Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   |   Ab 120 € Versandkostenfrei (DE)   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    17/20 Punkte Jancis Robinson. 94/100 Punkte Falstaff F.X. Pichlers Weine aus dem Steinertal bestechen durch Rasse und Finesse, sind saftig und trinkanimierend, und am deutlichsten von der Mineralik des Urgesteins geprägt, was sich sehr gut auf die Lagerfähigkeit auswirkt.
  • Besonderheiten

    Stolz ist man bei F.X. Pichler auf die eigenen Lagen. Stolz, weil jede Lage für sich die Basis für die Authentizität der Weine ist. Lagenweine sind das Bekenntnis zum Wein, Herausforderung, Ziel und Ideal in einem. Es sind überwiegend steile Bergterrassen aus dem 12. und 13. Jahrhundert, die man hier mit großem Respekt pflegt und erhält – für Pichler außergewöhnliches Kulturgut.

    Auf den rund 18 Hektar Weingärten stehen ca.52 Prozent Grüner Veltliner, Großteiles bepflanzt mit der Reben-Selektion von Franz Pichler sen., ca. 47 Prozent Riesling und ca. 1 Prozent  Sauvignon Blanc. Gut 45 Prozent der Weingärten sind steile Urgestein-Terrassenlagen, die nur von Hand bearbeitet werden können. Der Rest unserer Lagen liegt am Fuß der Weinberge und in der Ebene des Loibner Beckens zwischen Dürnstein und Rothenhof, am östlichen Ende der Wachau.

    Am östlichen Ende der Wachau, zwischen dem Loibenberg und dem Pfaffenberg ist das Steinertal gelegen.  Ein kleiner Taleinschnitt mit sehr tiefgründigem, vom Loibenberg abgewaschenem Gneisverwitterungsboden. Diese Lage bringt das Aroma von weißem Weingartenpfirsich besonders zur Geltung. Der Wein besticht durch Rasse und Finesse, ist saftig und trinkanimierend, und am deutlichsten von der Mineralik des Urgesteins geprägt, was sich sehr gut auf die Lagerfähigkeit auswirkt.  

  • Verkostungsnotiz

    Dieser 2011er Riesling aus dem Steinertal präsentiert sich in einem mitteldichten Gelb mit grünlichen Reflexen. In die Nase bringt er Anklänge süßer Tropenfrucht, zarte Blütenaromen und Zitrusnuancen. Am Gaumen ist er sehr elegant und frisch, hat eine mineralische Prägung,ein feines Säure-Süße-Spiel und eine gute Länge.

  • Fachpresse Parker

    2010 F X Pichler Riesling Smaragd Steinertal

    Wine Advocate #197 Oct 2011
    Rating: 95 points
    Drink: 2011-2026
    cost: 43(68)

    Cinnamon and Szechuan pepper pungently and memorably accent Pichlers’ 2010 Riesling Smaragd Steinertal; mingle with fresh, juicy purple plum and lime; and join with crushed stone and salt for a tactilely intense, mouth-shakingly invigorating finish. Thanks to its pronounced minerality, high acidity, and mere 13% alcohol, this comes off as leaner than usual for a Pichler Riesling, but what focus and dynamic it projects! I would look for 12-15 years of excitement.

  • Fachpresse

    17/20 Punkte Jancis Robinson: Dry, but so ripe the fruit has a candied quality. Perfumed like talcum powder. Very rich - clearly a voluptuous vintage.

    94/100 Punkte Falstaff:  Helles Grüngelb. Feine gelbe Tropenfrucht, intensive Marillennote, ein Hauch von Maracuja, frische Zitruszesten. Saftig, geschmeidige Textur, finessenreich strukturiert, mineralisch-salzig, feine Nuancen von Weingartenpfirsich, eher gelbe Frucht im Nachhall, dunkle Mineralik im Rückgeschmack, sehr gutes Reifepotenzial.

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Selbach Saar Riesling Spätlese  2014
-38 %

Selbach Saar Riesling Spätlese 2014

Deutschland | Mosel QbA  

Diese 2014er Spätlese gibt es exklusiv nur bei Silkes Weinkeller als echter Preis-Leistungs-Kracher. Dem Charme dieses typischen Rieslings mit...

Mehr
Statt 14,90
9,30
12,40 € / l
Neo Sentido 2011
-43 %

Neo Sentido 2011

Spanien | Ribera del Duero DO  

  • 90

90/100 Robert Parker. 90/100 Guia Repsol. Von einem der innovativsten Weingüter Spaniens bietet der Neo Sentido ganz viel Ribera del Duero-Wein fürs Geld....

Mehr
Statt 14,90
8,50
11,33 € / l
Hatzidakis Santorini PDO 2015

Hatzidakis Santorini PDO 2015

Griechenland | PDO Santorini  

  • 91

91/100 Punkte Robert Parker: "Ein ungeheurliches Schnäppchen."17/20 Punkte Jancis Robinson. Dieser griechische Weißwein ist so wie der Nektar der...

Mehr
17,90
23,87 € / l
Bosque de Matasnos 2012
-30 %

Bosque de Matasnos 2012

Spanien | Ribera del Duero DO  

  • 94

94/100 Punkte Guia Penin. Geprägt durch das extreme Klima der Ribera del Duero-Hochebene auf 950 m Höhe präsentiert sich der Bosque de Matasnos 2012 als...

Mehr
Statt 35,00
24,50
32,67 € / l

Ähnliche Weine

F.X. Pichler Riesling Smaragd Loibenberg 2011
-16 %

95/100 Punkte falstaff - Magazin. 19/20 Punkte Gault Millau. Robert Parker über Weingut und Weine: "F. X. Pichler ist der Chateau Latour, Domaine de...

Mehr
Statt 46,50
39,00
52,00 € / l
An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten