Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   |   Ab 120 € Versandkostenfrei (DE)   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

 
  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Poggio alle Gazze dell’Ornellaia verdankt seinen eleganten, mediterranen Stil dem einzigartigen Mikroklima des Weinguts. Dank dieses Geschenks der Natur weist Poggio alle Gazze dell’Ornellaia, vorwiegend aus Sauvignon Blanc betehend, eine feste Struktur und reife Frucht auf, bewahrt allerdings gleichzeitig eine bemerkenswerte Finesse. Ein verführerischer Weißwein für mediterrane Glücksmomente im Leben.
  • Besonderheiten

    Ornellaia - der klangvolle Name des legendären Weingutes eilt seinem Ruf voraus. Unverwechselbar drückt die Kollektion ihr großes Terroir nuancenreich aus. Der Weinerzeugung liegt ein strenges Qualitätsmanagement zugrunde, das kompromisslos vom Star-Winemaker Axel Heinz umgesetzt wird.

    Die Trauben wurden in den ersten Morgenstunden von Hand gelesen und in 15-Kilo-Behältern zur Kellerei transportiert, wo sie sofort gekühlt wurden, damit ihr gesamtes aromatisches Potenzial bestmöglich erhalten blieb. Nach sorgfältiger Selektion wurden die Trauben einer langsamen und sanften Pressung unterzogen, wobei besonders darauf geachtet wurde, sie vor Oxidation zu schützen. Nach einer etwa 12 Stunden dauernden Dekantierungsphase wurden 23% der Moste in neue und 27% in gebrauchte Barriques umgefüllt, die restlichen 50% in Behälter aus Stahl oder Beton oder Holz. Bei der alkoholischen Gärung wurden 22°C nicht überschritten. Eine malolaktische Gärung kam nicht zum Einsatz. Während der 6-monatigen Reifungsperiode wurde der Bodensatz jeweils in zeitlich festgelegten Abständen aufgerührt. Vor der Abfüllung in Flaschen wurden die verschiedenen Partien mit einander vermählt und einer leichten Klärung unterzogen. Der Wein erfuhr dann eine 12 Monate dauernde letzte Verfeinerung in der Flasche, ehe er auf den Markt kam.

    Nach einem trockenen Jahr 2012 zeichnete sich der Winter 2013 durch ein mildes, doch sehr regnerisches Klima aus, weshalb der Austrieb etwa 15 Tage später erfolgte. Die Kälte und der Regen führten auch zu einer unregelmäßigen und sehr langen Blühte, sie setzte zwei Wochen später als im Durchschnitt ein, was eine geringere Produktion und eine ungleichmäßige Entwicklung der Beeren zur Folge hatte. Der Sommer traf glücklicherweise pünktlich Ende Juni ein; ein perfekter, trockener und sonniger Sommer, der jedoch auch einige Hitzespitzen im Juli und August mit sich brachte. Das verzögerte Wachstum hatte somit doch sein Gutes, denn die Reifung setzte erst nach dem Hitzehoch ein. Mit den Unwettern um den 15. August sanken auch die Temperaturen deutlich, besonders nachts, womit sich schöne Düfte ausbilden konnten und eine frische und vibrierende Säure erhalten wurde. Aufgrund der heterogenen Trauben waren wir jedoch dazu gezwungen, bis zu drei Lesen pro Rebsorte vorzunehmen. Der Sauvignon Blanc und Viognier wurden zwischen dem 23. August und dem 4. September geerntet. Die späten Sorten, wie der Vermentino, genossen hingegen noch ein außergewöhnlich kühles Klima mit morgendlichen Temperaturen zwischen 12°C und 15°C, wodurch sich ein großartiges Aromen-Potenzial entwickeln konnte. Die Ernte endete am 28. September, ein historisch spätes Datum auf Ornellaia.  

  • Verkostungsnotiz

    „Diese besonders späte Lese war sehr günstig für das Entstehen lebendiger und aromatischer Weißweine. Poggio alle Gazze dell’Ornellaia 2013 ist der erste Jahrgang, bei dem der Sauvignon Blanc mehr Raum lässt für einen Blend mit anderen Rebsorten, wodurch der mediterrane Charakter der Bolgheri-Region hervorgehoben wird. Die großen aromatischen Vorzüge des Sauvignon zeigen sich in den klassischen Noten von Zitrusfrüchten, exotischen Früchten und Ginster. Sie werden begleitet von leicht floralen und süßen Düften. Am Gaumen wirkt er lebendig und frisch, sehr fruchtig und von großer Klarheit. Eine schöne Völle, die Eindrücke von Süße sind auf die Reifung in Kontakt mit dem Bodensatz zurückzuführen. Die schmackhafte Säure bewirkt den perfekten Ausgleich. Mineralisches Finale von schöner Länge.“ (Weinmacher Axel Heinz)

  • Fachpresse Parker

    2012  Tenuta dell'Ornellaia Poggio Alle Gazze

    eRobertParker.com # 215 (Oct 2014)
    Rating: 90
    Drink 2014 - 2016
     
    The 2012 Poggio Alle Gazze is predominately Sauvignon Blanc with a smaller component of Viognier. The wine sings in a soft, caressing voice with peach citrus, wild sage, balanced almond and green olive. It offers more in terms of crispness and freshness than it does body or heft.

  • Fachpresse

    3/3 Sterne Veronelli, JG2013

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Ausverkauft
Livio Felluga Terre Alte 2013
-12 %

Livio Felluga Terre Alte 2013

Italien | Rosazzo DOCG  

3/3 Gläser Gambero Rosso, 3/3 Sterne Veronelli für JG2012. Erstmals 1981 erzeugt gilt der Livio Felluga Terre Alte heute als einer der renommiertesten...

Mehr
Statt 44,90
39,50
52,67 € / l
Petrolo Galatrona Rosso Toscana 2013
-17 %

98/100 James Suckling: „Ein weiteres Beispiel für Finesse und Schönheit dieses reinen Merlot.“ 97/100 Punkte Falstaff. All die Liebe und Achtung, die...

Mehr
Statt 95,00
79,00
105,33 € / l
Mas Doix Costers de Vinyes Velles 2010
-16 %

Mas Doix Costers de Vinyes Velles 2010

Spanien | Priorat DOCa  

  • 95
  • 95

95/100 Robert Parker. 95/100 Guia Penin. 17,5/20 Jancis Robinson. Nach regelmäßigen Platzierungen unter den TOP 10 des Priorat, geht mit dem exzellenten...

Mehr
Statt 89,00
75,00
100,00 € / l
Mas Doix Costers de Vinyes Velles 2009
-25 %

Mas Doix Costers de Vinyes Velles 2009

Spanien | Priorat DOCa  

  • 95-98
  • 97

95-98/100 Robert Parker. 97/100 Silkes Weinmesse. Zehn Jahre nach der Neugründung 1998 und regelmäßigen Platzierungen unter den TOP 10 des Priorat, geht...

Mehr
Statt 89,00
66,90
89,20 € / l
An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten