Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    In dieser sehr steilen Lage Wehlener Sonnenuhr an der Mosel wächst einer der elegantesten und feinduftigsten Weißweine der Welt. Der steinige, blaue Schieferboden verleiht diesem Riesling eine frische Säure sowie eine einzigartige Eleganz. Die Rieslinge sind in ihrer Jugend die charmantesten des Weingutes, mit dem Duft von weißem Pfirsich, grünem Apfel und kräuterwürzigen Anklängen. Mit vielen Jahren Flaschenreife können sie sich zu wahren Schätzen entwickeln..

     

  • Besonderheiten

    Das Weingut Dr. Loosen verfügt über hervorragende Weingärten in den renommiertesten Gemeinden der Mittelmosel: Graach, Wehlen, Bernkastel, Erden und Ürzig. Zu 98% sind seine Weinberge mit wurzelechten Reben bepflanzt, deren durchschnittliches Alter 60 Jahre beträgt. Im Keller setzt Bernhard Schug die Vorgaben seines Chefs um: langsame Vergärung ohne Reinzuchthefen; keinerlei Schönung und vor allem so wenig Bewegung wie möglich.

    Das Große Gewächs aus der Wehlener Sonnenuhr ist Eleganz pur. In der Jugend bestechen diese Weine durch feine, verspielte florale, Zitrus- und Weinbergspfirsicharomen. Die auf moseltypischem blauen Schiefer wachsenden Reben sind durchschnittlich 60 Jahre alt. Der Most vergärt mit natürlichen Hefen in neutralen 3.000 Liter-Eichenholzfässern und liegt bis zur Abfüllung zwölf Monate auf der Vollhefe. So erhält der Wein neben seiner faszinierenden Aromatik auch eine großartige Struktur und natürliche Harmonie für ein langes Leben.

    Die weltbekannte Weinlage“Wehlener Sonnenuhr” befindet sich an einem Süd-Südwesthang der Mosel. Die Reben gedeihen auf Devon- und Schieferverwitterungsböden. Die Sonnenuhr, die der Lage ihren Namen gibt, wurde im Jahre 1842 von Jodocus Prüm erbaut und diente ursprünglich nur der Zeitorientierung und ersetzte erst um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert die ehemalige Lagen-Bezeichnung "Lammerterlay". 1954 wurde die zunächst 8 Hektar große Einzellage auf 40
    ha erweitert.

    "VDP.GROSSE LAGE zeichnet die hochwertigsten deutschen Weinberge aus. Hier reifen die besten Weine mit komplexem Geschmack, expressivem Lagencharakter und besonderem Reifepotenzial. Die Lagen werden von den VDP Regionalverbänden mit großer Sorgfalt bestimmt und parzellengenau abgegrenzt."

  • Verkostungsnotiz

    Super animierendes Bouquet, würzig unterlegt und prägnant gestaffelt, ganz anders als die ersten beiden GG von Ernie: sehr stringent, schlank und zupackend, ganz auf feine Mineralik und Trinkfluss aus. Schmelzige Frucht, dabei lebendig und doch verspielt. Schöner Herkunftsausdruck. Mitte 2018 mit noch grösserem Genuss geniessbar. Quelle Weinwisser

  • Fachpresse Parker

    2016 Weingut Dr Loosen • Wehlener Sonnenuhr Riesling Alte Reben GG

    robertparker.com #236, Feb 2018
    Rating: 94 points
    Drink: 2018-2036
    price: $54

    The 2016 Wehlener Sonnenuhr Riesling GG Alte Reben offers a clear, refined and delicately flinty bouquet of ripe white fruits and crushed minerals with lovely purity. Round and lush, this is a full-bodied, intense and elegant Sonnenuhr with a powerful finish. Fine tannins here and good texture. The acidity is salty-piquant and perfectly integrated. This GG is clearly characterized by its long aging on the lees, which adds texture and finesse. Long and salty in the finish. A lovely wine—lush and vital and always piquant.

  • Fachpresse

    94/100 Punkte James Suckling: Still rather closed on the nose this has both seductive peachy fruit and graceful acidity on the palate. A seamless harmony and the finish is long and refined! Better from 2018 through 2035.

    Übersetzung:  In der Nase noch ziemlich verschlossen, hat er sowohl verführerische Pfirsichfrucht als auch anmutige Säure am Gaumen. Nahtlose Harmonie und Finish sind lang und raffiniert! Besser von 2018 bis 2035.

    18/20 Punkte Weinwisser

    Der Weinguide Gault Millau ernannte Ernst Loosen zum "Winzer des Jahres 2001". Im Jahr 2012 erhielt das Weingut "4 Trauben – Deutsche Spitze". Ernst Loosen: "Mein Ziel besteht darin, Weine zu produzieren, die konzentriert und komplex sind und ihren Ursprung wiederspiegeln". Kaum ein Winzer hat dieses Ziel mit der Konsequenz verfolgt wie eben Ernst Loosen, aber auch kaum ein anderer Winzer kann dabei auf eine derartige Vielzahl von Weinbergen in absoluten Spitzenlagen zurückgreifen."

    Wine International: "Winemaker of the year" (Oktober 2005)

    Das Weinmagazin Decanter: kürte Ernst Loosen zum "Man of the year” (2005)
    "If brand Germany has made great strides in recent years to reclaim its image as a source of quality wines it is, in large part, due to Loosen. An articulate and enthusiastic promoter of Riesling, Loosen first came to public notice with his wines he made in the Mosel. Since then, he has expanded his operations into Pfalz, where he makes wines under the JL Wolf label, and further afield, in a co-venture with Washington State’s Chateau Ste Michelle named Eroica, widely regarded as the US’s finest Riesling. Where he leads, others follow." (2005)
    "Ernie Loosen hat die Mosel und ihre Rieslinge mit einem Paukenschlag ins 21. Jahrhundert befördert. Er denkt in solch internationalen Dimensionen, wie es nur wenige andere deutsche Winzer getan haben." – Hugh Johnson (2005)
    "Ernie Loosen hat im Alleingang den deutschen Wein auf die Weltbühne und ins 21. Jahrhundert gebracht. Erreicht hat er dies mit einer Mischung aus Respektlosigkeit / Pietätlosigkeit, unermüdlichem Reisen sowie einem kompromisslosen Qualitätsanspruch." – Jancis Robinson (2005)

    Das Weinmagazin Wine + Spirits: kürte Ernst Loosen als "Einer der 50 einflussreichsten Winzer der Welt" (2004)

     

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten