Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Auch das 2016er Große Gewächs Erdener Prälat ist feinste Verführungskunst, sinnliches Hochgefühl für den Gaumen und alles andere als ein keuscher Tropfen. Diese Wertschätzung verdient er sich durch sein umschmeichelndes Bukett mit kräuterwürzigen Anklängen, feinmineralischen Nuancen und frischer Birnenfrucht. Den Gaumen verwöhnt er mit Körperfülle, einer weichen Cremigkeit und fruchtigem Schmelz; entlädt schließlich seine Kraft in einem atemberaubenden Finale. James Suckling vergibt dafür zauberhafte 96 von 100 Punkten ("Nach dem cremigen Reichtum in der Mitte kommt eine mächtige Welle von Mineralien im kühnen Finale."). Auch bei Robert Parker wine advocate erhielt er formschöne 96 von 100 Punkte.

     

  • Besonderheiten

    Das Weingut Dr. Loosen verfügt über hervorragende Weingärten in den renommiertesten Gemeinden der Mittelmosel: Graach, Wehlen, Bernkastel, Erden und Ürzig. Zu 98% sind seine Weinberge mit wurzelechten Reben bepflanzt, deren durchschnittliches Alter 60 Jahre beträgt. Im Keller setzt Bernhard Schug die Vorgaben seines Chefs um: langsame Vergärung ohne Reinzuchthefen; keinerlei Schönung und vor allem so wenig Bewegung wie möglich.

    Erdener Prälat

    Verwitterter Tonschiefer | Süd | 55-65% | 110-220m ü.NN
    Steht man im Ort Erden und schaut auf die Weinberge, erkennt man die dem Felsen abgerungene Parzelle Prälat. Direkt an der Mosel beginnend, schließt sie östlich an die Lage Treppchen an. Bestens geschützt zwischen Fluss und Felsmassiv, besitzt der Prälat ein außergewöhnlich warmes Mikroklima. Dieses ermöglicht hochwertige Auslesen und Botrytisselektionen. Typisch für Prälat Weine sind exotische fruchtige Duftnoten mit oftmals einer an Mandeln erinnernden Aromatik. Der Lagenname datiert aus dem 19. Jahrhundert und sollte die ursprünglich zur Lage Treppchen gehörende Parzelle abgrenzen.

    "VDP.GROSSE LAGE zeichnet die hochwertigsten deutschen Weinberge aus. Hier reifen die besten Weine mit komplexem Geschmack, expressivem Lagencharakter und besonderem Reifepotenzial. Die Lagen werden von den VDP Regionalverbänden mit großer Sorgfalt bestimmt und parzellengenau abgegrenzt."

     

  • Verkostungsnotiz

    Fruchtbetontes Bouquet mit heimischen und südländischen Früchten: Reifer Zitrus, gelber Apfel, Mandarine und Orangina. Dichter, schmelziger Gaumen, viel Kraft und innere Dichte, auf Balance und Schmelz aus, substanzreicher Herkunftsriesling, der ewig halten dürfte. Ganz anderer Stil, sehr klassisch, aber mit Stil. Well done! Quelle Weinwisser

  • Fachpresse Parker

    2016 Weingut Dr Loosen • Erdener Prälat Riesling Alte Reben GG

    robertparker.com #236, Feb 2018
    Rating: 96 points
    Drink: 2018-2036
    price: $95

    The 2016 Erdener Prälat Riesling GG Alte Reben displays a deep and flinty-scented bouquet of crushed stones. Pretty coolish even though the vineyard is located straight down in the Mosel Valley, near the river. This has great purity and very delicate yeasty flavors. Terribly lush and salty-piquant on the palate, this is a round and elegant, highly complex and persistent Riesling with very fine tannins and melting salt from up to 130-year-old vines. It is powerful and intense in the aftertaste but still finessed and pure—a great wine from a great terroir. Enormously long and complex. Only two fuders were made. 13% alcohol. Tasted February 2018.

  • Fachpresse

    96/100 Punkte James Suckling: The most concentrated of Loosen's 2016 GGs, but also the most closed this has everything you expect from a Grand Cru quality dry Mosel Riesling. After the creamy richness on the mid-palate comes a mighty wave of minerals at the bold finish. Better from 2018 through 2040.

    Übersetzung: Das konzentrierteste 2016er Große Gewächs von Loosen, aber auch das am meisten verschlossene, hat alles, was man von einer trockenen Grand Cru Qualität eines Mosel-Rieslings erwartet. Nach dem cremigen Reichtum in der Mitte kommt eine mächtige Welle von Mineralien im kühnen Finale. Besser von 2018 bis 2040.

    18/20 Punkte Weinwisser 2017

    Der Weinguide Gault Millau ernannte Ernst Loosen zum "Winzer des Jahres 2001". Im Jahr 2012 erhielt das Weingut "4 Trauben – Deutsche Spitze". Ernst Loosen: "Mein Ziel besteht darin, Weine zu produzieren, die konzentriert und komplex sind und ihren Ursprung wiederspiegeln". Kaum ein Winzer hat dieses Ziel mit der Konsequenz verfolgt wie eben Ernst Loosen, aber auch kaum ein anderer Winzer kann dabei auf eine derartige Vielzahl von Weinbergen in absoluten Spitzenlagen zurückgreifen."

    Wine International: "Winemaker of the year" (Oktober 2005)

    Das Weinmagazin Decanter: kürte Ernst Loosen zum "Man of the year” (2005)
    "If brand Germany has made great strides in recent years to reclaim its image as a source of quality wines it is, in large part, due to Loosen. An articulate and enthusiastic promoter of Riesling, Loosen first came to public notice with his wines he made in the Mosel. Since then, he has expanded his operations into Pfalz, where he makes wines under the JL Wolf label, and further afield, in a co-venture with Washington State’s Chateau Ste Michelle named Eroica, widely regarded as the US’s finest Riesling. Where he leads, others follow." (2005)
    "Ernie Loosen hat die Mosel und ihre Rieslinge mit einem Paukenschlag ins 21. Jahrhundert befördert. Er denkt in solch internationalen Dimensionen, wie es nur wenige andere deutsche Winzer getan haben." – Hugh Johnson (2005)
    "Ernie Loosen hat im Alleingang den deutschen Wein auf die Weltbühne und ins 21. Jahrhundert gebracht. Erreicht hat er dies mit einer Mischung aus Respektlosigkeit / Pietätlosigkeit, unermüdlichem Reisen sowie einem kompromisslosen Qualitätsanspruch." – Jancis Robinson (2005)

    Das Weinmagazin Wine + Spirits: kürte Ernst Loosen als "Einer der 50 einflussreichsten Winzer der Welt" (2004) 

     

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten