Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Nicht verzagen, SABOREAR wagen. Der Saborear Verdejo Blanco ist der beste Ausdruck von Rueda-Terroir. Seine Trauben wachsen an sehr widerstandsfähigen Buschreben, was den Vorteil hat, dass der Vegetationszyklus in Bodennähe stattfindet, so dass die Trauben nachts durch die Wärmespeicherung des Bodens weiter reifen können und tagsüber vor zu viel Hitze und Sonnenlicht durch die Pflanzen geschützt werden. Arbeitsintensiv ist natürlich die Ernte, da diese von Hand erfolgen muss, ganz nach dem Credo Javier Sanz: Qualität geht vor Quantität. Begünstigt durch das kontinentale Klima entsteht ein typischer Verdejo mit der charakteristischen Harmonie zwischen Fruchtsüße und Säure. Wir wünschen viel Spaß beim SABOREAR oder übersetzt: beim GENIEßEN.
  • Besonderheiten

    Die Herkunftsbezeichnung Rueda wurde 1980 ins Leben gerufen. Hier in der Provinz Valladolid ist La Seca mit 24% der Fläche die Gemeinde mit den meisten Weinbergen in der Region. An diesem Ort befindet sich auch das Weingut Javier Sanz Viticultor, dessen 104 Hektar eigene Weinberge sich über ein Mosaik aus Parzellen, Fincas und Weingütern in der Gemeinde verteilen. Man betreibt hier nachhaltigen Weinbau, wobei den Rebstöcken drei Elemente zugutekommen: der Boden (runder Sandsteinkies), das kontinentale Klima mit großen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht und einer geringen Luftfeuchte sowie die Verdejo-Traube mit großer Persönlichkeit und bestem Potenzial zur Weinherstellung. Unter den Reben gibt es einige wahre Schätze - uralte Pflanzen aus Zeiten vor der Reblausplage. Getreu ihres Ursprungs, besitzen die Javier Sanz-Weine tollen Terroir-Charakter mit der gewissen Note des Winzers, der das Ziel verfolgt den Reifeprozess der Früchte möglichst wenig zu beeinflussen, um das Beste aus den Böden und eines jeden Jahrgangs einzufangen und Qualität ganz klar vor Quantität stellt. Ihre Frische, ihre Komplexität und ihre Ausgeglichenheit sind das Ergebnis der Persönlichkeit dieses Gebiets und einer Weinkellerei mit langer einer Tradition. Vier Winzergenerationen führen diese Tradition seit über 150 Jahren weiter. Javier Sanz glaubt an sein Land.

  • Verkostungsnotiz

    “Der Saborear Verdejo von Javier Sanz aus dem Jahrgang 2016 besitzt eine strahlende, hellgelbe Farbe mit grünen Reflexen. Seine fruchtig-floralen und würzigen Aromen erinnern an Zitrusfrüchte, gelbes Steinobst, Lindenblüten, mediterrane Kräuter und milde Gewürze. Sein frischer Säurebogen, die vielfältige Frucht-Aromatik und der moderate Alkoholgehalt machen ihn zu einem harmonischen Wein und perfekten Begleiter von leichten, sommerlichen Gerichten wie Gemüseauflauf, Sushi, gegrillten Meeresfrüchten oder Spargel. Genießen Sie den Saborear Verdejo gut gekühlt zu einer gebratenen Forelle nach Müllerin Art mit viel Mandeln und Petersilienkartoffeln.”
    - Markus A. Dilger -

  • Fachpresse

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2016:

    92/100 Punkte Silkes Weinmesse 2017 Über 1.000 Messebesucher wählten ihre Lieblingsweine

    Silber - Mundus Vini 2017

    SILBER - 3 Sterne (=sehr gut) der Fachzeitschrift Selection

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2015:

    Gold Mundus Vini
    94/100 Punkte Verema für Javier Sanz Verdejo

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2014:
    Gold Berliner Weintrophy

    Bestes Weingut des Jahres 2015: mehr als 4000 Leser des Weinblogs verema.com wählten ihre Favoriten

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Ausverkauft
Caleo Pecorino 2016
-46 %

Caleo Pecorino 2016

Italien | Abruzzen

  • 91
  • 96
  • Weingut: Botter
  • Rebsorte: Pecorino
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 6,50
3,50
4,67 € / l
Pfaffl Gemischter Satz Symphonie 2016
-20 %

Pfaffl Gemischter Satz Symphonie 2016

Österreich | Niederösterreich

  • 90
  • 93
  • Weingut: Pfaffl
  • Rebsorte: Grüner Veltliner, Chardonnay, Riesling and Muskateller
  • Geschmacksrichtung: leicht und fruchtig
Statt 9,90
7,90
10,53 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Ausverkauft
Ercavio Tempranillo Roble 2014
-11 %

Ercavio Tempranillo Roble 2014

Spanien | Kastilien-La Mancha

  • 90
  • Weingut: Mas Que Vinos
  • Rebsorte: 100 % Tempranillo von 30-50 Jahre alten Buschreben
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 8,90
7,90
10,53 € / l
El Gourmet Alejandro 2014
-11 %

El Gourmet Alejandro 2014

Spanien | Aragonien

  • Weingut: Vinos-Espana - Campo de Borja
  • Rebsorte: Garnacha, Syrah
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 8,90
7,90
10,53 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten