Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

 
  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Innerhalb kurzer Zeit wertet Jancis Robinson den 2015er Wiltinger Riesling auf 17 von 20 Punkten bei einer Genusswerterhaltung bis 2025 (immerhin 4 Jahre mehr als bei der ersten Verkostung) auf. Die Lage Braunfels mit seinem dunkelbraunen Schiefer ist prägend für diesen Wein mit seiner schönen Kombination aus mineralischen, kräuterwürzigen Anklängen und feinsten Fruchtnuancen. Freigiebig ist er auch in Struktur und Mundgefühl. Wieder ein voller Treffer von van Volxem für den Kundengeschmack.
  • Besonderheiten

    Den Steillagen der Van Volxem-Gutsweine mit ihren facettenreichen Einflüssen auf den Wein gilt eine besondere Aufmerksamkeit. Boden, Exposition, Wasserführung und Bewirtschaftungstraditionen prägen die Individualität eines Weines mit Persönlichkeit und Entwicklungspotential. Trinkfreude pur, schon jung herrlich zugänglich und mit einem ausgezeichneten Preis-Genuss-Verhältnis, wie die Presse immer wieder bekundet.

    Der Van Volxem Wiltinger Riesling aus den Wiltinger Steillagen der Lage Braunfels wächst auf devonischen Grauschieferböden mit hohen Anteilen an Rhyolith bzw. Quarzporphyr vulkanischen Ursprungs. Die z.T. sehr alten Rebstöcke werden, wie alle bei Van Volxem naturnah und ertragsreduziert bewirtschaftet. Die Trauben werden ausschließlich mit der Hand gelesen und der Ertrag liegt deutlich unter 50 hl/ha. Nach einer schonenden Pressung erfolgt der traditionelle Ausbau mit eigenen Hefen für 6-7 Monate im Edelstahltank.  

  • Verkostungsnotiz

    Der 2015er Wiltinger Riesling präsentiert sich in einem mitteldichten gelb mit grünlichen Reflexen. Mit etwas Luft duftet der Wein anfänglich nach typischem Schiefer-Terroir, mineralisch geprägt, etwas nach etwas weißem Pfeffer, Graphit und dezent rauchig, öffnet sich dann jedoch schwungvoll zu fruchtigen Aromen (Weinbergpfirsich, beerigen Nuancen) und kräuterwürzigen Anklängen. Am Gaumen bestätigt er die Eindrücke der Nase, zeigt Frische, gute Balance, ein angenehmes Zusammenspiel von Kräuterwürze, Frucht und Mineralik. Kristallklar unterbreitet er seine Rasse und Eleganz. Gute Länge, interessantes Finale, bester Gesamteindruck.

     

  • Fachpresse Parker

    2013  Van Volxem Wiltinger Braunfels Riesling

    eRobertParker.com # 217 (Feb 2015)a
    Rating: 92+
    Drink 2020 - 2030
    Cost: $26
     
    The 2013 Wiltinger Braunfels Riesling combines ripe and piquant fruit flavors (peach, grapefruit, lemons) with the purity of the red slate/quartzite. Intense and piquant on the palate this is a very pure and lime-scented Riesling with a searing acidity that cuts very well through the salty/fleshy texture. Impressive and promising.

  • Fachpresse

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2015:

    94/100 Punkte Silkes Weinmesse 2017
    Über 1.000 Messebesucher wählten ihre Lieblingsweine

    93/100 Punkte Tasted - 100% Blind Andreas Larsson - Sommelierweltmeister 2007: Bright light golden colour. Youthful and ripe nose showing wild herbs, lemon, lime, ginger and yellow stonefruit. The palate has medium weight but very high flavour intensity, classically dry with a bright acidity, a stony mineral character, and a long and lingering finish. Very fresh and precise with fine potential.

    Übersetzung:  Helle strahlendgoldene Farbe. Die jugendliche und reife Nase zeigt Anklänge wilder Kräutern, Zitrone, Limette, Ingwer und gelbes Steinobst. Der Gaumen ist mittelschwer, hat aber eine sehr hohe Aromenintensität, ist klassisch trocken mit einer knackigen Säure, einem steinernen mineralischen Charakter und einem langen und andauernden Finale. Sehr frisch und präzise mit feinem Potenzial.

    17/20 Punkte Jancis Robinson: The Wiltinger village wine is a little more perfumed than the estate wines with aromatic vineyard peaches the main attraction. On the palate there’s no denying the slaty provenance with its slightly bitter-dusty edge, but the minerality is well absorbed by a generous texture. Firm, elegant and quite austere right now, but mellowness is around the corner. (MS)   

    Übersetzung: Der Wiltinger Ortswein ist ein wenig mehr aromatisch als die Guts-Weine mit dem aromatischen Weinbergpfirsich als Hauptattraktion. Am Gaumen kann er sein Schiefer-Terroir nicht verleugnen mit seinem etwas herb-griffigem Gerüst, aber die Mineralität ist gut eingebunden in die großartige Struktur. Knackig, elegant und recht herb jetzt, aber die Reife ist bald zu erwarten. 

    91/100 Punkte James Suckling: Quite a spicy nose in which the fruit aromas are way in the background. Richly textural, warm and generous with a surprisingly steely mineral finish for this producer who has a reputation for supple wines. Better from 2018 and at least a decade of aging potential.

    Übersetzung: Eine recht würzige Nase, in der die Fruchtaromen im Hintergrund sind. Reichlich strukturell, warm und großzügig mit einem überraschend kernig-mineralischem Finale für diesen Produzenten, der einen Ruf für geschmeidige Weine hat. Besser ab 2018 und mindestens ein Jahrzehnt Alterungspotential.

    91/100 Punkte Antonio Galloni

    90/100 Punkte Falstaff: Intensiv balsamisch im Duft, Melisse, Minze, Schiefer, Kresse, gleichermaßen komplex und irgendwie auch noch verschlossen. Reicher, voluminöser Antrunk, einige Großzügigkeit für einen Ortswein, reife, gut eingebundene Säure, homogen und lang im Abklang.

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Dr. Loosen Riesling trocken 2016
-8 %

Dr. Loosen Riesling trocken 2016

Deutschland | Mosel

klassischer Typ von den steilen Hängen der Mittelmosel
  • Weingut: Weingut Dr. Loosen
  • Rebsorte: Riesling
  • Geschmacksrichtung: frisch und mineralisch
Statt 8,50
7,80
10,40 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Boca Sauvignon Blanc 2016
-40 %

Boca Sauvignon Blanc 2016

Spanien | Kastilien-León

Zeigt das Niveau großer Sauvignon Blanc-Weine aus Frankreich
  • Weingut: Alvarez y Diez
  • Rebsorte: Sauvignon Blanc
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 9,90
5,90
7,87 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Poliziano Chianti DOCG 2014
-28 %

Poliziano Chianti DOCG 2014

Italien | Toskana

  • 91
  • Weingut: Poliziano
  • Rebsorte: 85% Sangiovese, 15% Canaiolo Nero, Mammolo & Malvasia
  • Geschmacksrichtung: trocken
Statt 10,90
7,90
10,53 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Spohr Weisser Burgunder Vom Löss trocken 2016
-17 %
  • Weingut: Weingut Spohr
  • Rebsorte: Weißburgunder
  • Geschmacksrichtung: frisch und fruchtig
Statt 11,90
9,90
13,20 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten