gaumen dann viel Kirschfrucht, entfaltet sich mit schönem Saft, feinmaschiges Tannin, schönes Spiel.

    Gold - Mundus Vini 2015: Bester Amarone / best of show Amarone - summer 2015

     

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten