Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Bestes Preis-Genussverhältnis. Der Château Saint-Roch Kerbuccio Maury Sec beeindruckt mit viel Terroir und zeigt die Talente von Winzer Jean-Marc Lafage auf eindrucksvolle Weise: nach achtmonatigen Ausbau in Betontanks und ungefiltert abgefüllt ist die Cuvée die perfekte Verbindung aus Kraft, Finesse und Charakter. Robert Parker gibt ihm 95 Punkte und schreibt: „One of the top wine values I have ever tasted is from one of the newest appellations in France, Maury Sec.“
  • Besonderheiten

    In Südfrankreich, inmitten des Weinanbaugebiets Roussillon, liegt das malerische Vallée d’Agly. Das Tal verbindet das Küstengebiet um die Stadt Perpignan im Osten mit der Weinregion Corbières im Westen. Der nahegelegene, fast 2800 Meter hohe Berg Pic de Canigou prägt das Wetter des Tals und beschleunigt den Tramontane, den Fallwind der Pyrenäen. Im Vallée d’Agly ist das Sommerlicht besonders hell: Schieferböden brechen die intensiven Sonnenstrahlen und werfen die Reflexionen zurück in die klare Luft. Die Rebflächen des Weinguts Château Saint-Roch, insgesamt ca. 40 Hektar groß, liegen auf 120 bis 370 Metern Höhe. Sie befinden sich alle in der Gegend um das Örtchen Maury, welches durch seine feinen Süßweine einen bekannten Namen genießt. Im Norden des Weinguts erkennt man das Château de Quéribus, eine bedeutende Katharerfestung des 13. Jahrhunderts. Von dort sind es 25 Kilometer bis zum Mittelmeer.

    Rund um das Gut zeigt sich ein wildes und einzigartiges Terroir: die parzellierten Weinberge sind umgeben von einer Vielzahl natürlich vorkommender Bäume und Kräuter wie Brombeeren, Feigen, Kirschbäume, Steineichen, Thymian, Fenchel oder Lavendel. Die lehmigen Schieferböden fußen auf Kalkunterlagen - diese Kombination fördert eine subtile Mineralität im Wein. Grenache Noir, Mourvèdre, Muscat und Macabeo sind die vorherrschenden Rebsorten der meist sehr alten Weinberge in Bodenerziehung. Jüngere Grenache-Reben und Syrah wachsen in der kühleren Umgebung des Flüsschens Maury.

    Jean-Marc Lafage ist verwurzelt in seiner Heimat. Er kennt und schätzt viele Weinanbaugebiete dieser Welt, aber keines ist für ihn so gut wie das Vallée d’Agly. Als sich eine günstige Okkasion bot, wagten er und seine Frau Eliane den Schritt und erwarben das Château Saint-Roch im Jahr 2006. Wer Jean-Marc und seine Fertigkeiten kennt, der weiß, welch kurze Zeit dieser exzellente Weinmacher braucht, um in Weinberg und Keller die Weichen richtig zu stellen. Die Rotweine "Chimères" und "Kerbuccio" zeigen Terroir und Talente Lafages auf eindrucksvolle Weise: Beide Weine sind perfekte Verbindungen aus Kraft, Finesse und Charakter.

  • Verkostungsnotiz

    Tiefrote Robe mit schwarzen Reflexen. Aus dem Glas strömen Aromen von vollreifen Waldfrüchten sowie Kräutern und geschmolzener Schokolade. Am Gaumen begeistern Noten von eingelegten Früchten, Pralinen, Rumtopf und Mineralien. Intensiv, kraftvoll und eindrucksvoll mit ausgewogenen Tanninen sowie perfekt integrierten Noten der noblen Eiche. Der Château Saint-Roch Kerbuccio Maury Sec hat ein langanhaltendes, komplexes, äußert geschmackvolles Finale. Trotz seiner enormen Power zeigt sich dieser große Rotwein, der so manchen „50 EUR – Chateauneuf-du-Pape“ blass aussehen lässt, mit höchster Eleganz und Komplexität.

  • Fachpresse Parker

    Parker-Bewertung Jahrgang 2011:

    2011 Chateau Saint-Roch Cotes du Roussillon Villages Kerbuccio
    204, The Wine Advocate, 27th Dec 2012
    Rating: 95
    Drink Date: 2012 - 2019

    The backside of this region is Corbieres, but this opaque purple-colored 2011 Kerbuccio would blow away just about any Corbieres. A wine of great intensity, it offers up copious floral, blackberry and blueberry fruit intermixed with hints of charcoal, scorched earth and wet rocks. Dense and full-bodied with tremendous richness and supple tannins, this beauty should drink well for 5-7 years, possibly longer.

    One of the top wine values I have ever tasted is from one of the newest appellations in France, Maury Sec. Maury produces abundant sweet wines (largely from Grenache), but this is a totally dry red made from 40% Syrah, 30% Mourvedre and 30% Grenache aged in concrete tanks for 8 months, and bottled unfiltered. It comes from the black schist soils of this appellation.

    Übersetetzung der Parker-Beschreibung: Die Rückseite dieser Region ist Corbieres, aber dieser undurchsichtige violettfarbene Kerbuccio 2011 jedem Corbieres wegblasen. Ein Wein von großartiger Intensität, bietet reichlich florale Aromen, Brombeere und Heidelbeere vermischt mit Anklängen von Holzkohle, versengter Erde und nassen Felsen. Dicht und voll mit ungeheurem Reichtum und geschmeidigen Tanninen, sollte diese Schönheit für 5-7 Jahre gut zu trinken sein, vielleicht länger.

    Einer der Weine mit dem bestem Preis- Genussverhältis, die ich je verkostet habe, kommt aus der neuesten Appellationen in Frankreich, Maury Sec. Maury produziert reichlich Süßweine (überwiegend aus Grenache), aber dies ist ein völlig trockener Roter aus 40% Syrah, 30% Mourvedre und 30% Grenache, 8 Monate in Betonbehälternm gealtert und ungefiltert abgefüllt. Er kommt von den schwarzen Schieferböden dieser Appellation.

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Valtosca Syrah 2013
-12 %

Valtosca Syrah 2013

Spanien | Jumilla DO

  • 91
  • 93
  • 94
  • 93
  • Weingut: Casa Castillo
  • Rebsorte: 100% Syrah aus der Einzellage Valtosca
  • Geschmacksrichtung: kräftig und würzig
Statt 16,50
14,50
19,33 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Encastell Marge 2012
-12 %

Encastell Marge 2012

Spanien | Priorat DOCa

  • 91
  • 93
  • Weingut: Celler de l Encastell
  • Rebsorte: 60% Garnacha, sowie Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah
  • Geschmacksrichtung: kräftig und würzig
Statt 19,80
17,50
23,33 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Borsao Berola 2013
-23 %

Borsao Berola 2013

Spanien | Campo de Borja DO

  • 90
  • 91
  • 91
  • 92
  • Weingut: Bodegas Borsao
  • Rebsorte: 80% Garnacha, 20% Syrah
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 14,90
11,50
15,33 € / l
Wenige Exemplare auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Vall Llach Porrera vi de Vila 2013
-20 %

Vall Llach Porrera vi de Vila 2013

Spanien | Priorat DOCa

  • 93
  • 94
  • 97
  • 95
  • Weingut: Celler Vall Llach
  • Rebsorte: 72% Cariñena, 28% Garnacha von über 100-jährigen...
  • Geschmacksrichtung: üppig und komplex
Statt 56,00
45,00
60,00 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten