Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   |   Ab 120 € Versandkostenfrei (DE)   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    97/100 Silkes Weinmesse. 94/100 James Suckling. Der Weinwisser schreibt: Licht und die Hitze brachten einen eleganten, mächtigen und außergewöhnlich aromenreichen Luce della Vite Luce 2012 hervor. Der erste in Montalcino hergestellte Wein aus Sangiovese- und Merlottrauben. Es mag nahe liegend erscheinen den runden, weichen Merlot mit dem strukturierten, eleganten Sangiovese zu verbinden, doch dies wurde erst von Luce della Vite umgesetzt.
  • Besonderheiten

    Das Logo des Weingutes stellt eine Sonne mit einem Strahlenkranz aus zwölf züngelnden Flammen dar. Wer die Städte Mittelitaliens zu Fuß durchstreift, kann sie vielerorts finden, etwa in den Schlussstein eines Torbogens eingemeißelt oder auf einem Eisenschloss abgebildet oder als Relief auf einer Terrakottafliese. Und - nicht zuletzt - am Hochaltar von Santo Spirito in Florenz, einer von Filippo Brunelleschi auf einem von der Familie Frescobaldi geschenktem Grundstück erbauten Kirche. Es ist göttliches Licht. Licht für die Menschen, Licht, das die Rebe wachsen lässt und dem Wein seine Kraft verleiht. Schon der bloße Name „Luce“ (Licht) weckt die Vorstellung von der Kraft der Sangiovese- und Merlot-Trauben, die auf den fruchtbaren Böden von Montalcino gedeihen und aus deren Assemblage der Wein „Luce“ entsteht.

    Lamberto Frescobaldi, ein talentierter Önologe voller Leidenschaft, fällt heute die Aufgabe zu, das Werk der beiden Firmengründer des Weinguts Luce della Vite in die Zukunft zu führen. Dieses ist inzwischen Teil der Holding Tenute di Toscana unter der Führung von Marchesi de Frescobaldi. Sein Aufgabengebiet umfasst insbesondere die Erneuerung der Weinberge, die Modernisierung der Weinkellereien sowie Forschungsprogramme für spezifische Weinberge. Keiner hätte besser als er dieses Projekt mit solcher Hingabe vorantreiben können, das 1995 aus dem Traum und der Willenskraft zweier Protagonisten der Geschichte des Weinbaus im 20. Jahrhundert entstand: Vittorio Frescobaldi und Robert Gerald Mondavi.  

  • Verkostungsnotiz

    Dieser Luce della Vite Luce präsentiert sich in dunklem Rubin. Sein Bouquet ist mächtig, komplex und sehr tief. Die Nase wird verwöhnt von intensiven dunklen Beeren, wie schwarze Johannisbeere und Brombeere. Im Untergrund schwingen zarte Gewürznoten von Nelke und schwarzem Pfeffer. Ein leichter Lakritzduft und balsamische Noten runden das komplexe Aromenspektrum ab. Im Mund weit und gut strukturiert mit reifen Tanninen, die den Gaumen samtig auskleiden. Die Aromen entwickeln sich stetig, ein Hauch von Geräuchertem zieht sich bis ins Finale.  

  • Fachpresse

    97/100 Punkte Silkes Weinmesse 2016, JG2012
    Über 1.000 Messebesucher wählten ihre Lieblingsweine

    94/100 Punkte James Suckling
    , JG2012: Fantastic core of blueberries, currants and toasted oak to this red. Full body, ultra-fine tannins and a flavorful finish. Tight and silky. Wonderful tension and precision. Luce is indeed in its stride now. Merlot and sangiovese. Better in 2017.

    91/100 Punkte Wine Spectator, JG2012: Rich and fleshy, this red exudes black currant, blackberry and sweet baking spice flavors, with a layer of dense, refined tannins underneath. Fresh and elegant overall, with fine harmony and a lingering aftertaste. Merlot and Sangiovese. Best from 2017 through 2024. 1,500 cases imported.

    19/20 Punkte Weinwisser, JG2011 - ein Punkt zum Jahrhundertwein: 55 % Merlot, 45 % Sangiovese. Ertrag: 32 hl/ha. Ausbau während 24 Monaten in 85 % neuen und 15 % einmal gebrauchten Eichenfässern. Sehr dunkles, sattes Violett-Granat. Tiefgründiges, leicht rauchiges Bouquet, schwarze Beeren, Korinthen, dezente Teernoten, dahinter reifes Cassis und dunkles Edelholz, ein ganz zarter Anflug von Vanillemark füllt das noble Nasenbild auf und gibt ihm einen delikat süßlichen Schimmer. Im ersten Gaumenanflug recht streng erscheinend, die Säure wirkt markant und gibt dem Wein viel Power, das Ganze vermischt sich mit einem sehr fleischigen Extrakt mit noch leicht mehligen Tanninen. Spannende Adstringenz für ein ziemlich langes Leben. Kein besonders feiner Super-Toskaner, sondern ein charaktervoller Food-Wein. Also wirkt der hohe Merlotanteil im Blend völlig anders als beispielweise in der Maremma. Der übliche Stempel des Brunellogebietes ist ein großer Teil des Wesens dieses Langstreckenläufers. Gerbstoff-erprobte Weingenießer könnten hier schon mal einen Versuch wagen, jedoch ausschließlich zu einem kräftigen Gericht. So ganz charmant wird dieser Luce 2011 wohl nie, jedoch ist der Kompromiss eines modernen Nearly-Brunello und einem andersgebietigen Super-Toskaners in etwa fünf Jahren sicherlich erreicht. Das ist der bisher beste Luce in seiner noch nicht ganz zwei Dekaden umfassenden, aufsteigenden Erfolgs-Geschichte.

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

F.X. Pichler Grüner Veltliner Smaragd Dürnsteiner Liebenberg 2012
-18 %
  • 90

18,5/20 Gault Millau . 97/100 James Suckling: „Absolutely superb.“ Die steile Terrassenlage Liebenberg, westlich von Dürnstein gelegen, zählt zu den...

Mehr
Statt 44,50
36,50
48,67 € / l
Jermann Capo Martino 2012

Jermann Capo Martino 2012

Italien | Venezia Giulia IGT  

5/5 Trauben Bibenda Vini d´Italia. 2/3 Gläser Gambero Rosso. Jermann Capo Martino ist ein Feuerwerk italienischer Weißweinkunst, die zum da capo anregt.

Mehr
54,50
72,67 € / l
F.X. Pichler Grüner Veltliner Smaragd Loibner Steinertal 2012
-11 %
  • 92

95/100 Wine Enthusiast: „ This is a fine wine with taut texture that promises a good future. “ F.X. Pichlers Weine aus dem Steinertal bestechen durch...

Mehr
Statt 42,50
37,90
50,53 € / l
Champagne Moët & Chandon Brut Imperial
-12 %

Champagne Moët & Chandon Brut Imperial

Frankreich | Champagne  

  • 91

Weltweit die Nummer 1 unter den prestigeträchtigen, großen Champagnern. Und dies seit mehr als 250 Jahren! Moët + Chandon mit prachtvollem Sitz an der...

Mehr
Statt 39,50
34,90
46,53 € / l

Ähnliche Weine

Ausverkauft
Marchese Antinori Chianti Classico Riserva 2013
-20 %
  • 93

93/100 Wine Spectator. Die Trauben für den Marchese Antinori Chianti Classico Riserva stammen im Jahrgang 2011 erstmals ausschließlich von der Tenuta...

Mehr
Statt 29,50
23,50
31,33 € / l
San Filippo Brunello di Montalcino Le Lucere 2011
-11 %
  • 92

99/100 James Suckling, 96/100 Robert Parker, 95/100 Wine Spectator, JG2010. Der San Filippo Brunello di Montalcino Le Lucere gehört zu den ganz großen...

Mehr
Statt 59,00
52,50
70,00 € / l
Ausverkauft
Casanova di Neri Brunello di Montalcino Cerretalto 2010
  • 99+
  • 19,5

100/100 James Suckling. 100/100 Luca Gardini. 99+/100 Robert Parker. Der Cerretalto wird nur in Spitzenjahrgängen hergestellt. Dieser 2010er gehört...

Mehr
399,00
532,00 € / l
An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten