Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   |   Ab 120 € Versandkostenfrei (DE)   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

 
  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    95/100 Punkte Robert Parker: "Ein Superstar - absolut köstlich". 18/20 Punkte Jancis Robinson. Dieser griechische Weißwein ist so wie der Nektar der Natur. Mylos ist eine kleine Einzellage im Ort Pyrgos mit über 110jährigen Rebstöcken, die minimale Erträge liefern. Holen Sie sich das Urlaubsgefühl der Vulkaninsel Santorin ins Glas.
  • Besonderheiten

    Das Besondere am Santoriner Weinbau sind die autochthonen Rebsorten, das einzigartige Ökosystem der Insel mit den Vulkanböden, die starken Winde, die spärlichen Regenfälle, die heißen und trockenen Sommer und die weltweit einmaligen Reberziehung „Kouloura“. Die Weinstöcke werden in einer Art Korb geflochten, um die Trauben vor den starken Sandwinden und der Hitze des Sommers zu schützen. Die Trauben wachsen nach innen und werden durch das üppige Blattwerk geschützt. Auch wenn es im Sommer kaum regnet, erleiden die Rebstöcke keinen Trockenstress, denn der morgendliche Tau wird vom porösen Vulkan- und Tuffgestein aufgenommen und an die Wurzeln der Rebstöcke weitergegeben. Dieses einzigartige Ökosystem hat sich seit Jahrhunderten bewährt. Erwähnenswert ist auch, dass sämtliche Weinstöcke auf der Insel wurzelecht sind, denn die Insel wurde nie von der Reblaus befallen!

    Haridimos Hatzidakis, geboren auf Kreta, ging nach seinem Önologie-Studium zunächst zum Santoriner Weingut Boutaris, wo er bald darauf Chefönologe wurde. Dort lernte er auch seine spätere Ehefrau Konstantina Chrisou kennen mit der er im Jahr 1997 das Weingut Hatzidakis - zunächst allerdings im Garagenwein-Format - gründete. Sie kümmerten sich anfangs um verlassene Weinberge aus Konstantinas Familie und bepflanzten 0,5 ha neu. Als Keller diente ihnen eine kleine Höhle im Tuffstein, eine inseltypische Kanava.
     
    Mit einfachen technischen Mitteln, aber mit großer Hingabe, Enthusiasmus und harter Arbeit startete Hatzidakis in den Folgejahren dann richtig durch und zählt heute zu den führenden Weingütern Griechenlands. Gegenwärtig werden zehn Hektar Weinberge bewirtschaftet und einen neuen Keller gibt es auch.

    Mylos ist eine kleine Einzellage im Ort Pyrgos  mit über 110jährigen Rebstöcken, die minimale Erträge liefern. Maischestandzeit für 12 Stunden, spontanvergoren und 8 Monate auf der Feinhefe in Edelstahltanks. Der Wein wird ungefiltert per Hand abgefüllt.

  • Verkostungsnotiz

    Leuchtendes Gelb mit leicht goldenen Reflexen. Intensive Aromen von reifen Früchten, Äpfeln und getrockneten Kräutern. Prägnante Mineralität, präsente Säure, voller Körper, kräftig und schmelzig am Gaumen. Komplexe Struktur und große Tiefe, ein Wein für Liebhaber von intellektuellen Weinen.

  • Fachpresse Parker

    2015 Hatzidakis Assyrtiko de Mylos Vielles Vignes

    Wine Advocate #225 Jun 2016
    Rating: 95 points
    Drink: 2016-2024

    The 2015 Assyrtiko de Mylos Vielles Vignes, an unoaked bottling, is dry and comes in at 14.5% alcohol. The wonderful Tselepos and Sigalas provide some strong competition, but this just might be the unoaked wine of the vintage. This was my first-day winner. On retasting them on the second day, it was a closer call, but this showed brilliantly then, too, and kept getting better as it aired out and warmed. Given the style differences and modest price points, there is no reason to decide, really. Buy all three. This is certainly the richer and sexier of the trio, but it also has wonderful tension on the finish. Very concentrated and rather gripping, this still maintains its balance while delivering impressive fruit to the palate. This Big Boy has been bigger (and less balanced) in the past–but this year it combines its concentration, amazingly luscious fruit and persistence with good balance, too. That makes it a superstar. Did I mention that it is also completely delicious? The only remaining question is how it will age. I think it will hold nicely. It must to justify my current enthusiasm, to be sure. No pricing was apparently available. It probably won't differ much than in past years ($28), so that's what is listed. Back up the truck.

  • Fachpresse

    18/20 Punkte Jancis Robinson: Single-vineyard old-vine Assyrtiko; stainless steel fermentation.
    Less immediately aromatic than the basic Hatzidakis Santorini Assyrtiko 2015. Much more mineral and sinewy, less fruit, even more pristine purity. Like liquid stone but with enough creamy citrus on the finish to make it an intense pleasure. Very long.

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Sei Solo Preludio 2013

Sei Solo Preludio 2013

Spanien | Ribera del Duero DO  

17,5+/20 Punkte Jancis Robinson. Ribera del Duero-Entdeckung von Aalto-Schöpfer Javier Zaccagnini. "Meine Absicht ist es, einen Wein zu erzeugen, der...

Mehr
29,50
39,33 € / l
Aalto 2014
-24 %

Aalto 2014

Spanien | Ribera del Duero DO  

17/20 Jancis Robinson für, JG2013. Rotwein-Ikone von Mariano Garcia (Vega Sicilia). Wer kompromisslos gemachte, hochintensive aber gleichzeitig perfekt...

Mehr
Statt 39,00
29,50
39,33 € / l
Pintia 2011 (B.Pintia-Vega Sicilia)
-29 %
  • 94
  • 93
  • 96

96/100 Guia Proensa. 94/100 Robert Parker. Der Pintia (B.Pintia-Vega Sicilia) schließt mit seiner Klasse an die Qualität der legendären Jahrgänge 2001...

Mehr
Statt 49,50
34,90
46,53 € / l
La Rioja Alta Gran Reserva 904 2005
-31 %

La Rioja Alta Gran Reserva 904 2005

Spanien | Rioja DOCa  

  • 96
  • 95
  • 94
  • 96
  • 96

1.Platz "Top 100 Wines of 2016" Wine Enthusiast - 96/100 Punkte. 96/100 Robert Parker: „Im Jahrgang 2005 zeigt er sich von seiner allerbesten...

Mehr
Statt 42,50
29,50
39,33 € / l
An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten