Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   |   Ab 120 € Versandkostenfrei (DE)   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    100/100 James Suckling. 100/100 Luca Gardini. 99+/100 Robert Parker. Der Cerretalto wird nur in Spitzenjahrgängen hergestellt. Dieser 2010er gehört sicherlich in die Kategorie Weinolymp. Er entstammt der gleichnamigen Einzellage mit besonderen mikroklimatischen Bedingungen und Bodenverhältnissen, dicht, temperamentvoll und strahlend vinifiziert durch Giacomo Neri als Ausdruck höchster toskanischer Weinbaukunst.
  • Besonderheiten

    Das Weingut Casanova di Neri wurde 1971 gegründet, als Giovanni Neri ein weitläufiges Landgut im Gemeindegebiet von Montalcino erwarb. Die vorhandene Mischkultur wandelte er präzise in spezialisierte Weinberge um und achtete genau auf die Bodenbeschaffenheit und die Ausrichtung der Anlagen. Heute beträgt die Gesamtrebfläche 55 Hektar, verteilt auf die Lagen Fiesole, Poderucdcio, Pietradonice, Cetine und Cerretalto. Letztere bietet ein ausgezeichnetes Mikrokklima durch ihre Ausrichtung nach Osten über einem Wildbach - ein einzigartiges Terroir! Hier reifen die Trauben für die Brunellos des Hauses, die je Jahr für Jahr eine Garantie auf Auszeichungen abonniert haben und zur Creme de lá Creme toskanischer Weinbaukunst zählen.

    Seit dem frühen Tod des Vaters führt inzwischen Giacomo Neri den Betrieb. Zur Jahrtausendwende präsentierte er eine komplett neue, unterirdische Kelleranlage. Giacomo baut seine Weine in moderner Stilistik aus. Dabei ist er experimentierfreudig in der Verwendung verschiedener Holzarten und schwört auf junges Holz. So reift sein Cerretalto, der nur in Spitzenjahrgängen abgefüllt wird, für einige Monate in neuen Barriques. Der Einsatz wurde belohnt: Auf der Vinexpo in Bordeaux gab es die viel begehrte Goldmedaille.

  • Verkostungsnotiz

    Der 2010er Cerretalto präsentiert sich in einem dichten Purpur mit violetten Reflexen und schwarzem Kern. Er verführt die Nase mit einem reichhaltigen Bouquet an reifen dunklen Beerenfrüchten (Cassis, Brombeere), Pflaumen, Feigen vervollkommet durch feine Würze, Mocca, mineralische Anklänge und durch die Barriquereife erlangte Nuancen an Röstaromen und Vanille. Am Gaumen bestätigt er dies alles und erhöht seine Wertigkeit durch eingebundene, abgeschliffene Tannine, seine Kraft und Ausdrucksstärke und eine schon massiv zu bezeichnende Dichtheit. Sein Schmelz legt sich bereits an die Lippen und begleitet den Genuß bis ins langanhaltende Finale, welches den 2010er Cerretalto durch seinen wohligen Röstansatz noch einmal in eine besondere Genusskategorie erhebt.

  • Fachpresse Parker

    2010  Casanova di Neri Brunello di Montalcino Cerretalto

    eRobertParker.com # 223 (Mar 2016)
    Rating: 99+
    Drink 2018 - 2045
     
    This is a towering achievement. It is delightful on every level. The 2010 Brunello di Montalcino Cerretalto is an expressive, exuberant and stunning wine that opens to a dark ruby color and rich consistency. The bouquet is never-ending with immediate intensity that is followed closely by finely-tuned aromas of black cherry, spice, grilled herb, clove, tobacco, wet earth and white truffle. A gorgeous display of elegant mineral tones rises from the bouquet with time. Later, those aromas turn to cola, licorice and tar. This wine showed an impressive evolution over the 24 hours I tasted it and delivered solid improvements each time. The mouthfeel is silky and smooth, and there's enough power here to move the wine over the palate in seamless fashion. This is a bottle for the back of your cellar. This is one of the tastings I had most been looking forward to all year. Giacomo Neri and his son Giovanni produced one of my favorite wines in 2015 (the 100 point Brunello di Montalcino Tenuta Nuova). In addition to the wines reviewed here, I had the opportunity to organize the most complete vertical of Cerretalto (1981-2010) ever in the history of that single vineyard wine. It was also the last vertical to be staged at Casanova di Neri, because four of the vintages in that collection are now gone forever from the winery library. Because I don't want to distract from these new releases, I will publish my Cerretalto vertical after this Brunello report comes out. In the meantime, I spent a lot of time studying Casanova di Neri's current releases. The 2010 Brunello di Montalcino Cerretalto is a perfect wine save for the fact that I liked the 2010 Brunello di Montalcino Tenuta Nuova just a tiny fraction of a micro percentage more. I tasted both wines together blind in every configuration I could think of and went through six bottles to be extra sure of my findings. I tasted them both immediately after opening the bottles and then at different intervals up to 24 hours later. The 2010 Cerretalto is arguably a more complete and a deeper wine, but it also feels slightly more propped up by that extra year of cellar aging and more pronounced oak spice. I loved the free and unhinged nature of Tenuta Nuova that exudes its true Sangiovese personality. Cerretalto, on the other hand, excels in terms of intensity, quality and winemaking, but it doesn't reflect the territory of Montalcino, to my mind, as faithfully as Tenuta Nuova. If the Montalcino signature is less important to you, you may well prefer Cerretalto. Either way, you can't go wrong with anything Casanova di Neri has produced in the exceptional 2010 vintage.  

  • Fachpresse

    100/100 Punkte James Suckling, JG2010: This is very tannic and powerful with loads of currants, spices and hints of wood. So much stone and mineral character to this. Violets, too. Full-bodied, tight and structured. Massively dense yet agile and bright. It goes on for minutes. Needs at least three or four years to soften. Try in 2020.

    100/100 Punkte Luca Gardini, JG2010: Aged for six year in the winery, the time allotted for a riserva. This Brunello from a single vineyard is already expressive today and will reveal more mature, while equally clear and immediate impressions, tomorrow. Encyclopedic list of descriptors for its quality and quantity. Powdery tannins.

    5/5 Trauben im Bibenda Vini d´Italia 2015, JG2008
    3/3 Gläser im Gambero Rosso
    , JG2004, 2006 und 2007

    19/20 Punkte Weinwisser, JG2010

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Champagne Gosset Millesime Brut 2006
-13 %

Champagne Gosset Millesime Brut 2006

Frankreich | Champagne  

18/20 Vinum. 93/100 Antonio Galloni. Dieser 2006er Champagne Gosset Grand Millesime Brut ist ein Gesamtkunstwerk an Komplexität, Weichheit, Frische und...

Mehr
Statt 62,00
54,00
72,00 € / l
Taittinger Comtes de Champagne Blanc de Blancs 2006
-18 %
  • 94

99/100 Gilbert & Gaillard. Nur in ganz besonderen Jahren verwandelt Taittinger ausgesuchte Trauben der besten Weinberge, Lagen und Parzellen der Côte...

Mehr
Statt 139,00
114,00
152,00 € / l
Champagne Gosset Grand Blanc de Blancs Brut in GP
-13 %
  • 93
  • 92

93/100 Robert Parker. 93/100 James Suckling. 92/100 Wine Spectator. 93/100 Wine Advocate. 93/100 Falstaff. 17,5/20 Vinum. Seine Eleganz und Finesse machen...

Mehr
Statt 62,00
54,00
72,00 € / l
Ornellaia Bolgheri Rosso Superiore 2013
-13 %
  • 96
  • 93

96/100 Robert Parker. Genießen Sie die Toskana-Legende schlechthin. Der Wunsch, die außergewöhnliche Qualität des Weinguts zu fördern, prägt seit...

Mehr
Statt 159,00
139,00
185,33 € / l

Ähnliche Weine

San Filippo Brunello di Montalcino Le Lucere 2011
-11 %
  • 92

99/100 James Suckling, 96/100 Robert Parker, 95/100 Wine Spectator, JG2010. Der San Filippo Brunello di Montalcino Le Lucere gehört zu den ganz großen...

Mehr
Statt 59,00
52,50
70,00 € / l
Ausverkauft
Marchese Antinori Chianti Classico Riserva 2013
-20 %
  • 93

93/100 Wine Spectator. Die Trauben für den Marchese Antinori Chianti Classico Riserva stammen im Jahrgang 2011 erstmals ausschließlich von der Tenuta...

Mehr
Statt 29,50
23,50
31,33 € / l
Ausverkauft
Luce della Vite Luce 2012
-19 %

Luce della Vite Luce 2012

Italien | Toskana  

  • 91
  • 97

97/100 Silkes Weinmesse. 94/100 James Suckling. Der Weinwisser schreibt: Licht und die Hitze brachten einen eleganten, mächtigen und außergewöhnlich...

Mehr
Statt 99,00
79,90
106,53 € / l
An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten