Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Endlich - unsere erste Scheurebe im Sortiment. Dem Duft dieser hocharomatischen Weißweinsorte kann man sich kaum entziehen. Georg Scheu züchtete diese 1916 mitten im Ersten Weltkrieg in der damaligen Landesanstalt für Rebenzüchtung in Alzey und vermarktete diese unter Sämling 88, so wie sie in Österreich immer noch heißt. Das Weingut Klein hatte ein einziges Fass vom 2017er und wir sind sehr glücklich, unseren Kunden dieses besondere Weißweinerlebnis präsentieren zu können.

     

  • Besonderheiten

    Weingut Klein ganz groß! Sich selbst bezeichnen die aktuell vier Kleins, die den Betrieb verantworten, als Kleeblatt. Im idyllischen Ort Hainfeld an der südlichen Weinstraße, am Rande der Hänge des Pfälzer Waldes, liegt das Weingut Klein. Seit über 350 Jahren wird hier bereits von der Familie Klein Wein kultiviert. Heute bündeln alle vier Kleins ihre Visionen und Stärken, sodass neue Ideen auf solide Erfahrung treffen. Grundsätzlich werden die Weinberge der Familie Klein nach ökologischen Ansätzen bewirtschaftet, was durch sorgfältiges Arbeiten im Einklang mit der Natur geschieht.

    Ertragsreduktionen (nur ca. 50% des natürlichen Ertrags werden hier gelesen) sind der eine Schlüssel dieser herausragenden Qualität, eine schonende, selektive Handlese und Maischestandzeiten von bis zu 24 Stunden der andere. Nach der Pressung kommt der Most in neue 500 Liter Barriquefässer und wird mit den natürlichen Hefen vergoren.Nach einer Ausbauzeit von ca. 6 Monaten nach ständiger Batonnage (aufrühren der Hefe) wird der Wein mit innerer Balance aller wertgebender Aromen abgefüllt.

     

  • Verkostungsnotiz

    Die 2017er Scheurebe des Weingutes Klein zeigt sich in einem mitteldichten Gelb mit grünlichem Schimmer. Der Nase öffnet sich eine komplexe Weinwelt voller Sinnlichkeit und Entdeckungsmöglichkeiten mit intensiven Anklängen von vollreifem Weinbergspfirsich, Cassis, etwas Birne und exotischen Nuancen (Mango, Mandarine). Diese aromatische Eruption trägt bis an den Gaumen, der frisch, finessenreich und schöner Balance begeistert. Eine vorzügliche Länge und ein fulminanter Abgang beschließen dieses kulinarische Erlebnis.

    Als Essensbegleiter zu asiatischer und aromatisch würziger Küche, zu exotischen Fruchtsorbets, gereift als Aperitif und immer dann, wenn man Lust auf das besondere Etwas hat.

  • Fachpresse

    Der Feinschmecker: "Eines der besten Weingüter Deutschlands"

    3 Trauben Gault & Millau 2017

    Vinum 2018:  "Barbara und Peter Klein führen einen enorm starken Betrieb in die Zukunft"

    Eichelmann Weinführer 2018 : "Auch dieses Jahr präsentieren die Kleins eine rundrum überzeugende, starke Kollektion."

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten